[PS5] Ratchet & Clank: Rift Apart

paul23

Bekanntes Gesicht
Wenn ich unbedingt ein Spiel haben will, dann hole ich es mir. Ansonsten warte ich lieber, heutzutage lohnt sich das enorm.

Zum Spiel. Für mich bisher 10/10 Punkten. Keine Ahnung was ich kritisieren könnte.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Gabs zum Launch auch schon für 70€, sogar in der Werbeanzeige. Weiß nicht mehr bei welcher Kette, entweder Euronics oder Expert.
 

Walti

Bekanntes Gesicht
Keine Ahnung was ich kritisieren könnte.
Mir gefällt, dass Spiel auch sehr gut.

Kritisieren kann ich aber trotzdem etwas. Ich hatte ein paar Grafikbugs gehabt. Diese traten bei mir bisher zwar nur sehr selten auf und würden mich von der Häufigkeit nicht stören. Aber die Bugs die aufgetreten sind, sind dafür sehr deutlich gewesen und hatten auch Einfluss auf das Spiel gehabt. Einmal hatte Ratchet die ganze Zeit eine weiße Box unter sich und ein anderes mal waren fast alle Leveltexturen verschwunden, beides konnte ich nur durch Selbstmorde beheben. Ich hatte es auch einige Male, dass die Gegner in Decken und Böden feststeckten. Dadurch hatte ich es einmal gehabt, dass ich zum weiterkommen der Story eine Gegnerwelle besiegen musste, als ich alle besiegt hatte ging es mit der Story aber nicht weiter, weil einer der Gegner unter dem Boden war, was ich erst nach ein paar Minuten erkannt hatte. Zum Glück konnte ich ihn dann trotzdem noch kalt machen.
Wie gesagt tritt eher selten auf, aber wenn die Bugs aufgetreten sind, dann waren sie jedes mal störend und haben an der Atmosphäre gekratzt.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Das Texturenverschwinden hatte ich auch 2x, war aber nur kurz.

Was ich bei R&C grundsätzlich kritisiere ist das Gameplay per se. Es ist weniger der Anspruch, sondern mehr, dass es hauptsächlich im Kampfsystem nur ums Schießen geht. Gegner haben kein Muster, Bossgegner haben kein Muster. Einfach drauflos ballern...

Muss man mögen, ich mags, weil das Gesamtpaket stimmig ist. Grafik geil, Sound geil, Steuerung geil, Spielwelt schön deisgnt. Deswegen für mich kein schlimmer Kritikpunkt, aber die Kreativität beim Kämpfen könnte bei den Entwicklern etwas ausgeprägter sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich hatte bisher keine Bugs. Technisch wirkt es auf mich sehr poliert. Grafisch bin ich ziemlich beeindruckt. Zumal alles sehr flüssig läuft. Ich find's bisher wirklich sehr geil.

Edit: @Kraxe
Naja, es ist halt R&C. Entweder man mag es oder nicht. Ich mags. Gameplay ist fluffig. Aufgelockert wird das Ganze durch JnR Einflüsse. Ob's anspruchsvoll ist weiß ich nicht, das muss es auch nicht. Es ist im Kern halt ein Third Person Shooter. Ich stehe auf diese Art Spiel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Bin durch und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Das Spiel ist vom Umfang her länger als ich es erwartet habe.
Vor allem grafisch und die Kombination mit den Dimensionen hat mich das Spiel schwer beeindruckt.
 
Oben