News - PSP Go!: Reggie Fils-Aime: "Die PSPgo hat ein fundamentales Konzept-Problem"

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 

conangiga

Erfahrener Benutzer
Lieber im eigenen Garten buddeln.

So, so....
Ich bin zwar ein absoluter Nintendo-Fanboy, aber der gute Reggie sollte sich lieber mal an die eigene Nase fassen. Das war bei Big N schon seit dem Game Boy dasselbe:
Der Brotkasten Game Boy existierte als erstes, dann kam auf einmal der Game Boy Pocket. Was hat uns das gebracht? Eben! Nix, ausser mehr Platz in der Tasche.
Game Boy Advance (SP) -> Gamey Boy Micro -> Exakt dasselbe Problem.
Nintendo DS -> Nintendo DS Lite -> Dito
Und der DS i bringt auch keine neuen Innovationen...
Trotzdem habe ich (bis auf den GB Pocket) alle Handhelds. ;)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Lieber im eigenen Garten buddeln.

MaikKoch am 12.10.2009 14:48 schrieb:
conangiga am 12.10.2009 14:35 schrieb:
Trotzdem habe ich (bis auf den GB Pocket) alle Handhelds. ;)


Und Nintendos Strategie ist aufgegangen :-D
deren Handhelds setzen ja auch nicht ausschließlich auf Downloads ;) die Go schon und genau das ist dass Problem der Go
 

Maik Koch

Redakteur
AW: Lieber im eigenen Garten buddeln.

Das Problem der Go liegt zudem im Preis. Lieber stell ich mir doch eine HD-Konsole ins Wohnzimmer als ein Handheld... ;)
 

ndz

Bekanntes Gesicht
AW: Lieber im eigenen Garten buddeln.

MaikKoch am 12.10.2009 16:03 schrieb:
Das Problem der Go liegt zudem im Preis. Lieber stell ich mir doch eine HD-Konsole ins Wohnzimmer als ein Handheld... ;)

Richtig. Einzig und allein das ist der Knackpunkt. Sonys PSP Go! ist auch nicht DIE neue PSP, wie viele immer noch glauben. Sie ist einfach eine neue, andere Version der PSP, die voll und ganz auf Online-Distribution setzt. Und das weiß auch der Kunde, wenn er die Produktbeschreibung liest.

Ich verstehe also die ganze Basherei gegen die PSP Go! überhaupt nicht. Wenn's euch nicht gefällt, lasst es im Regal stehen - wie ich es auch tue.
 

D-e-f-07

Bekanntes Gesicht
AW: Lieber im eigenen Garten buddeln.

conangiga am 12.10.2009 14:35 schrieb:
So, so....
Ich bin zwar ein absoluter Nintendo-Fanboy, aber der gute Reggie sollte sich lieber mal an die eigene Nase fassen. Das war bei Big N schon seit dem Game Boy dasselbe:
Der Brotkasten Game Boy existierte als erstes, dann kam auf einmal der Game Boy Pocket. Was hat uns das gebracht? Eben! Nix, ausser mehr Platz in der Tasche.
Game Boy Advance (SP) -> Gamey Boy Micro -> Exakt dasselbe Problem.
Nintendo DS -> Nintendo DS Lite -> Dito
Und der DS i bringt auch keine neuen Innovationen...
Trotzdem habe ich (bis auf den GB Pocket) alle Handhelds. ;)

damals war das ja auch was anderes, da waren kompakteres format und farben genug um den ur-gameboy abzulösen. geringerer stromverbrauch und beleuchtete displays reichten ebenfalls. im falle des GBA und GBA SP war das essentieller bestandteil warum der GBA SP schlicht notwendig war! handlicheres format und besser erkennbares display -> gameboy micro war das erste relativ nutzlose update, dass bis auf größe und verbesserte displaybeleuchtung nicht viel brachte. DS->DSlite->DSi sind jedoch aber wieder konstante verbesserungen.

DSlite brauchte besseres format, bessere screens/beleuchtung (mal wieder) und DSi hat mehr RAM, kameras, features ...

PSPGo ist einfach nur kompakter und hat ein feature weniger, was jedoch keine vorteile bringt. den downloadstore kann ich auf der normalen psp3000 auch nutzen. darin liegt das problem ... PSPGo müsste günstiger sein als die PSP3000 - das wäre sinnvoll.
 

Tingle

Bekanntes Gesicht
AW: Lieber im eigenen Garten buddeln.

