News - Anonymous stellt Hacker-Attacken auf Sony ein

DavidMartin

Redakteur
Jetzt ist Deine Meinung zu Anonymous stellt Hacker-Attacken auf Sony ein gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Anonymous stellt Hacker-Attacken auf Sony ein
 

evil-duck

Erfahrener Benutzer
jaja die können auch alles schönreden
habe irgendwo gelesen, dass sie jetzt die CSI im fadenkreuz haben ( oder so was in der art)
jetzt brauchen sie nur noch nen grund und dann kanns losgehen
aber mal ehrlich....
was hatten die jetzt überhaupt von dem angriff auf sony?!?
 

Blackxdragon87

Gesperrt
die wollten sich nur wichitg machen, das sind leute die keine freunde haben und von allen ausgeschlossen werden. der einziege erfolg in ihren leben ist wenn die andere schaden, und das virtuell.
wenne mich fragst sollten die 10 jahre knast kriegen dami alle mal mit dem scheiß aufhören
 

BT369

Erfahrener Benutzer
jaja die können auch alles schönreden
habe irgendwo gelesen, dass sie jetzt die CSI im fadenkreuz haben ( oder so was in der art)
jetzt brauchen sie nur noch nen grund und dann kanns losgehen
aber mal ehrlich....
was hatten die jetzt überhaupt von dem angriff auf sony?!?
Du meinst wohl Lulzsec ;) Lulzsec hat vor einigen Tagen die CIA angegriffen und das FBI haben sie auch schon gehackt und und und ...

Schön dass Anonymous jetzt aufgibt, es reicht jetzt ernsthaft mit dem Hacken.
 

BestZOCKERoffeWORLD

Bekanntes Gesicht
wenne mich fragst sollten die 10 jahre knast kriegen dami alle mal mit dem scheiß aufhören
Halte diese Forderung für maßlos übertrieben. Es braucht nicht gerade viel kriminelle Energie, um an so einer DDoS-Attacke (aus der vermeintlichen Anonymität des I-Nets) teilzunehmen, oder einen Server zu hacken.

Da ist die strafmaßliche Gleichsetzung mit einem Raub total überzogen. Insbesondere, wenn sie, wie du ja sagst, sich "nur wichtig tun wollen" kann man ja kaum von krimineller Energie sprechen.

Über so ein Strafmaß kann man nachdenken, wenn bewußt Energieversorger oder Regierungsseiten "angegriffen" werden.

_____________________________________

PS: Habt ihr kein anderes Foto? Busfahrende Jugendliche mit Faschingsmasken zeichnen nämlich nicht gerade das Bild des gemeingefährlichen pösen Hackers, der immer irgendwo was hacken tut.
 
Oben