N-ZONE 05/2010: Mit der Zelda-Wii-Story, Gratis-Poster, Monster Hunter Tri, Mario und Co.

ChristophKraus

Bekanntes Gesicht
Holerö liebe Leser!

Vier Jahre soll sich das neue Wii-Zelda schon in Entwicklung befinden, doch so richtig wissen wir scheinbar nichts über das Action-Adventure des Jahres? Denkste!

In zahlreichen Interviews, bei Auktionärsversammlungen und auf Messen haben Nintendo-Größen wie Shigeru Miyamoto, Eiji Aonuma oder Satoru Iwata mehr Fakten verraten als man annimmt. Wir nehmen all diese Informationen und Gerüchte unter die Lupe, nennen die jeweilige Quelle und prüfen ihre Glaubwürdigkeit. Fundierte Meinungen und Vergleiche mit früheren Serienteilen runden unsere sechsseitige Zelda-Story ab. Da bleiben keine Fragen offen! Damit ihr euch auf das neue Wii-Zelda einstimmen könnt, haben wir der N-ZONE das coole Artwork zum Spiel als Gratis-Poster beigelegt. Die perfekte Zimmer-Deko!

Handfeste Fakten liefert auch der Rest des Vorschauteils: Freut euch etwa auf vertiefte Spieleindrücke zu Super Mario Galaxy 2 und ein exklusives Interview zu The Conduit 2. Außerdem haben wir den Wii-Prügler Tournament of Legends und das äußerst actionhaltige No More Heroes 2 gespielt. Berichte über Lego Harry Potter: Die Jahre 1-4, das neue WM-FIFA sowie Scribblenauts 2 runden die Vorschaustrecke ab.

Weil Monster Hunter Tri für Nintendo die wohl ambitionierteste Wii-Veröffentlichung der letzten paar Monate ist, servieren wir euch nicht nur einen 6-Seiten-Test, sondern packen ein Gewinnspiel obendrauf, bei dem ihr u. a. einen Full-HD-Fernseher und einen Beamer abstauben könnt. Sin & Punishment 2, Naruto Shippuden: Clash of Ninja Revolution 3, Sakura Wars, WarioWare: Do It Yourself, Infinite Space und das neue Yu-Gi-Oh! sind auch dabei. Die gewohnten DSiWare-, WiiWare- und Virtual-Console-Tests machen den Testteil fett wie eh und je.

Auf vielfachen Wunsch haben wir der Retro-Rubrik diesmal wieder 8 Seiten gewidmet. Dort küren wir etwa die "Pixel-Panne des Monats" (diesmal: das miese FIFA 64), stellen frühe Prototypen der bekanntesten Nintendo-Konsolen und -Controller vor (zum Beispiel ein Super Nintendo, das damals noch Nintendo Entertainment System 2 hieß), präsentieren gute und schlechte Remakes und widmen uns pleite gegangenen Entwicklerstudios.

Für Pokémaniacs gibt es Teil 2 unserer Komplettlösung zu HeartGold & SoulSilver, darüber hinaus die Fortsetzung des XXL-Posters mit den Fundorten ALLER 493 Pokémon. Im Spielerforum verlosen wir in einer Mitmach-Aktion des bislang Japan-exklusive Celebi und küren die talentiertesten Nintendo-Zocker.

Die brandneue N-ZONE 05/2010 ist ab Mittwoch, 21. April 2010 im Handel erhältlich. Abonnenten fischen das Heft mit etwas Glück schon morgen aus ihrem Briefkasten. Die Redaktion wünscht eine informative Lektüre!
 

King-Kong

Erfahrener Benutzer
was ist denn mir dem gewinnspiel los?
das erste monster ist da gernet drinn, zwar so ein ähnliches, aber nicht genau das bils was im heft zu sehen ist ... und wenn ich daszu noch die 2 anderen anklicke sagt der mir immer, dass das nicht die gesuchten sind oder so ... -.-

iwie blöd


EDIT: oder ist das noch garnet freigeschaltet? wegen abo und so? o.O
 

TorpedoX

Bekanntes Gesicht
Der Wetten, Dass... Wettbewerb nervt langsam, vorallem weil dort nur schlechte Anforderungen, bzw. Wetteinsätze gestellt werden. Wirklich zum einschlafen.
 
H

Herr-Semmelknoedel

Gast
was ist denn mir dem gewinnspiel los?
das erste monster ist da gernet drinn, zwar so ein ähnliches, aber nicht genau das bils was im heft zu sehen ist ... und wenn ich daszu noch die 2 anderen anklicke sagt der mir immer, dass das nicht die gesuchten sind oder so ... -.-

iwie blöd


EDIT: oder ist das noch garnet freigeschaltet? wegen abo und so? o.O
@King-Kong:
http://www.videogameszone.de/m,forum/Nintendo-2044/Fragen-Meinungen-und-Anregungen-zur-N-ZONE-1029/Pure-Verarsche-beim-N-Zone-Monster-Hunter-Tri-Gewinnspiel-8644162/?c=0
Melde dich mal dort, je mehr wir sind, desto mehr aufmerksamkeit regen wir bei der Redaktion an.
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Ich hab mal wieder einen kleinen Fehler entdeckt und bei mir sofort den Besserwisser-Modus aktiviert ;)
Der Gamecube wird nicht am 01.Mai 8 Jahre alt, sondern am 03.Mai... ist doch auch logisch, wie sollte eine Konsole an einem Feiertag erscheinen ;)

ich kann mich deshalb so gut dran erinnern, weil ich dem Verkäufer tatsächlich schon am 02. Mai einen GC abschwatzen konnte... meine Ausrede: "Ich fahre heute noch in den Urlaub... der Urlaub wird totlangweilig... ich brauch den GC dabei..."

so, weitermachen ;)
 

lostfan11

Neuer Benutzer
Ich muss wirklich sagen die neue Ausgabe ist von den Themen her sehr gelungen. Gott sei Dank wurde nicht wie bei der letzten Ausgabe das ganze Heft mit Pokemon vollgeklatscht. (die Lösung Teil 2 ist noch verschmerzbar^^)

Ps: Das Zelda Poster ist super und hängt schon in meinem Zimmer! Danke dafür! =)
 

N64-Fan

Bekanntes Gesicht
Eine schönere Ausgabe als die letzte, allerdings hätte ich noch ein paar Anregungen für die Zukunft.