[q=Reggie]"Wir haben kein Interesse, in den Telefon-Markt einzusteigen."[/quote] Hat es nicht auch noch vor relativ kurzer Zeit gehießen, der DS soll ein reines Spielinstrument sein und keine Multimedia-Station?
Ich wart dann schonmal auf Nintendo Talk, für nur 15 Cent in alle deutschen Netze!
 

mueslimilklord

Neuer Benutzer
AW: Lieber im eigenen Garten buddeln.

Tingle am 12.10.2009 17:34 schrieb:
[q=Reggie]"Wir haben kein Interesse, in den Telefon-Markt einzusteigen."
Hat es nicht auch noch vor relativ kurzer Zeit gehießen, der DS soll ein reines Spielinstrument sein und keine Multimedia-Station?
Ich wart dann schonmal auf Nintendo Talk, für nur 15 Cent in alle deutschen Netze! [/quote]
Äääh...

Lies den von dir zitierten Satz nochmal.
Entweder du hast wirklich starke Lese-Probleme oder...ööhm...ja....

Was ist an dem Satz bitteschön falsch zu verstehen?!
 

Tingle

Bekanntes Gesicht
AW: Lieber im eigenen Garten buddeln.

mueslimilklord am 12.10.2009 17:44 schrieb:
Lies den von dir zitierten Satz nochmal.
Entweder du hast wirklich starke Lese-Probleme oder...ööhm...ja....
...oder du hast mich falsch verstanden? %)
Ich meinte damit, dass das nicht das erste Mal wär, dass Nintendo bekundet, sie hätten kein Interesse an irgend einem Markt, obwohl sie dann einige Zeit später doch in diesen Markt einsteigen (siehe Kamera-/"MP3"-Funktionen vom DSi, nachdem es zu DS/-Lite-Zeiten hieß, der DS brauche Funktionen á la PSP nicht)
 

mueslimilklord

Neuer Benutzer
AW: Lieber im eigenen Garten buddeln.

Tingle am 12.10.2009 17:52 schrieb:
mueslimilklord am 12.10.2009 17:44 schrieb:
Lies den von dir zitierten Satz nochmal.
Entweder du hast wirklich starke Lese-Probleme oder...ööhm...ja....
...oder du hast mich falsch verstanden? %)
Ich meinte damit, dass das nicht das erste Mal wär, dass Nintendo bekundet, sie hätten kein Interesse an irgend einem Markt, obwohl sie dann einige Zeit später doch in diesen Markt einsteigen (siehe Kamera-/"MP3"-Funktionen vom DSi, nachdem es zu DS/-Lite-Zeiten hieß, der DS brauche Funktionen á la PSP nicht)
Achso, ja, eehm, hehe....
:S

*duck und weg*
 

D-e-f-07

Bekanntes Gesicht
AW: Lieber im eigenen Garten buddeln.

mueslimilklord am 12.10.2009 18:49 schrieb:
Tingle am 12.10.2009 17:52 schrieb:
mueslimilklord am 12.10.2009 17:44 schrieb:
Lies den von dir zitierten Satz nochmal.
Entweder du hast wirklich starke Lese-Probleme oder...ööhm...ja....
...oder du hast mich falsch verstanden? %)
Ich meinte damit, dass das nicht das erste Mal wär, dass Nintendo bekundet, sie hätten kein Interesse an irgend einem Markt, obwohl sie dann einige Zeit später doch in diesen Markt einsteigen (siehe Kamera-/"MP3"-Funktionen vom DSi, nachdem es zu DS/-Lite-Zeiten hieß, der DS brauche Funktionen á la PSP nicht)
Achso, ja, eehm, hehe....
:S

*duck und weg*


ganz so leicht ist das aber auch nicht ...wenn man nen simplen stempel nimmt geht das natürlich, aber damit trifft man einfach ne falsche aussage. der DSi ist kein multimediagerät. die kamera dient nich als digicam-ersatz, sondern wurde eher zur gameplay-einbindung integriert. genau wie das audio-feature (AAC [oder ACC? kA wie das format heißt^^]) soll keinen mp3 player ersetzen ...kann man natürlich machen, aber allein durch das dateiformat wird die allgemeine multimediatauglichkeit behindert.

wär schön wenn nintendo endlich mal die multimedianachfrage sieht und versucht zu effektiv zu bedienen
 

Lord-of-the-Streetz

Neuer Benutzer
AW: Lieber im eigenen Garten buddeln.

