Half-Life Alyx

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Tja Leute, wird Zeit für nen VR Headset zu sparen :B

Naja, infos:

-erscheint im März 2020
-spielt zwischen Half-Life 1 und 2
-Besitzer eines Index VR Kits kriegen es umsonst
-gleichzeitig ist auch der Launch von Valves neuer Source 2 engine

https://store.steampowered.com/app/546560/HalfLife_Alyx/

achja, und seid bereit neben nem VR Headset noch euren PC aufzurüsten:

rJyij8I.png


...nur minimum Anforderungen wohlgemerkt!
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Spiel könnte möglicherweise auch für PSVR kommen

play3.de schrieb:
Das VR-Spiel „Half-Life Alyx“ wurde kürzlich für PC-Systeme angekündigt und konnte sich zu einem mutmaßlichen Systemseller aufschwingen. Das enorme Interesse ließ natürlich die Frage aufkommen, ob ebenfalls eine Version für PlayStation VR geplant ist. Bestätigen wollte Valve eine solche Umsetzung nicht. Allerdings lieferte das Unternehmen auf Nachfrage klein klares „nein“.


Der Designer Greg Coomer betonte in einem aktuellen Interview zunächst, dass die anfängliche Veröffentlichung von „Half-Life: Alyx“ lediglich für SteamVR geplant ist. Allerdings erwähnte er auch: „Wir glauben, dass die VR-Plattform von Sony ein großer Erfolg für das Medium ist. Und wir gehen davon aus, dass viele Sony-Kunden dieses neue Kapitel von Half-Life gerne erleben würden.“

PSVR-Version von Half-Life Alyx nicht in der Entwicklung

Coomer verwies darauf, dass sich ein PlayStation VR-Port von „Half-Life Alyx“ nicht in der aktiven Entwicklung befindet. Der Grund liege darin, dass sich das Unternehmen sehr auf den initialen Launch konzentriert. Doch er fügte hinzu, dass Valve „nichts ausgeschlossen hat“.


Eine klare Bestätigung ist das natürlich nicht. Und sofern wir den Worten von Valve glauben können, arbeitet das Unternehmen nicht aktiv an einer PSVR-Version von „Half-Life Alyx“. Allerdings vermitteln die Worte von Coomer den Eindruck, dass Valve den Titel durchaus auf die VR-Plattform von Sony bringen möchte.


Hierbei ist allerdings zu beachten, dass die PlayStation 4 für „Half-Life: Alyx“ zu wenig Power zu haben könnte. Denkbar wäre es daher, dass Valve auf den Launch der PS5, die mit PSVR kompatibel ist, wartet. Auch wird in der kommenden Konsolengeneration mutmaßlich ein Nachfolger von PlayStation VR erscheinen.



„Half-Life: Alyx“ kommt im März 2020 für den PC auf den Markt und wird ausschließlich über VR spielbar sein. Laut Valve ist keine klassische Umsetzung des Shooters geplant. In den Fokus der neuen Herausforderung rückt die Protagonistin Alyx Vance, die gemeinsam mit ihrem Vater einen geheimen Widerstand gegen die Combine anführt.
 
Oben