Hilfe zu Timesplitters 2

TE
TE
S

Saftkanne

Gesperrt
Im Story Modus Cooperativ! die letzte Mission die aufgabe fliehe aus der raumstation

Ufos Abknallen :top:

Kristalle finden :top:

aus der Raumstation fliehen :hop:


:hop: =nich geschaft

:top: =Geschaft
 

LuCypha

Bekanntes Gesicht
oooooooooooooh lang nich mehr gespielt!!!!dann musst du nur noch glaub ich ein fahrstuhl runter und dann is das schiff da aba bis dahin musst du dich nocu durchkämpfen!!!!! aba ich bin mir nich sicher ob das jez stimmt was ich dir grad erzählt/geschrieben hab!!!!!!!!!^^
 
A

Arutha

Gast
LuCypha am 16.08.2004 11:51 schrieb:
oooooooooooooh lang nich mehr gespielt!!!!dann musst du nur noch glaub ich ein fahrstuhl runter und dann is das schiff da aba bis dahin musst du dich nocu durchkämpfen!!!!! aba ich bin mir nich sicher ob das jez stimmt was ich dir grad erzählt/geschrieben hab!!!!!!!!!^^

Irgendwo muss man runter, man geht einen langen Gang entlang. Schau dich einfach mal um, wenn du mit Raumschiff abknallen fertig bist. Von da aus solltes du dein Raumschiff sehen.
 
TE
TE
S

Saftkanne

Gesperrt
Ich habes jetzt! danke!


aber Tokia auf Normal ist ja wohl voll schwer :|

diese blöden kameras könnt ihr mir ein paar tipss geben!?
 

LuCypha

Bekanntes Gesicht
wenn du startest kannste gleich ein oda 2 kamaras kaputt machen!!!!!! dann verfolgste den is kla oda? bis zur treppe da geste erst die ersten paar stufen runter und wartst bis der typ hinter der ecke verschwindet dann gehste ganz runter und schießt mit der schallpistole die fenster kaputt (kannst auch eigentlich machen wie du willst) und nimmst die waffen!!! dann machste mit dem scharfschützen gewhr die kamaras platt!! nimmst dein rada und gehst hinten um die ecke pass aba auf die polizei wagen auf desswegen das rada!!da musst du nur noch auf rada gucken und aufpassen das die polizei autos dic nich sehn und die kamaras natürlich auch nich!!!!wenn du zu viel probs damit has kannst du ja noch die anderen kamaras auch noch kaputt machen!!!! dann bisse erstma in diesem ding!!! später mach ih weiter!!^^
 

Cubefreak

Erfahrener Benutzer
schon lang her ist klar aber ich will endlich mal wissen wie man auf normal im Atzteken Level bei Story weiterkommt da sind dann sone tollen Säulen die man drehen muss und ich weiß nicht was ich da machen muss und ob die überhaupt was zu bedeuten haben oder ob die Affen was mit der Lösung zu tun haben. Hoffe mir kann einer helfen.

Der Hilfe suchende Cubefreak!
 

Cubefreak

Erfahrener Benutzer
Cubefreak am 25.10.2004 18:36 schrieb:
schon lang her ist klar aber ich will endlich mal wissen wie man auf normal im Atzteken Level bei Story weiterkommt da sind dann sone tollen Säulen die man drehen muss und ich weiß nicht was ich da machen muss und ob die überhaupt was zu bedeuten haben oder ob die Affen was mit der Lösung zu tun haben. Hoffe mir kann einer helfen.

Der Hilfe suchende Cubefreak!



*threadaktuellmach* ich will nicht extra einen neuen thread aufmachen deshalb hoffe ich das ich auch hier beachtet werde^^.

Der beachtenswerte Cubefreak!
 

executer-matze

Bekanntes Gesicht
@Cubefreak

Ich hoffe es hilft. Ich kann dir jetzt, aber nicht genau sagen, ob die Lösung auch für normla gilt.

