Metal Gear Solid - The twin snakes ein remake des ersten teils ?

T

Tugs

Gast
KingChio am 03.04.2005 18:46 schrieb:
Stimm es das MGSTTS ein remamek von teil eins ist ?
Und wenn ja , ist es gut ?

jepp - es ist ein remake des ps-classikers mit "aufgepimpter" :P grafik und kleineren änderungen...
ob es gut ist... -sagen wir es so: für mich hat es sich schon alleine wegen den zwischensequenzen gelohnt :-D - es lieget auch etwas an dir, ob du solche games magst aber ich fands hammOr...
-doch informier dich weiter-da ich ein schon eher ein fan der serie bin und vielleicht ein brett vor augen habe... :P
 

Gourry-Gabriev

Bekanntes Gesicht
Kommt drauf an....
Metal Gear beginnt ja nicht mit mit "Metal Gear Solid" - sondern mit Metal Gear für das NES.
Und davon ist MGS:TTS KEIN remake.
Es ist lediglich ein remake von "Metal Gear SOLID" für die PSOne.
Von daher kann man nicht sagen das es sich bei TTS um ein remake von teil eins handelt.
 

speedweek

Benutzer
Gourry-Gabriev am 03.04.2005 21:24 schrieb:
Kommt drauf an....
Metal Gear beginnt ja nicht mit mit "Metal Gear Solid" - sondern mit Metal Gear für das NES.
Und davon ist MGS:TTS KEIN remake.
Es ist lediglich ein remake von "Metal Gear SOLID" für die PSOne.
Von daher kann man nicht sagen das es sich bei TTS um ein remake von teil eins handelt.


Haarespalter ;)
 

SenbeiNorimacki

Bekanntes Gesicht
Mariostar am 04.04.2005 20:16 schrieb:
Da ich den 1. Teil der Reihe auf PS1 und Gamecube durchgepielt habe, weiß ich das Twin Snakes ein Remake von dem Originaltitel ist.
Bei dem Remake hat sich die Grafik deutlich verbessert und auch andere Musik bei Endgegnern ist dabei. Sonst eigentlich keine Änderungen. Wenn du den Originaltitel (PS1) besitzt, würde ich mir nicht den Cubetitel holen.
Ich habe ihn mir letztes Jahr das Remake für 2,60€ für einen Tag aus der Videothek ausgelihen. Ich hatte es schon nach 8 Stunden komplett durch
(auf einafach). Ich würde mir das Remake nur holen wenn du den Originaltitel nicht besitzt.
Jo zu kurz wie schon sagte :hop:
 
S

SuperLink

Gast
SenbeiNorimacki am 04.04.2005 20:24 schrieb:
Mariostar am 04.04.2005 20:16 schrieb:
Da ich den 1. Teil der Reihe auf PS1 und Gamecube durchgepielt habe, weiß ich das Twin Snakes ein Remake von dem Originaltitel ist.
Bei dem Remake hat sich die Grafik deutlich verbessert und auch andere Musik bei Endgegnern ist dabei. Sonst eigentlich keine Änderungen. Wenn du den Originaltitel (PS1) besitzt, würde ich mir nicht den Cubetitel holen.
Ich habe ihn mir letztes Jahr das Remake für 2,60€ für einen Tag aus der Videothek ausgelihen. Ich hatte es schon nach 8 Stunden komplett durch
(auf einafach). Ich würde mir das Remake nur holen wenn du den Originaltitel nicht besitzt.
Jo zu kurz wie schon sagte :hop:
kann schon sein dass es kurz ist , aber wenn du noch nie Metal Gear gezockt hast brauchst du ca. 14 h .
Und das Spiel lohnt sich auf jeden fall :X
 

SenbeiNorimacki

Bekanntes Gesicht
SuperLink am 04.04.2005 20:29 schrieb:
SenbeiNorimacki am 04.04.2005 20:24 schrieb:
Mariostar am 04.04.2005 20:16 schrieb:
Da ich den 1. Teil der Reihe auf PS1 und Gamecube durchgepielt habe, weiß ich das Twin Snakes ein Remake von dem Originaltitel ist.
Bei dem Remake hat sich die Grafik deutlich verbessert und auch andere Musik bei Endgegnern ist dabei. Sonst eigentlich keine Änderungen. Wenn du den Originaltitel (PS1) besitzt, würde ich mir nicht den Cubetitel holen.
Ich habe ihn mir letztes Jahr das Remake für 2,60€ für einen Tag aus der Videothek ausgelihen. Ich hatte es schon nach 8 Stunden komplett durch
(auf einafach). Ich würde mir das Remake nur holen wenn du den Originaltitel nicht besitzt.
Jo zu kurz wie schon sagte :hop:
kann schon sein dass es kurz ist , aber wenn du noch nie Metal Gear gezockt hast brauchst du ca. 14 h .
Und das Spiel lohnt sich auf jeden fall :X
Ich hatte es vorher auch noch nie gespielt und trotzdem in ca 9 Stunden durch
 

TheEVIL

Bekanntes Gesicht
SenbeiNorimacki am 04.04.2005 20:00 schrieb:
Also ich fands zu kurz.

