News - Nintendo Japan: Grafik von Nintendo zeigt grandiosen Erfolg von Wii und DS

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 

FBSidious

Bekanntes Gesicht
UNVERDIENT

Nintendo hat altes neu verpackt und das nicht einmal besonders gut.

Das ist einfach nur die Wahrheit und keine subjektive Meinung.
 

Mario-Freak

Erfahrener Benutzer
@FBSidious: Wieso unverdient? Nintendo hat eine geniale Strategie angewandt, das muss man sich einfach eingestehen. Während 360 und PS3 auf eine bessere Grafik setzten, setzte Nintendo auf eine coole Steuerung. Es war einfach perfektes Timing! Besonders da sie diese Konzepte immer bis kurz vor der veröffentlichung geheim gehalten haben, sodass die Konkurenten nicht das selbe tun. Ich sag nur wie es ist, ich kenn ein paar Leute die konnten nie was mit Konsolen anfangen, aber mit der Wii zu spielen hat ihnen so viel Spaß gemacht dass sie selber nach gewisser Zeit eine gekauft haben. Nintendo macht heutzutage einfach nur noch Spaß und deswegen ist diese Position sehr wohl VERDIENT!
 
Ich weiß ja nicht so recht. Einerseits ist meine devise: Traue nie einer Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast, (xD) aber andererseits kann ich mir gut vorstellen, dass diese Grafik stimmt.
Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich mich für Nintendo so freuen soll. Ich bin zwar Nintendo-Fan, seit ich 6 Jahre alt war, aber seitdem hat sich dann doch einiges geändert. Teilweise hat man sich als Zocker schon ziemlich fallen gelassen gefühlt, bei den ganzen Casualspielen und bei der vereinfachung von den Spielen. Spielt mal Mario Kart zuerst auf der Wii und dann auf dem N64. Ihr werdet feststellen, dass die Gegner damals noch viel schwerer abzuschütteln waren.
 

FBSidious

Bekanntes Gesicht
AW:

Mario-Freak am 27.08.2009 00:01 schrieb:
@FBSidious: Wieso unverdient? Nintendo hat eine geniale Strategie angewandt, das muss man sich einfach eingestehen. Während 360 und PS3 auf eine bessere Grafik setzten, setzte Nintendo auf eine coole Steuerung. Es war einfach perfektes Timing! Besonders da sie diese Konzepte immer bis kurz vor der veröffentlichung geheim gehalten haben, sodass die Konkurenten nicht das selbe tun. Ich sag nur wie es ist, ich kenn ein paar Leute die konnten nie was mit Konsolen anfangen, aber mit der Wii zu spielen hat ihnen so viel Spaß gemacht dass sie selber nach gewisser Zeit eine gekauft haben. Nintendo macht heutzutage einfach nur noch Spaß und deswegen ist diese Position sehr wohl VERDIENT!

Dann nimm mal deine rosarote Brille ab und erzähl mal, was es denn da so für tolle Spiele gibt.
Das würde zumindest nicht so lange dauern wie aufzuzählen wie viele es für die Wii NICHT gibt. :P

Von der Verkaufsstrategie her natürlich absolut verdient, das stellt auch niemand in Frage, aber zu welchem Preis?

Wenn ich mein Produkt gut verkaufen will, kann ich auch was billiges neu verpacken und meinen Kunden vorgaukeln, es wäre das allertollste und beste, und nach dem Kauf würden sie das auch denken. Aber kann ich dann wirklich stolz auf mein Produkt sein?

Wie gesagt, von der Verkaufsstrategie her, wie die Grafik eindrucksvoll beweist, absolut genial, die Nichtzocker durch (vermeintlich) neues und (ebenfalls "vermeintlich") gut funktionierendes Steuerungskonzept und mit idiotensicheren, minimalistischen Spielen vor die Konsole locken, dazu noch eine Hand voll Nintendo Helden und fertig.

Ich bin kein Fan von Nintendo (kaum zu glauben, was? %) ) aber ich sehe doch wie enttäuscht viele der alteingesessenen Fans sind, weil nur noch eine Flut von Casual Titeln erscheint. Das tut mir dann schon ein bisschen Leid.

Sei's drum, es ist einfach ein unverdienter Erfolg, nicht durch Fleiß/ Innovation erreicht, sondern durch praktisch umgesetzte exzessive Geldgier und Verkaufsstrategie.
 

PlaqueOne

Bekanntes Gesicht
AW:

FBSidious am 27.08.2009 15:17 schrieb:
Dann nimm mal deine rosarote Brille ab und erzähl mal, was es denn da so für tolle Spiele gibt.
Das würde zumindest nicht so lange dauern wie aufzuzählen wie viele es für die Wii NICHT gibt. :P
erstma is das alle doch reichlich subjektiv ... vielleicht solltest du dich etwas weniger hinter deiner vermeindlichen objektivität verstecken die eigentlich keine is ... nur ein gut gemeinter rat =)

außerdem ...

1. Dafür is fast alles was für die wii gut is (und das is immernoch ne ganze menge) exklusiv und nur für die wii erhältlich, was man weder von der X36 noch von der Ps3 wirklich behaupten kann. Dass es wirklich länger dauern würde wage ich jetz, von meinem bauchgefühl aus, auch mal zu bezweifeln weil es doch ne ganze menge gute titel für die wii gibt ... dass du sie vlt nich gut findest is dabei keine diskussionsbasis ... genau so wenig wie es ne basis is, dass ich auch so beinahe alles, was es für X36/Ps3 gibt, mistig finde ... das sind subjektive geschmäcker und keine tatsachen!

