News - Webfundstück: The Hurt Locker: Im Oscar-Gewinner wird Xbox 360 gezockt, ein Jahr vor Release

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
AW:

Also wird schon wieder Gears of War in einen Film gezockt. :-D
Erst bei Stirb Langsam 4.0, dann bei Terminator SCC und jetzt auch noch in diesen Film.
Ich kanns denen auch nicht verübeln, es is einer der geilsten Spiele aller Zeiten. :)

Das finde ich gar nicht so peinlich.
Viel peinlicher finde ich immer diese Film- und Serienausschnitte bei denen Videospiele zu zweit gezockt werden und man deutlich sieht dass sie im Einzelspielermodus sind.

Habe z.B mal einen Film oder eine Serie gesehen in der Super Mario zu zweit gezockt wurde obwohl nur Mario auf den Bildschirm zu sehen war.
Bei Terminator SCC wurde Gears of War gezockt, zu zweit, sie haben aber darauf geachtet einen Splitscreenmodus einzustellen. Nur war das Blöde dass in der Serie zwei gegeneinander gezockt und beide die Kors hatten und dass es der Coop Modus war. :B

Noch peinlicher finde ich den Ausschnitt aus der Serie Veronica Mars.
Dort gab es eine Folge in der eine Art Lanparty für Konsoleros stattfand und da saßen 5-6 Mann auf einen Sofa und haben einen Ego-Shooter gezockt, alle haben mitgespielt und der Bildschirm war nicht gesplittet. ;)
Dass nenne ich nicht nur einen Logikfail sondern auch Dummheit. Man wird sich doch auch als nicht Zocker denken können dass man einen Shooter so nicht mit mehrere Mann zocken kann.
 

Mastersith

Bekanntes Gesicht
AW:

baiR am 08.03.2010 13:49 schrieb:
Also wird schon wieder Gears of War in einen Film gezockt. :-D
Erst bei Stirb Langsam 4.0, dann bei Terminator SCC und jetzt auch noch in diesen Film.
Ich kanns denen auch nicht verübeln, es is einer der geilsten Spiele aller Zeiten. :)

Das ist God of War oder Final Fantasy oder Gran Turismo oder oder oder... auch
trotzdem himmeln PS3 Besitzer ihre Games nicht in den Himmel, Gears of War ist gut, Punkt.
Es ist ein Spiel und kein heiliger...
 

baiR

Bekanntes Gesicht
AW:

Mastersith am 08.03.2010 13:56 schrieb:
baiR am 08.03.2010 13:49 schrieb:
Also wird schon wieder Gears of War in einen Film gezockt. :-D
Erst bei Stirb Langsam 4.0, dann bei Terminator SCC und jetzt auch noch in diesen Film.
Ich kanns denen auch nicht verübeln, es is einer der geilsten Spiele aller Zeiten. :)

Das ist God of War oder Final Fantasy oder Gran Turismo oder oder oder... auch
trotzdem himmeln PS3 Besitzer ihre Games nicht in den Himmel, Gears of War ist gut, Punkt.
Es ist ein Spiel und kein heiliger...

Ich habe doch nur gesagt dass es einer der besten Spiele ist.
Ist halt mein Geschmack und ich habe nicht gesagt dass es heilig ist...obwohl, ne dass ist es auch. ;)

Ich bin auch nicht der Xbox 360 Besitzer, eventuell kaufe ich mir auch irgendwann eine PS3 aber was geht dich das bitte an was ich in Himmel himmel ode reher gesagt in den Himmel lobe. ;)

Außerdem ist die Aussage dass PS3-Besitzer dies nicht tuen totaler Schwachsinn.
Dies machen PS3 Besitzer genauso.

Ich habe mir vor einen halben Jahr eine Xbox 360 gekauft und habe mich unter anderen für die Xbox 360 wegen Gears of War entschieden da ich den ersten Teil auf den PC geliebt habe.
God of War und Gran Turismo sind keine Spiele für mich, mag keine Rennsimulation und solche Spiele wie God of War finde ich auch scheiße. Final Fantasy 13 kommt auch für die Xbox 360 heraus.

Das einzige Spiel um dass ich PS3-Besitzer wirklich beineide ist Uncharted 1 und 2.
Spiele wie Killzone 2 und Resistance gibt es auf der Xbox 360 auch.
 

kevboard

Bekanntes Gesicht
AW:

ich bin xboxler der ersten stunde habe die XBOX 1 auch schon den anderen konsolen damals vorgezogen, und mag Gears auch nicht, ich finde es ganz ok und damals war es natürlich erstmal beeindruckend denn die spielmechanik war damals neu und die grafik war damals unglaublich.

ich habs noch nie sonderlich gemocht und kanns auch nicht verstehen was daran soo unglaublich toll sein soll.
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
AW:

Lol :B


baiR am 08.03.2010 13:49 schrieb:
Man wird sich doch auch als nicht Zocker denken können dass man einen Shooter so nicht mit mehrere Mann zocken kann.
Hast du ne beste Freundin? Also so eine, die sich nicht für Technik, aber für Sonnenstudio interessiert. Guck mit ihr den Film und frag' sie mal. Oder deine Eltern... :B


Mastersith am 08.03.2010 13:56 schrieb:
Es ist ein Spiel und kein heiliger...
Nein, aber ein heiliges Spiel! :X
 

baiR

Bekanntes Gesicht
AW:

kevboard am 08.03.2010 15:10 schrieb:
ich bin xboxler der ersten stunde habe die XBOX 1 auch schon den anderen konsolen damals vorgezogen, und mag Gears auch nicht, ich finde es ganz ok und damals war es natürlich erstmal beeindruckend denn die spielmechanik war damals neu und die grafik war damals unglaublich.

ich habs noch nie sonderlich gemocht und kanns auch nicht verstehen was daran soo unglaublich toll sein soll.

Das ist halt Geschmackssache.
Ich kann auch nicht verstehen wieso so viele Counter Strike Source spielen.
Das Spiel ist stinklangweilig und man muss nur blöde umherballern.

Bei Gears of War muss man Deckung suchen wie in wirklichen Ballereien auch, dass muss man bei CSS zwar auch aber dort ist es nicht so gut in Szene gesetzt und man kann sich nicht überall verschanzen. Bei Gears of War muss man auch schon ein wenig strategisch vorgehen, einfach wie Rambo durch die Gegend ballern hilft einem bei dem Spiel nicht weiter.
Deshalb finde ich Gears besser als jeden anderen Shooter.
 

Wasserwurst

Bekanntes Gesicht
AW:

Hehe, lustigerweise ist mir dasselbe aufgefallen, als ich mir den Film angesehen habe^^
Ich finde es aber nicht wirklich peinlich, da gibt es viel schlimmere Logikfehler in anderen Filmen. Sehe ich eher als ein kleines Detail, wo man sich als Spieler freut, wenn es einem auffällt :)
 

Chemenu

Benutzer
AW:

Einem echten Nerd fällt dieses kleine Detail natürlich sofort auf. :-D
Ich hätte es jedenfalls nicht bemerkt.
Für den Film (von dem ich dank den Oscar Verleihungen zum ersten mal gehört habe) an sich ist das auch total unerheblich.
 

ndz

Bekanntes Gesicht
AW:

Ds ist für einen Multimedia-Interessierten eigentlich schon ein auffälliger Schnitzer. Und das in einem Film, der den Regie-Oscar bekam? Pff... Einspruch! :finger:

Aber mal im Ernst, der Film selbst ist wirklich ein überraschender Abräumer. Habe bisher leider nur Ausschnitte davon gesehen.
 
Oben