Eure Meinung zu Emulatoren

F

FrederikLilienbrunn

Gast
Hi!

Der Titel sagt eigentlich schon alles. Mich würde interessieren, was ihr von Emulatoren haltet. Eine tolle Sache, weil alte, oder nie bei uns erschienene Spiele erhalten bleiben, obwohl sie nicht mehr produziert werden? Es gibt Leute, die alte Spiele für Emulator sogar vom japanischen ins englische oder sogar deutsche übersetzen. Stellen Emulatoren, vor allem in diesem Fall, vielleicht sogar eine Werbung für den Entwickler dar? :top:
Oder sind sie schädlich, weil die Entwickler keine Spiele mehr verkaufen? Es gab zu N64 und PS1 Zeiten ja auch Emulatoren dieser Systeme, obwohl sie noch auf dem Markt waren. Schmälern Emulatoren den Erfolg von Remakes, wie den NES Classics? :hop:

Sollten sie legalisiert oder schärfer verfolgt werden? :confused:

MfG :)

@Mods: Ich hoffe dieser Beitrag geht in Ordnung. Ich weiß ja nicht wie streng ihr das hier handhabt, aber eine Diskussion ohne Romhandel oder so müßte doch in Ordnung sein...
 

shadaik

Bekanntes Gesicht
Ich finde Emulatoren klasse, weil es eine Programmiererszene gibt, die noch neue Spiel eprogrammiert ohne dafür gleich mehrere hundert € ausgeben zu müssen.
Außerdem komm ich so an die Möglichkeit, Spiele, die es hier nie gab oder die extrem selten waren zu spielen, etwa E.V.O. - The Search for Eden, ein klasse SNES-Spiel, das nie nach Europa gekommen ist.
 

Keil

Bekanntes Gesicht
shadaik am 25.03.2005 10:16 schrieb:
Ich finde Emulatoren klasse, weil es eine Programmiererszene gibt, die noch neue Spiel eprogrammiert ohne dafür gleich mehrere hundert € ausgeben zu müssen.
Außerdem komm ich so an die Möglichkeit, Spiele, die es hier nie gab oder die extrem selten waren zu spielen, etwa E.V.O. - The Search for Eden, ein klasse SNES-Spiel, das nie nach Europa gekommen ist.

Ich finde es auch klasse, aber vorallem weil man damit auch übers netz spielen kann mitm snes und n64 emulator. das ist ne mordsgaudi Mario Kart64 zu viert zu zocken :X
 
R

Roy03

Gast
Keil am 25.03.2005 10:40 schrieb:
shadaik am 25.03.2005 10:16 schrieb:
Ich finde Emulatoren klasse, weil es eine Programmiererszene gibt, die noch neue Spiel eprogrammiert ohne dafür gleich mehrere hundert € ausgeben zu müssen.
Außerdem komm ich so an die Möglichkeit, Spiele, die es hier nie gab oder die extrem selten waren zu spielen, etwa E.V.O. - The Search for Eden, ein klasse SNES-Spiel, das nie nach Europa gekommen ist.

Ich finde es auch klasse, aber vorallem weil man damit auch übers netz spielen kann mitm snes und n64 emulator. das ist ne mordsgaudi Mario Kart64 zu viert zu zocken :X

Nur dummerweise ist das verboten und ihr werdet jetzt bestimmt strafrechtlich verfolgt und kommt ins Gefängnis ;)
Ich halte davon nix auf der Konsole zocken macht mehr bock als am PC ausser bei Spielen die hier nie erschienen sind wie Star Ocean oder Secret of Mana 2
für den SNES.
 

Keil

Bekanntes Gesicht
Roy03 am 25.03.2005 10:46 schrieb:
Keil am 25.03.2005 10:40 schrieb:
shadaik am 25.03.2005 10:16 schrieb:
Ich finde Emulatoren klasse, weil es eine Programmiererszene gibt, die noch neue Spiel eprogrammiert ohne dafür gleich mehrere hundert € ausgeben zu müssen.
Außerdem komm ich so an die Möglichkeit, Spiele, die es hier nie gab oder die extrem selten waren zu spielen, etwa E.V.O. - The Search for Eden, ein klasse SNES-Spiel, das nie nach Europa gekommen ist.

Ich finde es auch klasse, aber vorallem weil man damit auch übers netz spielen kann mitm snes und n64 emulator. das ist ne mordsgaudi Mario Kart64 zu viert zu zocken :X

Nur dummerweise ist das verboten und ihr werdet jetzt bestimmt strafrechtlich verfolgt und kommt ins Gefängnis ;)
Ich halte davon nix auf der Konsole zocken macht mehr bock als am PC ausser bei Spielen die hier nie erschienen sind wie Star Ocean oder Secret of Mana 2
für den SNES.

Aber Multiplayer zocken ist so ne sache, im netz finedet wesentlich leichter mitspieler. Und mit nem Gamepad machts genauso spaß %)
 
S

Seppatoni

Gast
Ich war früher selber in der Emu-Szene aktiv und hatte eine der grössten und bekanntesten Seiten in der deutschen Emu-Szene. Ich habe alles gesamelt, was irgendwie an Emus und ROMs rumlag, mittlerweile hab ich aber auf das Sammeln echter Spiele gewechselt, da es wesentlich mehr spass macht und Originale immer mehr Fun machen als Emus, egal wie perfekt sie auch sein mögen.

Der einzige Emu, den ich regelmässig brauch ist pocketNES, um n'paar hundert NES-Games auch unterwegs jederzeit auf dem GBA zu zocken. :)
 
TE
TE
F

FrederikLilienbrunn

Gast
@Seppatoni: Ihr habt doch diese NES Site (hab leider die Adresse vergessen), oder verwechsle ich dich mit jemand anderem? Die finde ich :top: . Sehr sympatische Aufmachung.
Wollt ich nur mal loswerden. :-D

MfG :)
 
F

FlyingBock

Gast
Hm, also für NES/C64 habe ich DOS-Emus (wegen meines Uralt-Rechners), die allerdings auch nicht alle Spiele korrekt darstellen (kein Emu ist ohne Fehler...)

Muss aber dazu anfügen, selbst noch ein NES zu Hause stehen zu haben, samt Games.

Emus von neueren / aktuellen Konsolen? nein danke. wobei, die Emus sind nicht das große Problem, eher die ROMs, die illegalerweise im Netz kursieren.
 
L

LazyDown

Gast
FlyingBock am 01.04.2005 01:39 schrieb:
Emus von neueren / aktuellen Konsolen? nein danke. wobei, die Emus sind nicht das große Problem, eher die ROMs, die illegalerweise im Netz kursieren.
Dir ist schon klar, dass auch NES und C64 Roms illegal sind?
War es nicht Nintendo selbst, die vor einiger Zeit mal darauf hingewiesen haben, dass auch Roms von alten Spielen illegal sind und dass man verstärkt dagegen vorgehen will?
Das Argument, dass es diese Spiele nicht mehr zu kaufen gibt, gilt nicht wirklich. Schließlich kommen viele Games auf aktuellen Konsolen als Remakes oder Classik-fassungen wieder auf den Markt...

Außerdem ist wirklich nichts cooler, als die alten Games auch auf den original Konsolen zu zocken.
 

RCP

Bekanntes Gesicht
Übrigens, Gameboy Emus ( das Programm an sich ) sind seit einigerzeit auch Illegal, weil sich Nintendo dafür das Patend und Rechte gesicher hat für Programme die den Gameboy simulieren.
 
Oben