2. Konsequenter weise (auch wenn du das eindeutig viel zu stark pauschalisierst) muss man dann aber kritisieren, das sony mit der PS3 doch genau das selbe macht :-o. Die qualität der spiele zu opfern und den preis künstlich nach oben zu treiben als er sein muss, nur weil man unbedingt diesen bescheurten formatkrieg gegen die HD-DVD gewinnen wollte (afaik das ganz klar überlegene medium) is doch auch nur aus bloßer geldgeilheit heraus entstanden und sollte eigentlich ein schlag ins gesicht für jeden sony-fan sein ... trotzdem stören sich die fans daran iwie kein stück. Is mir zwar völlig unbegreiflich, und dass ich jetz wegen euch irgendwann die schrottige blueray als dominantes format nutzen muss regt mich total auf, aber naja, muss jeder selber wissen :confused:

[q=FBSidious]
Sei's drum, es ist einfach ein unverdienter Erfolg, nicht durch Fleiß/ Innovation erreicht, sondern durch praktisch umgesetzte exzessive Geldgier und Verkaufsstrategie. [/quote] Na wenn du das sagst, dann muss es ja stimmen :rolleyes:

Innovation is leider eben auch relativ ... vlt hättest du dir die wii noch innovativer gewünscht, leider siehts aber nu mal so aus:

Spiele wie zB Excite bots, Metroid Prime, DBZ sparking meteor oder auch zack&wiki haben es einzig durch den guten einsatz der wiimote geschafft ein Spielgefühl zu erzeugen, dass in keiner weise equivalent durch ein pad zu ersetzen ist => innovation - es gibt hier einen deutlichen mehrgewinn durch ein verändertes spielgefühl, mit dem keine noch so gute padsteuerung mithalten kann

Ps3/X36 hingegen sind wirklich nur die selben konsolen wie zuvor mit rein quantitativen verbesserungen ... eine qualitative verbesserung oder sinnvolle echte veränderungen kann ich hier beim besten willen nicht erkennen. :-o

@Topic:
joa, weiter so BigN, ihr habt es verdient :top: :-D
nur arbeitet mal an eurer PR, ich kann dieses genöhle hier im board langsam nich mehr hören :P

greetz
PlaqueOne
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
AW:

Plaque die BluRay ist alles andere als schrottig :P ob du sie magst tut da gar nix zur Sache ;)

Marktführerschaft errungen mit "Perlen" wie Wii Sports (Resort) oder Wii Fit (Plus) :schnarch:

ohne die Gelegenheitsspieler und deren Casual Vorlieben sähe die Statistik gaaanz anders aus =)
 

Fy91

Neuer Benutzer
AW:

@ lox-TT
Kann dir nur Recht geben Blue-ray ist allemal besser als HD-DVD und die vielen Casual-games nerven auch total....
was mich am meisten stört ist das eigentliche "core-spiele" wie zB FIFA auch noch diesen "casual-touch" abbekommen... (comik-grafik; Schwierigkeit des com = 0; weniger modi als auf PS2, 3 usw.)
die einzigen richtig guten spiele sind doch die großen Marken zelda, metroid un mario wobei auch die teilweise zu leicht sind... manchmal gibts ma ne perle wie okami, resident evil oder no more heroes aber sonst....
 

PlaqueOne

Bekanntes Gesicht
AW:

LOX-TT am 27.08.2009 17:44 schrieb:
Plaque die BluRay ist alles andere als schrottig :P ob du sie magst tut da gar nix zur Sache ;)
Ju is richtig, ich mag die BR nich :-p ... ich wollte eig auch nich sagen, dass die blue ray selbst mist is, das is so im schreibfluss passiert :oink:

feststeht (leider) BR is die zukunft und wird das nächste dominante medium, ob es sich diese position durch leistung erarbeitet hat tut dabei nix zur sache, gehört nich hierher und is mir eig egal :P ... was geschehen is is geschehen. Mich stört nur, und das is Zentrum meiner Kritik, dass die HD-DVD das in nahezu jedem bezug bessere medium war ( AFAIK ) und ich nur aufgrund von sonys egoistischer geldmach-politik in Zukunft dazu gezwungen werde ein minderwertigeres medium zu unterstützen, weil sony sich durch einen prozess, in den ich als Konsument nicht involviert war, vorzeitig ein monopol gesichert hat, auch wenn das hieß, abstriche bei der qualität der PS3-spiele machen zu müssen.

Das klingt mir alles sehr ähnlich wie das, was hier grad an nintendo kritisiert wurde, nur dass nintendo da bei weitem nicht so asig rangeht, hier niemand gezwungen sein wird eine wii zu benutzen und man über die vermeintlich minderwertige qualität durchaus geteilter meinung sein kann. Im BR-beispiel gibt es, mit ausnahme von Sony, eigentlich nur verlierer, egal ob es anbieter, endverbraucher oder PSfans sind.

Aber um das richtig zu stellen: im jetzt und hier ist die BR nicht schrottig, schon weil es an konkurrenz mangelt und ein medium wie die BR irgendwann notwendig sein wird.

greetz
PlaqueOne
 

shippou90

Bekanntes Gesicht
AW:

laut grafik hätte sich der ds im letzen janr nur 1 mio mal verkauft. aber die grafik meint bestimmt den ds und nicht den neuen dsi!?
 

Megaman-ZX

Erfahrener Benutzer
AW:

Die ( Videospiel - ) Welt verändert sich mehr oder weniger , ich und viele andere Fans sind sehr zufrieden , entweder die Querulanten verstehen das oder nicht :)
 
Oben