Special - VGZ: Genialer Mehrspieler-Spaß: Die 10 besten Koop-Spiele 2009

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 

Shooting-Star127

Erfahrener Benutzer
Resi 5 fand ich im koop auch mega spaßig, der Gruselfaktor belief sich dann zwar auf 0, aber das ist dann auch akzeptierbar, hoffentlich bietet der Nachfolger ein ähnliches Erlebnis.
Turtles in Time war damals auf dem SNES trotz Einfachheit ein absolutes Brett, mal das Remake anschauen.
Obwohl ich MW2 wirklich innig liebe, der Spec-Op's-Modus ist für mich kein Ersatz zu einem Story-koop, dafür rockt der MP derbe.
 

kevboard

Bekanntes Gesicht
immer RE5 tze....

ich hasse Capcom dafür das sie RE5 zu nem Coop spiel gemacht haben.
RE5 ist
•0% Gruselig
•0% Innovativ
•50% Gears of War mit schlechter steuerung
•30% Billig Story
•10% Vorhersehbare Wendungen
und •10% Resident Evil

aber zu 100% meine Enttäuschung des jahres
 
K

KOLWE

Gast
Hehe oh ja New Super Mario Bros. Wii zu viert. 8 std. am Stück gespielt, das hätte man filmen müssen. Das bestand nur noch aus Gelächter, Wutausbrüchen, Mordandrohungen etc. Nicht wirklich Coop aber extremst spaßig um die Mitspieler zu ärgern. ^^
Diesem Spiel fehlt eigentlich nur ein Online Modus.
 

bollamannkopf

Bekanntes Gesicht
AW:

kevboard am 21.01.2010 16:44 schrieb:
immer RE5 tze....

ich hasse Capcom dafür das sie RE5 zu nem Coop spiel gemacht haben.
RE5 ist
•0% Gruselig
•0% Innovativ
•50% Gears of War mit schlechter steuerung
•30% Billig Story
•10% Vorhersehbare Wendungen
und •10% Resident Evil

aber zu 100% meine Enttäuschung des jahres
und wagrscheinlich has dus auch nich ma mitm kollegen gespielt weil sonst würdest du anders über dieses spiel redn
klar ist der grusel faktor sehr gering
aber es macht einfach mega viel spaß
mich würde es auch stören wenn jedes resi jetz so sein würde
aber man kann denke ich auch diese beiden wege finden und capcom wird sicher auch mitdenken
 

abcdcba

Bekanntes Gesicht
AW:

Wäre Resi 5 ein Spin-Off, so wie Outbreak, gewesen, wäre es okay.
Aber als offizieller Ableger der Serie ist es ein Witz.
Das Spiel hat nichts mit Resident Evil zu tun, das ist als würde Capcom aus Phoenix Wright einen Ego-Shooter machen.
Sogar die Lightgun-Shooter waren spannender.

Zum Glück gibt es Dead Space, ich hätte fast die Hoffnung verloren, dass je wieder ein subtiles oder intelligentes Horrorspiel erscheinen würde.
Resi 5 ist, neben Call of Duty, das einzige Spiel, dass so hirnlos ist, dass ich mich nicht überwinden konnte es zuende zu spielen. Dabei ist Resident Evil eine meiner Lieblingsserien.
Selbst die Werwolfpassagen in Sonic waren gruseliger und spielerisch ansprechender :-D .
 

Ziggy-X

Erfahrener Benutzer
AW:

NSMBWii = Top ^^

wieso steht GH5 in den N-Zone charts unter Rockband 2 ? beide haben die gleiche wertung, aber GH% ist um längen besser als RB 2...
 

tcsystem

Erfahrener Benutzer
AW:

@Bollamannkopf zu 95% geb ich dir recht. Nur im Multiplayer kommt richtig Spaß auf. Im Singleplayer is es eher durchschnitt mit sehr guter Grafik
 

driveby

Bekanntes Gesicht
AW:

Im Ernst? Nachdem ich Specops am 2. Tag durchgespielt habe mit meinem Bruder hab ich den Modus nie wieder angerührt.
Sicher war es spaßig, aber eben viel zu kurz und durch die winzigen Missionen kommt auch irgendwie auf lange sicht kein richtiges Feeling auf.

Ne mein coop highlight in 2009 war und ist immer noch L4d und GRAW2 mit den Erweiterungen.
 
Oben