D-e-f-07 am 12.10.2009 19:44 schrieb:
mueslimilklord am 12.10.2009 18:49 schrieb:
Tingle am 12.10.2009 17:52 schrieb:
mueslimilklord am 12.10.2009 17:44 schrieb:
Lies den von dir zitierten Satz nochmal.
Entweder du hast wirklich starke Lese-Probleme oder...ööhm...ja....
...oder du hast mich falsch verstanden? %)
Ich meinte damit, dass das nicht das erste Mal wär, dass Nintendo bekundet, sie hätten kein Interesse an irgend einem Markt, obwohl sie dann einige Zeit später doch in diesen Markt einsteigen (siehe Kamera-/"MP3"-Funktionen vom DSi, nachdem es zu DS/-Lite-Zeiten hieß, der DS brauche Funktionen á la PSP nicht)
Achso, ja, eehm, hehe....
:S

*duck und weg*


ganz so leicht ist das aber auch nicht ...wenn man nen simplen stempel nimmt geht das natürlich, aber damit trifft man einfach ne falsche aussage. der DSi ist kein multimediagerät. die kamera dient nich als digicam-ersatz, sondern wurde eher zur gameplay-einbindung integriert. genau wie das audio-feature (AAC [oder ACC? kA wie das format heißt^^]) soll keinen mp3 player ersetzen ...kann man natürlich machen, aber allein durch das dateiformat wird die allgemeine multimediatauglichkeit behindert.

wär schön wenn nintendo endlich mal die multimedianachfrage sieht und versucht zu effektiv zu bedienen


Klar da muss ich dir recht geben, die Multimedianachfrage ist relativ gross. Aber wenn man überlegt, wie viele bereits einen iPod oder ein iPhone zuhause haben, wo zu denn noch ein Handheld, der das gleiche kann? Darum bleib ich bei meiner Meinung, dass Sony mit PSP go! einen Fehler gemacht hat. ;)
 

D-e-f-07

Bekanntes Gesicht
AW: Lieber im eigenen Garten buddeln.

Lord-of-the-Streetz am 13.10.2009 07:38 schrieb:
D-e-f-07 am 12.10.2009 19:44 schrieb:
mueslimilklord am 12.10.2009 18:49 schrieb:
Tingle am 12.10.2009 17:52 schrieb:
mueslimilklord am 12.10.2009 17:44 schrieb:
Lies den von dir zitierten Satz nochmal.
Entweder du hast wirklich starke Lese-Probleme oder...ööhm...ja....
...oder du hast mich falsch verstanden? %)
Ich meinte damit, dass das nicht das erste Mal wär, dass Nintendo bekundet, sie hätten kein Interesse an irgend einem Markt, obwohl sie dann einige Zeit später doch in diesen Markt einsteigen (siehe Kamera-/"MP3"-Funktionen vom DSi, nachdem es zu DS/-Lite-Zeiten hieß, der DS brauche Funktionen á la PSP nicht)
Achso, ja, eehm, hehe....
:S

*duck und weg*


ganz so leicht ist das aber auch nicht ...wenn man nen simplen stempel nimmt geht das natürlich, aber damit trifft man einfach ne falsche aussage. der DSi ist kein multimediagerät. die kamera dient nich als digicam-ersatz, sondern wurde eher zur gameplay-einbindung integriert. genau wie das audio-feature (AAC [oder ACC? kA wie das format heißt^^]) soll keinen mp3 player ersetzen ...kann man natürlich machen, aber allein durch das dateiformat wird die allgemeine multimediatauglichkeit behindert.

wär schön wenn nintendo endlich mal die multimedianachfrage sieht und versucht zu effektiv zu bedienen


Klar da muss ich dir recht geben, die Multimedianachfrage ist relativ gross. Aber wenn man überlegt, wie viele bereits einen iPod oder ein iPhone zuhause haben, wo zu denn noch ein Handheld, der das gleiche kann? Darum bleib ich bei meiner Meinung, dass Sony mit PSP go! einen Fehler gemacht hat. ;)

PSP Go ist ja auch von vorn bis hinten nur chaos ... der preis, kein zweiter analogknubbel, kein alternatives touch-interface, keine UMD-option (und keine UMD-zu-download-lösung für alle umsteiger!), keine verlängerte akkulaufzeit...
 
Oben