Dein Kommentar ist auch recht kurz ;)

Aber zum Thema, Metal Gear Solid TT muss jeder in der Spielesammlung haben.
Wer sichs nicht kauft kann auch später seinen Enkelkinder nicht erzählen wie geil des Spiel war ;) :-D
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
TheEVIL am 05.04.2005 09:19 schrieb:
SenbeiNorimacki am 04.04.2005 20:00 schrieb:
Also ich fands zu kurz.

Dein Kommentar ist auch recht kurz ;)

Aber zum Thema, Metal Gear Solid TT muss jeder in der Spielesammlung haben.
Wer sichs nicht kauft kann auch später seinen Enkelkinder nicht erzählen wie geil des Spiel war ;) :-D
dennoch ist es "schlechter" als das PSone original.
ein echter MGS fan würde sich schon bei fast jeder zwischensequenz aufregen.
allerdings nur, wenn er teil 1 auf PSone gezockt hat.
wer den teil zum ersten mal auf dem Cube spiel könnte vom PSone titel
"enttäuscht" sein wegen der technik.

ich hasse jedenfalls Silicon Knights für dieses spiel.
so etwas hat MGS nicht verdient :finger2:
 
S

SuperLink

Gast
Sc4rFace am 05.04.2005 14:35 schrieb:
TheEVIL am 05.04.2005 09:19 schrieb:
SenbeiNorimacki am 04.04.2005 20:00 schrieb:
Also ich fands zu kurz.

Dein Kommentar ist auch recht kurz ;)

Aber zum Thema, Metal Gear Solid TT muss jeder in der Spielesammlung haben.
Wer sichs nicht kauft kann auch später seinen Enkelkinder nicht erzählen wie geil des Spiel war ;) :-D
dennoch ist es "schlechter" als das PSone original.
ein echter MGS fan würde sich schon bei fast jeder zwischensequenz aufregen.
allerdings nur, wenn er teil 1 auf PSone gezockt hat.
wer den teil zum ersten mal auf dem Cube spiel könnte vom PSone titel
"enttäuscht" sein wegen der technik.

ich hasse jedenfalls Silicon Knights für dieses spiel.
so etwas hat MGS nicht verdient :finger2:
wieso , was ist denn an dem Spiel bitte schlimm???????
das Game sieht fast genau so aus wie MGS 2 und 3 , und die Teile rocken ebenfalls :top:
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
SuperLink am 05.04.2005 14:41 schrieb:
wieso , was ist denn an dem Spiel bitte schlimm???????
das Game sieht fast genau so aus wie MGS 2 und 3 , und die Teile rocken ebenfalls :top:
Es rocken alle teile auch TT.
(und die NES teile anscheinend auch. Konami werd ich in kürze mal ne
mail schicken. allerdings find ich die e-mail adresse nicht :B )

also was das spiel "schlechter mach":
:hop: lächerliche sequenzen. einfach nur übertrieben MGS untypisch
:hop: die Betäubungspistole zerstört das Feeling vom Original
:hop: anscheinend wurden manche Dialoge verändert
(den letzten Punkt kann ich nicht beurteilen, da ich nur einmal die
Gelegenheit hatte TT zu spielen)

Das beste MGS ist für mich übrigens MGS3 noch vor MGS1.
Teil2 kommt kurz danach, weil ich die Story einfach herrlich fand, aber es
gab da halt noch Raiden......
 
