Endwindowsen

Joypad

Bekanntes Gesicht
Seid gegrüßt! :)

Ich habe wieder mal eine Frage, die mir weder eine Person in meiner Umgebung noch Google beantworten kann.
- Ich habe jedenfalls nichts gefunden.
Bevor ich diesen Thread eröffnet habe, habe ich auch erstmal geguckt, ob es so etwas wie eine Frage-Antworten - Sektion im Forum gibt. So wie's aussieht nicht... :hop:
Deswegen muss ich meine Frage hier in's Off-Topic posten. :oink: Ich hasse Threads, die nach einer kurzen Beantwortung geschlossen werden können. Dennoch hoffe ich, dass ihr mir die Frage beantworten könnt. :)
Und jetzt zur Frage:

Ich will auf Windows 7 umsteigen, da ich von Vista die Schnauze voll hab'. Da ich ja Vista bereits habe könnte ich ja theoretisch auf 7 upgraden. Da gibt es nur ein Problem:
Wenn ich jetzt schon auf ein neues Betriebssystem umsteige, soll es schon die 64bit-Version sein. Da ich aber die 32bit-Version von Vista habe und man nur von 32 zu 32 und 64 zu 64 bit upgraden kann, muss ich mir es neu kaufen. :finger2:

Wenn ich jetzt 7 hätte, wäre ja Vista für mich logischerweise unbrauchbar.
Kann ich jetzt die Lizenz irgendwie wieder auf eine CD packen und sie in e-Bay stellen?
Wie kann ich die Version mit der Lizenz, die sich im Moment noch auf meinem Computer befindet, verkaufsbereit machen?

Hoffe auf flotte Antworten. :] :top:
 

Brennerchen

Bekanntes Gesicht
Joypad am 19.11.2009 18:08 schrieb:
Seid gegrüßt! :)

Ich habe wieder mal eine Frage, die mir weder eine Person in meiner Umgebung noch Google beantworten kann.
- Ich habe jedenfalls nichts gefunden.
Bevor ich diesen Thread eröffnet habe, habe ich auch erstmal geguckt, ob es so etwas wie eine Frage-Antworten - Sektion im Forum gibt. So wie's aussieht nicht... :hop:
Deswegen muss ich meine Frage hier in's Off-Topic posten. :oink: Ich hasse Threads, die nach einer kurzen Beantwortung geschlossen werden können. Dennoch hoffe ich, dass ihr mir die Frage beantworten könnt. :)
Und jetzt zur Frage:

Ich will auf Windows 7 umsteigen, da ich von Vista die Schnauze voll hab'. Da ich ja Vista bereits habe könnte ich ja theoretisch auf 7 upgraden. Da gibt es nur ein Problem:
Wenn ich jetzt schon auf ein neues Betriebssystem umsteige, soll es schon die 64bit-Version sein. Da ich aber die 32bit-Version von Vista habe und man nur von 32 zu 32 und 64 zu 64 bit upgraden kann, muss ich mir es neu kaufen. :finger2:

Wenn ich jetzt 7 hätte, wäre ja Vista für mich logischerweise unbrauchbar.
Kann ich jetzt die Lizenz irgendwie wieder auf eine CD packen und sie in e-Bay stellen?
Wie kann ich die Version mit der Lizenz, die sich im Moment noch auf meinem Computer befindet, verkaufsbereit machen?

Hoffe auf flotte Antworten. :] :top:
den lizenzschlüssel kannst du sooft benutzen wie du willst, d.h. dein vista wäre jetzt verkausbereit. nur legal wäre ein wiederverkauf nicht, egal was du machst.
 

Crystalchild

Bekanntes Gesicht
Wer redet denn von weiterverkauf..

Ich hab immernoch XP (xP) und deshalb keine Ahnung, aber wäre es nicht (ganz egal ob legal) eigentlich nicht möglich, das Ding einfach doch zu verkaufen, oder werden die Keys bereits mit einem bestimmten Namen / System registriert ausgeliefert?

