News - Retrospektive: Achtung, frisch gestrichen: So schauen alte Spiele als Remake aus

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
AW:

wo sind die Remakes von Resident Evil 1 und Metal Gear Solid 1? Beide erschienen fürn Cube
 

Pit93

Bekanntes Gesicht
AW:

Und wo sind Pokémon Blattgrün und Feuerrot die als Remakes von Grün (Japan) und Rot erschienen waren?
 

andypanther

Bekanntes Gesicht
AW:

Darüber ob herunterladbare Zusatzinhalte (die für Cash natürlich) einen Fortschritt darstellen kann man sich streiten... %)
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
AW:

Diddy Kong Racing DS (vom N64 auf den DS): Der Rennspielklassiker war auf dem Nintendo 64 ungeschlagen, litt aber als Remake unter der zu ambitionierten Verwendung der DS-Funktionen. Wer will schon beim Start ins Mikro pusten oder auf dem Touchscreen herumrühren? Zudem fehlten in der Neuauflage die populären Fahrer Banjo und Conker, da Rare inzwischen zu Microsoft gehörte.

Was vielleicht auch noch dazu zu sagen ist, dass das Remake in Sachen Schwierigkeitsgrad extrem entschärft wurde. Die Bosskämpfe sind um ein Vielfaches einfacher, als noch auf dem guten alten N64 und auch das teils knallharte Silbermünzen Rennen wurden entfernt bzw. nur abgespeckt präsentiert.

Fand ich eigentlich schade, auch wenn man sich damals an DKR die zähne ausgebissen hat und den Controller schon das ein oder andere mal an die Wand schleudern hätte können.
 

andypanther

Bekanntes Gesicht
AW:

meisternintendo am 06.03.2010 17:42 schrieb:
Diddy Kong Racing DS (vom N64 auf den DS): Der Rennspielklassiker war auf dem Nintendo 64 ungeschlagen, litt aber als Remake unter der zu ambitionierten Verwendung der DS-Funktionen. Wer will schon beim Start ins Mikro pusten oder auf dem Touchscreen herumrühren? Zudem fehlten in der Neuauflage die populären Fahrer Banjo und Conker, da Rare inzwischen zu Microsoft gehörte.

Was vielleicht auch noch dazu zu sagen ist, dass das Remake in Sachen Schwierigkeitsgrad extrem entschärft wurde. Die Bosskämpfe sind um ein Vielfaches einfacher, als noch auf dem guten alten N64 und auch das teils knallharte Silbermünzen Rennen wurden entfernt bzw. nur abgespeckt präsentiert.

Fand ich eigentlich schade, auch wenn man sich damals an DKR die zähne ausgebissen hat und den Controller schon das ein oder andere mal an die Wand schleudern hätte können.

Stimmt, das beste war der hammerharte Schwierigkeitsgrad. Silbermünzen-Rennen auf Strecken wie Grünstadt oder Windmühlenebene (besonders im schweren Modus :S ) haben mich früher schier um den Verstand gebracht. Geil wars trotzdem!
 

Perfect-Dark1982

Erfahrener Benutzer
AW:

Denke auch, Pokémon hätte man sich schenken können, da sind Remakes von Resident Evil 1, Metal Gear Solid und Tomb Raider 1 doch viel erwähnenswerter. Sind doch mit die größten und besten Remakes.
 

Zerogamer

Neuer Benutzer
AW:

Mal wieder extrem ausführlich und gut verständlich.
Das mit dem Schwierigkeitsgrad hätte man echt erwähnen können und villeicht ein paar bekanntere Remakes -_- 2 Sterne Artikel
 

ChristophKraus

Bekanntes Gesicht
AW:

@Zerogamer: Dieser Artikel ist nur ein Vorgeschmack auf die Retro-Reportage in der nächsten N-ZONE. Da wird das Thema ausführlich behandelt.
 
Oben