Nintendo Switch Pro: "Release 2020" - Analyst nennt Preis und weitere Details

DavidMartin

Redakteur
Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo Switch Pro: "Release 2020" - Analyst nennt Preis und weitere Details gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Nintendo Switch Pro: "Release 2020" - Analyst nennt Preis und weitere Details
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Es wird keine Konsole von Nintendo geben die 400 Euro kostet. Zumal man die Switch Lite fast für die Hälfte bekommt.

Leistungsstärkeres Modell wird es bestimmt geben, so kann man auch einem schnellen Sterben entgegenwirken und so ein Absturz wie damals bei Wii verhindern. Mit den neuen Konsolen wird die Standard-Switch doch recht stark altern. Selbst bei einigen Nintendo-Spielen kommt man nicht auf native Full HD.
Da wird Nintendo bestimmt nachlegen müssen, aber nicht mit einem Preis von 400 Euro.
 
Oben