Die FAQs sind meist sehr gut geschrieben, allerdings finde ich es immer schade, dass ich danach das Gefühl habe, dass der eigentliche Test immer weniger Infos und Fakten enthält, die die Kaufentscheidung letztlich beeinflussen und dazu von in meinen Augen oft zu großen Screenshots oder - was mich vielmehr stört - übergroßen Artworks eingerahmt werden. Ein Beispiel ist dafür der Monster Hunter Tri Test. Die Seite auf der die Waffen dargestellt werden ist einfach nur bloßes Füllwerk - da gehören mehr Infos in den Test.

Bzw. würde ich mir wünschen, dass die Textdichte erhöht wird, mir ist diese mehr als zu dünn.


Ein anderer Bereich für Anregungen betrifft den Retroteil. Diesen lese ich sehr gerne, einfach nur um in Erinnerungen zu schwelgen.
Allerdings würde ich mir dort für jede Ausgabe eine individuelle Schwerpunktsetzung wünschen. Den Bericht über die geschlossen Entwicklerstudios fand ich sehr interessant. Aber diesen hätte man gerne über 4-6 Seiten machen können und genauer auch auf die Meilensteine und Flops der Entwicklungsstudios eingehen können. Beispiel Titus: Flop: Superman 64; Top z.B. das ubekannte Roadsters, oder Automobili Lamborghini. Oder die Turokmacher genauer vorstellen.
Und vll auch mal die wirtschaftliche Seite beleuchten, was waren die Fehlentscheidungen die zum Untergang der Studios führten?
Ich denke nicht nur ich als "älterer" Leser, sondern auch die "jüngeren", würden dies interessant finden.

Dafür hätte man dann auch den Bericht über die Remakes eine Ausgabe nach hinten schieben können und ebenfalls ausführlicher behandeln können.
Die N-Zone würde an dieser Stelle sicherlich dann nicht mehr so überladen wirken und informativer, da mehr in die Tiefe gehen ohne weiteres möglich ist.

Weniger Themen = mehr Inhalt an Infos + höhere Qualität.

Was würden denn andere Leser von den Vorschlägen halten? Bzw. inwiefern gibt es Überlegungen diesbzgl. in der Redaktion?
 

Raser04

Bekanntes Gesicht
Eine schönere Ausgabe als die letzte, allerdings hätte ich noch ein paar Anregungen für die Zukunft.

Was würden denn andere Leser von den Vorschlägen halten? Bzw. inwiefern gibt es Überlegungen diesbzgl. in der Redaktion?
@ N64-Fan,
deine Argumente finde ich richtig gut und würde einen solchen Heftwandel auch bevorzugen. Ich finde nämlich auch, dass die wichtigen Sonderheiten eines jeden Spiels viel zu kurz abgehandelt werden und oft bleiben nach dem Text sogar noch ein paar Fragen offen. Ich weiß z.B. immer noch nicht, ob ich Monster Hunter Tri mit einem Freund an der gleichen Konsole online zocken kann oder nicht. Und solche Fragen habe ich nicht erst seit dieser Ausgabe. Vor allem, was den Multiplayermodus angeht, wird nicht immer alles Wichtige erwähnt.
Außerdem finde ich den Vorschlag von N64-Fan, den Pleitengang verschiedener Entwickler genauer darzustellen, auch sehr gut.
Inhaltlich schließe ich mich voll und ganz N64-Fan an. Ich freue mich, dass die N-Zone immer noch monatlich erscheint, aber ein bisschen mehr Qualität sollte durchaus schon noch drin sein. Lieber, wie N64-Fan schon sagte, weniger Themen reinpacken, diese dafür aber umfangreicher ausführen. :) :)

P.S.: Ich bin guter Dinge, dass meine Stimme vernommen wird. Das mit dem Wii-Werte-Archiv hat ja auch super geklappt. :top: :top:
 

Kein-Nerd

Bekanntes Gesicht
Mir ist da ein ganz gravierender Patzer auf Seite 90 aufgefallen.

Als lanjähriger Fan der Mario Party- Reihe stach mir der Fehler in der Siegerehrung der "Joystick Heroes" regelrecht ins Auge!

Bei Mario Party 5 im Minispiel "Hämmern im Team" 170 Schläge zu erreichen ist überhaupt keine Kunst!
Ich hatte schon mal über 200!
Das sagt ja schon der name des Minispiels "Hämmern im Team".

Das heisst jeder der beiden Teampartner hat in diesem Fall im Schnitt nur 85 Schläge geschafft.

Ausserdem zeigt das Beweisfoto doch sogar, dass der Vorsprung gegenüber dem anderen Team nur hauchdünn ist.

Oh, N-ZONE-Team, wie konntet Ihr euch denn nun auf so eine plumpe Art verarschen lassen?
 
Oben