Gran Turismo 6: Rennspiel mit 7 neuen Strecken, 1200 Autos und verbesserter Engine

TomSauer

Bekanntes Gesicht
Jetzt ist Deine Meinung zu Gran Turismo 6: Rennspiel mit 7 neuen Strecken, 1200 Autos und verbesserter Engine gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Gran Turismo 6: Rennspiel mit 7 neuen Strecken, 1200 Autos und verbesserter Engine
 

Gamerstone

Erfahrener Benutzer
Naja sieben Strecken wären aber ganz schön mager. Meiner Meinung nach brauch man auch nicht 1200 Fahrzeuge, dann lieber 50-60 gute designte Fahrzeuge.
 

SnowmanGER

Bekanntes Gesicht
Naja sieben Strecken wären aber ganz schön mager. Meiner Meinung nach brauch man auch nicht 1200 Fahrzeuge, dann lieber 50-60 gute designte Fahrzeuge.
Aber genau darum geht es in Gran Turismo ja, den Autos. Gran Turismo ist kein Rennspiel und auch nicht wirklich eine Rennsimulation. GranTurismo ist ein interaktives Automagazin. Wer ein klassisches Rennspiel sucht wird mit diesem Spiel unglücklich werden.
 

gt5-6-years

Erfahrener Benutzer
Meiner Meinung nach ist Gran Tourismo eine Rennspiel-Serie, was auch der Grund ist, warum ich mich schon sehr auf diese Fortsetzung freue. Interessant wäre jetzt noch, ob man seinen Spielstand von Gran Tourismo 5 übertragen kann. Und bitte ein verbessertes Beleuchtungsmodell.
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Naja sieben Strecken wären aber ganz schön mager. Meiner Meinung nach brauch man auch nicht 1200 Fahrzeuge, dann lieber 50-60 gute designte Fahrzeuge.

Du findest 7 neue, zusätzliche Strecken wenig? Wow.
Du hast aber einen gewaltigen Anspruch.

Aber genau darum geht es in Gran Turismo ja, den Autos. Gran Turismo ist kein Rennspiel und auch nicht wirklich eine Rennsimulation. GranTurismo ist ein interaktives Automagazin. Wer ein klassisches Rennspiel sucht wird mit diesem Spiel unglücklich werden.

Ein neuer Tag, ein neuer vollkommen bescheuerter SnowmanGER-Beitrag.
Weil es in GT soviele Autos gibt, ist es jetzt plötzlich kein Rennspiel mehr, aha.
Sag mal, machst du das mit Absicht?
Denkst du eigentlich nach, bevor du schreibst?
Man fährt in erster Linie Rennen gegen andere Fahrer, hat dabei halt eine große Auswahl.
Wenn GT (oder Forza Motorsport) keine Rennsimulation ist, WAS DENN DANN BITTE?
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Was ich mir wünschen würde, wäre eine schöne detaillierte Innenansicht für ALLE Autos. Bei GT 5 habe ich es ein bissl schade gefunden, dass die Innenansicht meines geliebten Mitsubishi Colt einfach nur schwarz war.

Ich erwarte das natürlich nicht, aber schön wäre es ja. ;)
 

DKmaniac

Erfahrener Benutzer
Ich mag Rennsimulationen sehr. Die sind z.T. auch schwer. Grundsätzlich ist Gran Turismo eine Marke, die immer wieder Qualität beweist. Am meisten bin auf die neue Engine gespannt. Was ich jedoch schade finde ist, dass es nur 7 neue Strecken bietet. Es könnte 3-5 Strecken mehr geben, aber ansonsten freue ich mich auf das Spiel.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
GT6 könnte sich von Forza ruhig auch in Sachen Community-Features inspirieren lassen, z.B. den Aufkleber / Lackierungs-Editor
 

SnowmanGER

Bekanntes Gesicht
@Underclass-Hero Hör auf Dinge zu erfinden. Ich habe nie gesagt weil es so viele Autos gäbe sei es keine Rennsimulation. Und ich habe auch nie gesagt, dass es keine Rennsimulation ist.

Ich habe geschrieben, dass es in dem Spiel in erster Linie um die Autos und erst in zweiter um den Wettstreit geht. Es geht in dem Spiel nicht darum irgendwelche Championchips zu gewinnen (ich kenne Gran Turismo, ich weiß es gibt auch "Cups" aber wenn du ein wenig nachdenken würdest, wüsstest du warum es keine richtigen Cups sind) sondern einfach nur darum, als Autofan mit seinem Traumwagen über die Piste zu heizen. Und das möglichst authentisch.

Deshalb ist es auch "nicht wirklich" eine RENNsimulation, weil es nicht um den Wettbewerb geht, sondern um die Autos. Daher ist es eher ein interaktives Automagazin. Gran Turismo ist praktisch kein Computerspiel im Sinne eines Spiels.