S

SuperLink

Gast
Sc4rFace am 05.04.2005 14:48 schrieb:
SuperLink am 05.04.2005 14:41 schrieb:
wieso , was ist denn an dem Spiel bitte schlimm???????
das Game sieht fast genau so aus wie MGS 2 und 3 , und die Teile rocken ebenfalls :top:
Es rocken alle teile auch TT.
(und die NES teile anscheinend auch. Konami werd ich in kürze mal ne
mail schicken. allerdings find ich die e-mail adresse nicht :B )

also was das spiel "schlechter mach":
:hop: lächerliche sequenzen. einfach nur übertrieben MGS untypisch
:hop: die Betäubungspistole zerstört das Feeling vom Original
:hop: anscheinend wurden manche Dialoge verändert
(den letzten Punkt kann ich nicht beurteilen, da ich nur einmal die
Gelegenheit hatte TT zu spielen)

Das beste MGS ist für mich übrigens MGS3 noch vor MGS1.
Teil2 kommt kurz danach, weil ich die Story einfach herrlich fand, aber es
gab da halt noch Raiden......
also die Sequenzen fand ich nicht lächerlich , die von Teil 2 (und ab und zu teil 3 ) sind auch öfters übertrieben
Außerdem mussten die Entwickler ein paar Neuerungen reinmachen , denn wenn es wirklich ganz genau das selbe wie Teil 1 wäre , wäre es nicht sooooo erfolgreich
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
SuperLink am 05.04.2005 15:02 schrieb:
also die Sequenzen fand ich nicht lächerlich , die von Teil 2 (und ab und zu teil 3 ) sind auch öfters übertrieben
Außerdem mussten die Entwickler ein paar Neuerungen reinmachen , denn wenn es wirklich ganz genau das selbe wie Teil 1 wäre , wäre es nicht sooooo erfolgreich
Von Teil 2 find ich nur übertrieben als Vamp übers Wasser rennt :S
Bei MGS3 gibt es für mich auch nur eine :S Szene. Nämlich der Tod
von The Fury :S . Das war leider richtig lächerlich, aber dafür denkt man
nicht mehr dran, wenn man den Rest vom Spiel zockt :X

Jetzt wieder zurück zum Thema:
Als Snake die Rakete umlenkt :S :finger2:
Die gehört zu meinen größten Hassszenen.
Und allgemein ist es einfach lächerlich wegen dem sau dummen
Bullet Time. Was soll der dreck? Ich will doch nicht, dass Snake
irgendwelche unrealistischen Bewegungen macht und das noch
in Zeitlupe!!! Das wurde einfach zu oft verwendet. Ich habe das Gefühl
Silicon Knights hat mehr auf Presentation gesetzt (die bei weitem nicht an
Konami`s standart rankommt) und dann einfach das Gameplay durch
das von MGS2 ersetzt. Ich denke schon, dass es genauso erfolgreich
gewesen wäre, denn die Betäubingspistole gehört neben Raiden zu
den unbeliebtesten Dingen in MGS2.
 
S

SuperLink

Gast
Sc4rFace am 05.04.2005 15:14 schrieb:
SuperLink am 05.04.2005 15:02 schrieb:
also die Sequenzen fand ich nicht lächerlich , die von Teil 2 (und ab und zu teil 3 ) sind auch öfters übertrieben
Außerdem mussten die Entwickler ein paar Neuerungen reinmachen , denn wenn es wirklich ganz genau das selbe wie Teil 1 wäre , wäre es nicht sooooo erfolgreich
Von Teil 2 find ich nur übertrieben als Vamp übers Wasser rennt :S
Bei MGS3 gibt es für mich auch nur eine :S Szene. Nämlich der Tod
von The Fury :S . Das war leider richtig lächerlich, aber dafür denkt man
nicht mehr dran, wenn man den Rest vom Spiel zockt :X

Jetzt wieder zurück zum Thema:
Als Snake die Rakete umlenkt :S :finger2:
Die gehört zu meinen größten Hassszenen.
Und allgemein ist es einfach lächerlich wegen dem sau dummen
Bullet Time. Was soll der dreck? Ich will doch nicht, dass Snake
irgendwelche unrealistischen Bewegungen macht und das noch
in Zeitlupe!!! Das wurde einfach zu oft verwendet. Ich habe das Gefühl
Silicon Knights hat mehr auf Presentation gesetzt (die bei weitem nicht an
Konami`s standart rankommt) und dann einfach das Gameplay durch
das von MGS2 ersetzt. Ich denke schon, dass es genauso erfolgreich
gewesen wäre, denn die Betäubingspistole gehört neben Raiden zu
den unbeliebtesten Dingen in MGS2.
TTS ist auch von Konami , und auch von Hideo Kojima . Silicon Knights hat nicht das komplette Spiel gemacht.....

Naja , ich muss dir zustimmen , dass die Raketenszene bisschen lächerlich war , aber mir hat das Spiel sogar besser als teil 2 gefallen.

