Tales of Arise im Test: Erwachsen, grausam und verdammt gut

K

Kraxe

Gast
Schöner Test! :)

Seit Tales of Xillia bin ich großer Fan des Franchise. Mich hat die Grafik in den bisherigen Spielen nie gestört. Ich mochte vor allem die Story, das Gameplay (Kampfsystem) und vor allem die tollen Charaktere. Das sind so die drei Stärken des Franchise. Dass die Grafik sich nicht mehr anfühlt wie ein HD PS2 Spiel ist natürlich super, aber nicht der primäre Kaufgrund für mich.

Freue mich wirklich sehr drauf. :) Wird bestimmt wieder episch.
 
Oben