Gran Turismo 7: Warum ist das Schadensmodell so mies, Sony?

die-now

Bekanntes Gesicht
"Ich will Autos zerstören" als Verfasser dieses Videotitels und auch einiger anderer Aussagen in dem Video sollte man sich fragen, ob man bei Gran Turismo richtig ist, oder nicht eher Spiele wie GTA spielen sollte.
Für den Herren scheint es das oberste Ziel eines Rennspieles zu sein, das Auto in möglichst viele Einzelteile zu "zerlegen". Und das ist eben nicht der Sinn eines GTs oder einer anderen Rennsim und genau wegen solches Aussagen verstehe ich die Blockade der Autohersteller gegen ein realistisches Schadensmodell. Klar will man gern mal Dampf ablassen und in einem Spiel das größte Chaos anrichten, aber doch nicht in einem GT! Man stelle sich mal vor es gäbe ein absolut realistisches Schadensmodell - das Spiel, ob nun GT oder ein anderes, würde zu einem sinnlosen Gekloppe verkommen, in dem Spieler wie der Videoersteller möglichst viele Autos "komplett zerlegen" und dann ihre Heldentaten auf youtube oder sonstwo zur Schau stellen. Die Kanäle wären voll mit diesem Chaosvideos, mit "zerlegten" Porsche, Lamborghini, Ferrari usw. Und genau aus dem Grund weigern sich die Autohersteller! Und ich danke ihnen dafür!
Danke Gran Turismo, dass du uns erwachsenen Spieler davor bewahrst.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Gran Turismo 7 stieg ja laut diversen Reviews wie Phoenix aus der Asche und scheint das erste richtig gute GT im HD Zeitalter zu sein und braucht sich vor der Konkurrenz nicht zu verstecken. Gerade die größten Kritikpunkte der vergangenen Teile "Fahrphysik" und "Sound" scheinen behoben und darauf kommt es an.

Ein Schadenmodell ist natürlich was Feines, aber es würde GT7 nicht noch besser machen als es ohnehin schon ist. Die Begründung der Autohersteller kann ich aber nicht nachvollziehen, weil das Blödsinn ist, weil im echten Leben passieren Unfälle, auch im Motorsport. Toyota hatte vor Jahren mal ein extremes Problem mit den Bremsen an ihren Autos. Und das war ein gewaltiger Imageschaden. Nichtsdestotrotz hat man das überwunden und Toyota ist eine der größten japanischen Marken. Ein Videospiel mit Schadenmodell soll sich daher wirtschaftlich negativ auf due Autohersteller auswirken? Das ist so dämlich und auch faktisch falsch.
 
Oben