P.S.: die Betäubungspistole gibts doch auch in teil 3 , und mich hat es sehr genervt am Anfang mit dieser bekloppten Betäubung rumzuschießen , und die gegner danach mit dem Messer zu töten :finger:
 

Lufiakrieger

Erfahrener Benutzer
SuperLink am 05.04.2005 15:54 schrieb:
Sc4rFace am 05.04.2005 15:14 schrieb:
SuperLink am 05.04.2005 15:02 schrieb:
also die Sequenzen fand ich nicht lächerlich , die von Teil 2 (und ab und zu teil 3 ) sind auch öfters übertrieben
Außerdem mussten die Entwickler ein paar Neuerungen reinmachen , denn wenn es wirklich ganz genau das selbe wie Teil 1 wäre , wäre es nicht sooooo erfolgreich
Von Teil 2 find ich nur übertrieben als Vamp übers Wasser rennt :S
Bei MGS3 gibt es für mich auch nur eine :S Szene. Nämlich der Tod
von The Fury :S . Das war leider richtig lächerlich, aber dafür denkt man
nicht mehr dran, wenn man den Rest vom Spiel zockt :X

Jetzt wieder zurück zum Thema:
Als Snake die Rakete umlenkt :S :finger2:
Die gehört zu meinen größten Hassszenen.
Und allgemein ist es einfach lächerlich wegen dem sau dummen
Bullet Time. Was soll der dreck? Ich will doch nicht, dass Snake
irgendwelche unrealistischen Bewegungen macht und das noch
in Zeitlupe!!! Das wurde einfach zu oft verwendet. Ich habe das Gefühl
Silicon Knights hat mehr auf Presentation gesetzt (die bei weitem nicht an
Konami`s standart rankommt) und dann einfach das Gameplay durch
das von MGS2 ersetzt. Ich denke schon, dass es genauso erfolgreich
gewesen wäre, denn die Betäubingspistole gehört neben Raiden zu
den unbeliebtesten Dingen in MGS2.
TTS ist auch von Konami , und auch von Hideo Kojima . Silicon Knights hat nicht das komplette Spiel gemacht.....

Naja , ich muss dir zustimmen , dass die Raketenszene bisschen lächerlich war , aber mir hat das Spiel sogar besser als teil 2 gefallen.

P.S.: die Betäubungspistole gibts doch auch in teil 3 , und mich hat es sehr genervt am Anfang mit dieser bekloppten Betäubung rumzuschießen , und die gegner danach mit dem Messer zu töten :finger:


Aber Konami hat das Spiel nicht entwickelt.
Die Betäubungspistole muss man nicht einsetzen, fand sie nicht besonders störend.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Lufiakrieger am 05.04.2005 16:09 schrieb:
Aber Konami hat das Spiel nicht entwickelt.
Die Betäubungspistole muss man nicht einsetzen, fand sie nicht besonders störend.
Genau :top:
Das Spiel ist NICHT von Konami entwickelt.
Es wurde FÜR Konami entwickelt.
Und im Original hat man einfach nichts. Als ich die Demo für Psone gespielt
hatte war ich begeistert. Man hatte nur die Möglichkeit zu schleichen.
Das macht das Spiel so geil. Danach wurde es natürlich sofort gekauft :X

Aber mit der Betäubungspistole hat man die Möglichkeit nach dem man entdeckt
wurde einfach die Gegner ins Land der Träume zu befördern anstatt sich
schnell vom Acker zu machen und sich ein gutes Versteck zu suchen.
 
S

SuperLink

Gast
Sc4rFace am 05.04.2005 16:19 schrieb:
Lufiakrieger am 05.04.2005 16:09 schrieb:
Aber Konami hat das Spiel nicht entwickelt.
Die Betäubungspistole muss man nicht einsetzen, fand sie nicht besonders störend.
Genau :top:
Das Spiel ist NICHT von Konami entwickelt.
Es wurde FÜR Konami entwickelt.
Und im Original hat man einfach nichts. Als ich die Demo für Psone gespielt
hatte war ich begeistert. Man hatte nur die Möglichkeit zu schleichen.
Das macht das Spiel so geil. Danach wurde es natürlich sofort gekauft :X

Aber mit der Betäubungspistole hat man die Möglichkeit nach dem man entdeckt
wurde einfach die Gegner ins Land der Träume zu befördern anstatt sich
schnell vom Acker zu machen und sich ein gutes Versteck zu suchen.
Ich hab hier mal ne Frage:
ist Das original MGS 1 auch mit Zwischensequenzen , oder nicht?

Ich hab nämlich nur die GC Version gezockt
 
Oben