Special - VGZ: Weihnachts-Special: Die coolsten Weihnachtsgeschenke der Redakteure

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 

conangiga

Erfahrener Benutzer
Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war mit Abstand "The Legend of Zelda: Ocarina of Time". Endlich konnte ich diesen Meilenstein spielen.
Aber auch sonst hat das Spieleschenken eine lange Tradition bei mir. sei es zu Weihnachten oder zu meinem Geburtstag.
So landete letztes Jahr "Castlevania: Order of Ecclesia" samt englischer Komplettlösung und japanischer CD unter dem Weihnachtsbaum. Ein Jahr davor war es "Super Mario Galaxy". Auch an "The Legend of Zelda: Oracle of Seasons" erinnere ich mich gerne zurück, da ich es bis in den 1. Weihnachtsfeiertag, genauer gesagt bis 01:30Uhr gezockt habe.

Naja und dieses Jahr lasse ich mir "The Legend of Zelda: Spirit Tracks" schenken, es läuft also alles wieder auf ein tolles Weihnachtsfest hinaus.
 

Andiworks

Erfahrener Benutzer
Mein wohl bestes Weihnachtsgeschenk war 1997 das Nintendo 64, natürlich samt Super Mario 64! :) Das Besondere daran: es war im Grunde kein Geschenk, da ich es von meinem eigenen Geld als armer 11jähriger gekauft hatte, aber von meinen Eltern erst an Weihnachten haben durfe! XD Warum ich das damals mit mir machen ließ ist mir wirklich schleierhaft, aber sei´s drum, ich hab mir selbst eben das beste Geschenk gemacht! ;)

Ich weiß noch, wie unbeholfen ich als Mario durch die Gegend gerannt bin, weil ich zuvor kaum am N64 spielen konnte. Dieses "Geschenk" fühlte sich in vielen Dingen sehr wertvoll an, weil es

1. mein damals teuerster Kauf war
2. meine erste, eigene Konsole darstellte
3. eine Art "Wiedergeburt" des Spielens war, 3D-Mario zocken zu können

Ach ja, das waren noch Zeiten... :) Euch allen frohe Weihnachten und ähnlich tolle Erfahrungen im Leben! ;) Übrigens bekomme ich dieses Weihnachten Muramasa - The Demon Blade für Wii, worauf ich mich echt freue!
 

kudokun

Benutzer
Mein Weihnachtsgeschenk 1993: "The Legend of Zelda: A Link to the Past Videospiel + offizieller Spieleberater der Club Nintendo Redaktion" :X :X

Dies war zugleich mein erstes Zelda-Videospiel :top:
 

uschbert

Bekanntes Gesicht
".......Und nun lasst mich nachsehen, welche Schätze Papas alte Kommode 2008 beherbergt!"
tippfehler, oder ist das ein artikel vom letzten jahr? :-D
aber egal... mein schönstes weihnachtsgeschenk war...... letztes jahr, wo ich die wii und die us. version von chrono trigger ds bekommen habe :0
 

DieErdnuss

Erfahrener Benutzer
Ich weiß nicht mehr genau welche Jahreszahlen es waren, aber meine tollsten Geschenke zu Weihnachten waren Zelda OoT und Majoras Mask.

Das tolle daran?
Jedes jahr zu weihnachten muss ich beide Spiele spielen,
ich kann nicht aufhören bis ich sie beide durchgespielt hab.

Ich sitz übrigens schon wieder dran :-D
 
S

smario66

Gast
Bei mir ganz klar die Wii!
Nach einem langen harten Jahr war es endlich soweit: Am 24. Dezember lag sie dann unterm Baum (mit Super Mario Galaxy) und ich hörte erst nach 31 Stunden (kein Scherz) wieder auf zu spielen (natürlich mit Essens- und Pinkelpausen)...
 
Oben