[PS3] Kaufberatung PS3

niklasU

Neuer Benutzer
Kaufberatung PS3

Hi Leute,

erstmal weiß ich, dass mein Topic so klingt als würde es schon 50 Threads
dazu geben ... da meine Frage aber ziemlich individuell is bitte ich euch trotzdem
erst einmal mein Anliegen zu lesen.

Also ich bin momentan im Besitz eines Nintendo Wiis, einer XBox (relativ neu, denk so 1 1/2 Jahre alt) und meinem PC (ist schon etwas älter aber noch ganz tauglich: Intel E6600 overclocked auf 2x 3,0GHz, nVidia GeForce 9800 GTX, 3GB Ram, 64bit Windows 7)

Nun wollt ich mir demnächst zu Weihnachten einen Blue-Ray-Player anschaffen und dabei machte ich, wie bestimmt viele andere auch, mir die Überlegung eine PS3 slim zu kaufen.

Nun zu meiner Frage:
Ist es wirklich sinnvoll sich eine PS3 neben einer XBox anzuschaffen (abgesehen vom Blue-Ray-Laufwerk) Denn angeblich hat bis jetzt die PS3 zwar eine bessere Hardware, dennoch soll grafisch immer noch die XBox nen tick besser sein (bei Plattformübergreifenden Titeln), da sich die Intwickler schon eher für die XBox Hardware spezialisiert haben.
Wird sich dies in naher Zukunft ändern oder werden die Spiele weiterhin auf der PS3 etwas schlechter sein?
Was mich außerdem bewegt hat über ne PS3 nachzudenken ist das einfach geniale Game Little Big Planet und Uncharted ... weiterhin find ich super dass man auf der PS3 im Gegensatz zur XBox kostenlos Online zocken kann.

Nun, ist es wirklich sinnvoll mir ne PS3 neben der XBox anzuschaffen, da sich ja im prinzip die Auswahl der Games nicht sonderlicht unterscheidet ... und werden dann games wie etwa Gothic 4 grafisch locker mit der PC-Version mithalten können (auf besten Settings)
Weil wegen 2-3 Games kauf ich mir dann doch keine PS3 ... ^^

Also schreibt einfach was ihr tun würdet und BEGRÜNDET bitte warum dies oder das besser ist ... nicht wie etwa "PS3 !!!!! WAHH"
Und wenn ihr behauptet dass die Grafik doch auf der PS3 besser ist ... dann bitte mit vergleichbildern von der XBox und PS3 Fassung, ich kenn euch PS3-Fanatiker doch ;)

lg Niklas
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
AW: Kaufberatung PS3

Blu-Ray (ohne e ;) ) ist sicherlich ein gutes Argument für die PS 3, wenn man nebenbei daran auch noch spielen will.

Technisch nehmen sich beide Konsolen nicht wirklich was. Es gibt jeweils Stärken und Schwächen, wobei die PS 3 bei Multiplattformtiteln leider mitunter noch immer schlechter bei wegkommt. Was die Zukunft bringt, wird man abwarten müssen, aber den großen Optikunterschied wird es nicht geben, sondern einen starken Angleich, wobei die Exklusivtitel jeweils zeigen werden, was möglich ist.

Das ist auch der Punkt, den man selbst abwägen muss. Ohne Frage hat die PS 3 inzwischen zahlreiche, exklusive Spiele, die mitunter auch wirklich günstig zu bekommen sind und mit etwa God of War 3, Heavy Rain und Last Guardian kommt auch wirklich guter Nachschub. Was man am Ende aber selbst wissen muss: Welche Titel interessieren einen / welche kommenden Games will man auf jeden Fall spielen?

Vor kurzem gab es ja eine Aktion PS 3 für 239€ und da hätte man nichts falsch gemacht, wenn man a) entsprechend das Geld hat, b) mehr als ein oder zwei Titel findet, die es jetzt schon gibt und die einen interessieren und c) auch Zeit zum Zocken vorhanden ist, wenn man wieder ein System mehr hat.

Für mich hat sich die zusätzliche Anschaffung einer PS 3 (gut, habe auch noch 599€ bezahlt) nicht wirklich gelohnt, da mich Blu-Ray-Filme nicht interessieren und bei den Spielen bislang nicht so viel dabei war, was mich interessiert / am Ende gut gefallen hat. Zudem fehlen mir Komfortfunktionen der Box und ich habe so meine Probleme mit dem PS 3-Pad. Aber das sind sehr subjektive Aspekte und speziell wenn man auch noch Filme schauen will, dann bekommt man durchaus eine gute Preis-Leistung-Kombi mit der PS 3.
 
Oben