Special - Pokémon Gold & Silber: Gassi gehen mit den Pokémon: So funktioniert der PokéWalker in Aktion!

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 

Cartmanx17

Neuer Benutzer
AW:

genau es gibt auch leute die einfach nur auf die website gehen und sich nicht die zeitschrift kaufen ( ich zähle zwar zu denen die beides tun aber egal)
 

nietramm

Benutzer
AW:

Den Fakt, dass Nintendo Gold und Silber neu auflegt, finde ich an sich nicht schlecht. Dadurch wird das Thema "PokéMon" zwar noch weiter ausgequetscht, aber es macht halt Spaß und bringt Geld in Nintendos Kassen. Außerdem bietet es den Spielern die Möglichkeit, die guten, alten Gold-und Silbereditionen in verbesserter Qualität zu spielen. Und ich finde 16 Orden bieten doch noch etwas mehr Motivation als lediglich 8.
Bloß was den PokéWalker anbelangt bin ich recht skeptisch. Es mag vielleicht ein nettes Feature sein durchs Laufen einige Boni zu bekommen, aber Erfahrungspunkte? Die bekam man sonst fürs Kämpfen und nicht für Wandereinlagen. Außerdem würde ich persönlich nicht mit dem PokéWalker umherrennen, ich würde ihn (so wie damals auch "PokéMon Pikachu" oder wie das tamagotchi-ähnliche Gerät damals hieß) einfach in die Hand nehmen und immer vor mich hin schütteln. So kriegt man auch seine Punkte (und mit der Zeit einen lahmen Arm, wenn mans übertreibt xD). Und dafür solls Erfahrungspunkte geben? Für Rumgeschüttel? Hat meiner Ansicht nach ein bisschen wenig mit dem eigentlichen Spiel zu tun. Das ganze passt aber in Nintendos aktuelles "Fitness-Konzept" á la WiiFit und Wii Sports Resort, was den Spieler zu körperlichen Ertüchtigungen antreiben soll.
Mit dem PokéWalker kann es ja jeder nutzen, wie er will. Für mich persönlich wäre es nichts weiter als ein "nettes Feature", aber nichts allzu dolles. Ich habe aber auch irgendwo gelesen, dass man um den Gebrauch dieses "Zusatzes" nicht umhin kommt, man MUSS also quasi schütteln, ääääääh laufen meine ich natürlich.^^ Keine Ahnung, ob das so stimmt, aber wenn ja frage ich mich, wie dieses MUSS umgesetzt werden wird. Schließlich kann man ja schlecht sagen "Du kannst nicht weiterspielen, bis du 15.000 Schritte gelaufen ist!" Wäre unsinnig.^^
 
Oben