Microsoft-Präsident: Activision Blizzard-Spiele auch in Zukunft auf PlayStation

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Na gut Verträge werden ja nicht nichtig.

Für die Zukunft wird es dennoch interessant, weil einerseits möchte man grundsätzlich Spiele für Playstation entwickeln, andererseits möchte man aber auch, dass Sony möglichst tief in die Tasche greift. Wird spannend sein wie sich dieses Geben und Nehmen entwickeln wird.
 
Oben