Du musst lernen, dass bereits ein einziges auf dem ersten Blick unbedeutendes Wort die komplette Bedeutung eines Satzes ändert.
 

Wuestie

Bekanntes Gesicht
Du musst lernen, dass bereits ein einziges auf dem ersten Blick unbedeutendes Wort die komplette Bedeutung eines Satzes ändert.

Und du musst lernen dir nicht in deinen Kommentaren zu widersprechen. Aber an sich hast du meiner Meinung nach schon recht. Gran Turismo wirkt eher wie eine Autosimulation als wie eine Rennsimulation.
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
@Underclass-Hero Hör auf Dinge zu erfinden. Ich habe nie gesagt weil es so viele Autos gäbe sei es keine Rennsimulation. Und ich habe auch nie gesagt, dass es keine Rennsimulation ist.

Überprüf mal, was du geschrieben hast.

Ich habe geschrieben, dass es in dem Spiel in erster Linie um die Autos und erst in zweiter um den Wettstreit geht.
Da steht nix von "in erster Linie".

Es geht in dem Spiel nicht darum irgendwelche Championchips zu gewinnen (ich kenne Gran Turismo, ich weiß es gibt auch "Cups" aber wenn du ein wenig nachdenken würdest, wüsstest du warum es keine richtigen Cups sind) sondern einfach nur darum, als Autofan mit seinem Traumwagen über die Piste zu heizen. Und das möglichst authentisch.

Deshalb ist es auch "nicht wirklich" eine RENNsimulation, weil es nicht um den Wettbewerb geht, sondern um die Autos. Daher ist es eher ein interaktives Automagazin. Gran Turismo ist praktisch kein Computerspiel im Sinne eines Spiels.
Das kann man so sehen, muss man aber nicht.
Ich z.B. liebe es, aus den Autos das bestmögliche rauszuholen und stelle auch den Schwierigkeitsgrad hoch, um echte Rennsituationen zu erzeugen, fahre also auch spannende Rennen.

Du musst lernen, dass bereits ein einziges auf dem ersten Blick unbedeutendes Wort die komplette Bedeutung eines Satzes ändert.
Und du musst lernen, dich besser auszudrücken %)


@Kraxe:

Ja, schon seit Forza Motorsport 3.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tim-95

Bekanntes Gesicht
Das mit der customizing option ist nicht schlecht & hoffentlich mal ein besseres schadensmodell & für wirklich JEDES Auto eine reife Cock-pit-Perspektive.
 

Beefi

Bekanntes Gesicht
Ich habe geschrieben, dass es in dem Spiel in erster Linie um die Autos und erst in zweiter um den Wettstreit geht. Es geht in dem Spiel nicht darum irgendwelche Championchips zu gewinnen (ich kenne Gran Turismo, ich weiß es gibt auch "Cups" aber wenn du ein wenig nachdenken würdest, wüsstest du warum es keine richtigen Cups sind) sondern einfach nur darum, als Autofan mit seinem Traumwagen über die Piste zu heizen. Und das möglichst authentisch.

Du musst wirklich mal lernen, dass die Antworten auf deine Posts sich auf das Geschriebene in deinen Posts beziehen, nicht auf das was du gerade denkst wärend du einen Post schreibst. ;)
 

Asmodis

Bekanntes Gesicht
Naja da muss Sony erst mal mit der neuen Konsole und der neuen Engine beweisen das GT wieder ein gutes Game wird und nicht so desaströs wie der letzte Teil,denn sonst fährt Forza wieder wie ein Ferrari einer Ente weg.
 
M

MrKillingspree

Gast
Für mich als Außenstehenden liest sich das so als scheint GT 5 endlich fertig entwickelt zu sein.
 

SnowmanGER

Bekanntes Gesicht
Und du musst lernen, dich besser auszudrücken %)
Naja, tatsächlich können meine Posts, wenn man auch nur das kleines Wort ignoriert vollkommen fehlinterpretiert werden. Daran sollte ich wirklich arbeiten. Ich mein das ja auch nicht böse. Nur mag ich es nicht, wenn man mir Dinge vor die Füße wirft die ich nie gesagt habe, trage wohl eine Teilschuld daran -_-
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Naja, tatsächlich können meine Posts, wenn man auch nur das kleines Wort ignoriert vollkommen fehlinterpretiert werden. Daran sollte ich wirklich arbeiten. Ich mein das ja auch nicht böse. Nur mag ich es nicht, wenn man mir Dinge vor die Füße wirft die ich nie gesagt habe, trage wohl eine Teilschuld daran -_-

Ich hab ja auch nix gegen dich, kenn dich ja nicht.
Aber wenn du sowas schreibst, kann ich das nicht so stehen lassen.
Und ich kann ja auch schlecht in deine Gedanken kucken, um zu sehen, ob du das nun so meinst oder dich einfach falsch ausgedrückt hast.
Aber nun gut, zurück zum Thema:
GT6? Meh, ich bleib lieber bei Forza :B
 
Oben