News - Gran Turismo 5: Gran Turismo 5: 20 neue Screenshots zeigen den Toyota FT-86 Concept in beeindruckender Grafik

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 
S

StReEtHoCkEy

Gast
ich kann dir sagen die screenshots weichen nicht sehr viel von dem wirklichen spiel ab
 

Phox86

Erfahrener Benutzer
Naja, da wurde schon ordentlich nachbearbeitet, macht ja nix, wird grafisch trotzdem besser als alles bisher dagewesene in sachen racing!
 

donald1968

Neuer Benutzer
Aaaaaaaaaaaaaaa,bilder,filmchen,großes gerede. Wahrscheinlich braucht man einen Führerschein beim kauf des Spieles. Bringt es entlich raus, jetzt,sofort!!!Aaaaaaaaaaaaaaa!!!
 

QuattroS1

Benutzer
Die Bilder sind auf jeden Fall ordentlich bearbeitet. So viel besser als Forza sieht es nicht aus (vorausgesetzt die Finale Version unterscheidet sich nicht von der Version auf der IAA). Die Bilder hier sehen ja fast aus wie aus der Maketingabteilung von Toyota (Bsp: Bild 12) andere liefern wiederum einen etwaigen Eindruck (immernoch gerendert) Bsp: Bild 14. Aber, und das muss ich neidlos zugeben, grafisch ist GT ein wenig besser wie Forza.
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
AW:

QuattroS1 am 28.10.2009 06:24 schrieb:
Aber, und das muss ich neidlos zugeben, grafisch ist GT ein wenig besser wie Forza.
Das möchte ja auch sein - bei über 5 Jahren Entwicklungszeit!
EDIT:
Hab' mir die Bilder mal angesehen. Wie übertrieben...
Wie Quattro bereits sagte Bild 12: Der Wagen ist ein einziger Spiegel, und in Bild 14 ist er plötzlich so matt! :o Wohl zu lange an der Bande entlanggeschrammt? :>
Das ist das Problem bei Gran Turismo 5. Forza 3 hatte sich mit der Demo bewiesen, jeder wusste wie es aussieht und dass es gut aussieht. Aber bei Gran Turismo kann man einfach noch nichts sagen, da alles nur Target Render Bilder sind. Das muss sich immer noch zeigen.

Der Toyota sieht übrigens toll aus. =)
 

ndz

Bekanntes Gesicht
AW:

FlamerX am 28.10.2009 07:41 schrieb:
QuattroS1 am 28.10.2009 06:24 schrieb:
Aber, und das muss ich neidlos zugeben, grafisch ist GT ein wenig besser wie Forza.
Das möchte ja auch sein - bei über 5 Jahren Entwicklungszeit!
EDIT:
Hab' mir die Bilder mal angesehen. Wie übertrieben...
Wie Quattro bereits sagte Bild 12: Der Wagen ist ein einziger Spiegel, und in Bild 14 ist er plötzlich so matt! :o Wohl zu lange an der Bande entlanggeschrammt? :>
Das ist das Problem bei Gran Turismo 5. Forza 3 hatte sich mit der Demo bewiesen, jeder wusste wie es aussieht und dass es gut aussieht. Aber bei Gran Turismo kann man einfach noch nichts sagen, da alles nur Target Render Bilder sind. Das muss sich immer noch zeigen.

Der Toyota sieht übrigens toll aus. =)

Quatsch. Nix Target-Render. Mag sein, dass diese Bilder nachträglich bearbeitet sind, aber das fertige GT5 wird in etwa genau so aussehen und keineswegs merklich schlechter.

Man darf nicht vergessen, dass GT5 höchstwahrscheinlich wieder einen Foto-Modus besitzen wird - im fertigen Spiel wohlgemerkt. Und genau mit diesem kann man Unschärfe-Effekte und zahlreiche andere Spielereien einbauen, um ein Standbild so aussehen zu lassen. Das gab's schon in GT4 für die PS2 und hat nix mit "Target Render" oder dergleichen zutun.

Von daher: Ja, die Bilder sind mit Sicherheit "geschönt", dennoch ist das die Ingame-Engine und kein Rendermaterial.
 

QuattroS1

Benutzer
AW:

Es wird in etwa aussehen wie Bild 14 und selbst das ist wahrscheinlich nachbearbeitet. Die sollten mal wirkliche Ingame Screen veröffentlichen. Das GT5 was sie auf der IAA gezeigt hatten war grafisch Forza sehr ähnlich. Es kann natürlich schon sein das die Bilder von der Engine kommen, aber hier kommt es auf den Einsatz besagter an. Soll sie nur ein paar Bilder für Screens berechnen oder ein ganzes Rennen.
 
Oben