Star Trek in der Krise? Zweifelhafte Gerüchte sprechen von massiven Problemen

A

AndreasBertits

Gast
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Trek in der Krise? Zweifelhafte Gerüchte sprechen von massiven Problemen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Star Trek in der Krise? Zweifelhafte Gerüchte sprechen von massiven Problemen
 

MeisterZhaoYun

Bekanntes Gesicht
Ich kenne mich mit Star trek aus und nicht mit Marketing in Tv Streamingbusiness, aber ich halte diese Informationen für falsch.

Zumal man hat mit Amazon und Netflix die größten Anbieter überhaupt.

Und da es keine TV Ausstrahlung gibt, müssten die Quotenprobleme weniger relevant sein.

Nebenbei laufen 2 Serien derzeit. 3 Sind in Planung und 6 Serien haben zuvor Fan Basis gebildet. Wenn es nicht laufen würde, hätte man doch längst eine der in Ölanung befindlichen Serien abgesagt.
 
Oben