1920 Aztekenruinen

Geht nach vorne und links nach oben in den Tunnel und folgt dem Affen. Auf der ersten Lichtung mit den ganzen Affen geht nach links und folgt ihnen. Nach dem nächsten Gang erwartet euch im nächsten Areal der erste Gegner. Nehmt die Armbrust und geht hier rechts zu der Fackel und zündet die Pfeile an. Geht nun links am Wespennest vorbei nach unten und wartet auf einen großen schwarzen Gegner. Trefft ihn mit dem Feuerpfeil. Nur so sind die zu kriegen. Vorsicht das Ihr nicht wieder selber brennt. Geht dann diesen Gang um die Ecke und legt den nächsten Gegner um. Geradeaus die Tür mit der Maske bekommt Ihr nicht auf. Geht rechts in den Gang und nach 2 Ecken lauert ein weiterer Gegner. Im nächsten Freiareal zündet wieder die Pfeile an. Geht raus und links taucht der zweite der schwarzen Gegner auf. Geht ganz rechts den Weg weiter und wieder in einen Tunnel. Am Ende seht Ihr ein Areal mit 6 Pfählen. Erwischt hier zunächst wieder die Wache und legt die beiden Affen oben auf den Pfählen um. Geht nach vorn zum Bereich mit dem Tümpel. Wartet kurz und von hinten taucht ein weiterer Gegner auf. Jetzt habt Ihr erstmal Ruhe. Solltet Ihr brennen könnt Ihr euch hier im Tempel löschen. Neben dem Tümpel ist eine zweite Tür mit einer Maske und darunter eine Weste die Ihr einsammeln könnt. Geht jetzt zu den 6 Pfählen die Ihr drehen müßt um die hintere Tür zu öffnen. Stellt euch an das Ende so das Ihr in Richtung Tümpel schaut. In die Mitte müssen dabei die Köpfe schauen, die als Symbol auch an der Tür zu sehen ist. Allerdings mit Einschränkungen. Rechts von euch müssen sich vom 1. und 2. Pfahl die kleinen Elephanten anschauen. Von der 2. zur dritten die Drachensymoble. Links in der Pfahlreihe von der 1. zur 2. die Affensymbole und von der 2. zur 3. die Echsensymbole. Dann öffnet sich hinten die Tür. Vorsicht vor 2 Angreifern die dort jetzt herauskommen. Geht dort oben weiter. Geht den kompletten Weg bis zum Ende über die Brücke. Vorsicht vor 2 weiteren Wachen. Am Ende des Weges den Hebel umlegen. Laßt den Affen sein Zeug ballern und geht wieder zurück. Nach der Brücke nach rechts. Jetzt gilt es den Weg zurück in Richtung Anfang bis zu ersten Tür mit der Maske zu gehen. Auf dem Weg dahin erwarten euch 5 neue Gegner. Allerdings alles die einfachen. Geht durch die dort offene Tür und nach unten durch das Loch. Der Kristall wird lokalisiert und Ihr erreicht ebenfalls den Kontrollpunkt.

Geht hier bis zum Ende und Ihr erreicht den Tempel. Erledigt eine Wache vor dem Tempel und geht hinein. Geht links um die Ecke und erwartet 2 weitere Gegner. Am Treppen Abgang erledigt die beiden stehenden Wachen unten von hier oben aus. Geht nach unten verfolgt wie der Kristall verschwindet. Holt euch rechts die Weste und geht an das Ende der Treppe und legt dahinter den Schalter um. Eine Tür öffnet sich die Ihr jetzt begehen könnt. Geht 2 Treppen nach unten und eine Wache wartet. 4 Treppen weiter eine zweite und Ihr erreicht eine größere Halle. Ziel ist es Golems zu töten. Dies schafft Ihr nur wenn sie in die Fallen reinlaufen. Erledigt zuerst die Affen. Danach lauft vor den Golems her und an den Fallen vorbei. Tretet auf die kleinen Schalter daneben um die Fallen zu öffnen. Ist eine offen stellt euch direkt dahinter so das der Golem hineinläuft. 2 Golems hier und geht danach in den anderen Teil der Halle. Wieder erst die Affen erwischen. Danach die Golems nach der alten Taktik. Geht hier in Richtung Ausgang und nach rechts in eine Tür und Ihr findet eine Weste. Danach durch den Ausgang weiter. Am Ende gelangt Ihr auf eine Brücke und hinter euch geht die Tür zu. Ziel sind die Gesichter an den Wänden. Drehen sie sich wird ein Totenkopf Symbol sichtbar. Jetzt das Gesicht treffen um es zu zerstören. Sind alle 6 erledigt wartet einen Moment. Vor euch taucht eine Wache auf. Tötet sie und dreht euch sofort wieder um, da hinter euch eine zweite auftaucht. Erst danach folgt dem Weg in das innere. Geht den Weg bis zum Querweg der schräg nach unten führt. Geht kurz hinaus und wieder zurück um 2 Wachen zu locken. Geht danach hinaus und nach unten. Erwartet am Ende eine Wache unten rechts. Ist die Tot rennt schnell rechts in den Gang, da von oben ein runder Felsbrocken gerollt kommt. Jetzt geht es zum großen Finale. Lauft den Weg bis zum Ende und Ihr erreicht eine große Halle. Nehmt den Kristall an euch und weicht den Golems aus und geht hinter den Altar. Dort findet Ihr einen Raketenwerfer mit dem Ihr die Golems töten könnt. Sind alle 3 tot erscheint das Warptor im Eingangsbereich der Halle. Flitzt schnell hinein und Ihr habt auch dieses Level geschafft.
 

Cubefreak

Erfahrener Benutzer
Danke hast mir echt geholfen jetzt kann ich endlich mal wieder weitermachen hing schon seit ein paar Monaten dort fest.

Der festhängende Cubefreak!
 
Oben