Und wenn man nix illegales tun will, "tauscht man den Key".. gegen bargeld. *hust* gegen einen der zu W7 64bit gehört, such sich ne passende CD zum installieren und feddisch..?
(natürlich dürfte es schon ein herber glücksfall sein, jemanden zu finden, der ausversehen W7 64bit gekauft hat, aber 32 wollte und dann tauscht..^^)
 
TE
TE
J

Joypad

Bekanntes Gesicht
Also sind die ganzen "Windows gebraucht" - Angebote auf eBay eigentlich illegal? :-o


Crystalchild am 19.11.2009 18:47 schrieb:
Ich hab immernoch XP (xP) und deshalb keine Ahnung, aber wäre es nicht (ganz egal ob legal) eigentlich nicht möglich, das Ding einfach doch zu verkaufen, oder werden die Keys bereits mit einem bestimmten Namen / System registriert ausgeliefert?
Nein, ich glaube nicht.
Auf den "Recovery CDs" steht ja immer, dass es nur für den Vertrieb mit einem ...-PC ist.
Das heißt aber nichts, oder? Das läuft überall, oder? ^^
 

Little-Emo

Erfahrener Benutzer
Auf den "Recovery CDs" steht ja immer, dass es nur für den Vertrieb mit einem ...-PC ist.
Das heißt aber nichts, oder? Das läuft überall, oder? ^^

Also ich glaub nich das esn Unterschied macht ich benutz auch den XP Prof. Key von meinen Eltern mit und das funktioniert ohne Probleme. :B :top:
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
Joypad am 19.11.2009 18:08 schrieb:
Kann ich jetzt die Lizenz irgendwie wieder auf eine CD packen und sie in e-Bay stellen?
Die Lizenz hast du erworben. Zum Freigeben der Lizenz wird der Key verwendet. Den könntest du als .txt Datei auf ne CD packen. :B :top:
Oder ihn ganz einfach "weitersagen". Unendlich oft kann aber so ein key nicht verwendet werden. Soweit ich mich erinnere kann ein Key 5 Mal verwendet werden. Oder rechtens ausgedrückt, du darfst dein Betriebssystem für dich zur privaten Nutzung auf fünf verschiedenen PCs installieren.
Du kannst dein Betriebssystem aber theoretisch unendlich oft auf einem einzigen PC mit diesem einen Key neu installieren. Sobald sich die Hardware jedoch "stark" ändert, wird das als neuer PC gewertet. Frag' mich bitte nicht, was hier "stark" bedeutet. Stell's dir in ungefähr so vor:
Tausch einer Grafikkarte vom selben Hersteller in der selben Baureihe -> gleiche Hardware
Tausch einer Grafikkarte vom selben Hersteller in einer anderen Baureihe -> unterschiedliche Hardware

Die Lizenz darfst du meines Wissens nach nicht verkaufen, sie ist an dich gebunden. Dementsprechend würde ich ebay als Verkaufsplattform nicht in Betracht ziehen.


Andere Frage: Was willst du mit 64 Bit? Weißt du überhaupt was das für einen Unterschied macht, oder willst du es einfach nur haben, weil du mal gehört hast, es ist besser als die 32 Bit Version?
 

Morf-Senfbaer

Bekanntes Gesicht
FlamerX am 19.11.2009 19:36 schrieb:
[...] Oder rechtens ausgedrückt, du darfst dein Betriebssystem für dich zur privaten Nutzung auf fünf verschiedenen PCs installieren.
Du kannst dein Betriebssystem aber theoretisch unendlich oft auf einem einzigen PC mit diesem einen Key neu installieren. Sobald sich die Hardware jedoch "stark" ändert, wird das als neuer PC gewertet. Frag' mich bitte nicht, was hier "stark" bedeutet. [...]
war mal bei mir so, dass ich in gut 3-3,5 jahren mehrfach xp auf meinem rechner installieren musste (hab aber keinerlei veränderungen vorgenommen). irgendwann funktionierte das nicht mehr und hab beim support nachgefragt und nach einigen fragen, warum ich denn so oft xp neu installieren würde usw. hat der mitarbeiter mein xp wieder "freigeschaltet" :B ;)
 
TE
TE
J

Joypad

Bekanntes Gesicht
FlamerX am 19.11.2009 19:36 schrieb:
Joypad am 19.11.2009 18:08 schrieb:
Kann ich jetzt die Lizenz irgendwie wieder auf eine CD packen und sie in e-Bay stellen?
Die Lizenz hast du erworben. Zum Freigeben der Lizenz wird der Key verwendet. Den könntest du als .txt Datei auf ne CD packen. :B :top:
Oder ihn ganz einfach "weitersagen". Unendlich oft kann aber so ein key nicht verwendet werden. Soweit ich mich erinnere kann ein Key 5 Mal verwendet werden. Oder rechtens ausgedrückt, du darfst dein Betriebssystem für dich zur privaten Nutzung auf fünf verschiedenen PCs installieren.
Du kannst dein Betriebssystem aber theoretisch unendlich oft auf einem einzigen PC mit diesem einen Key neu installieren. Sobald sich die Hardware jedoch "stark" ändert, wird das als neuer PC gewertet. Frag' mich bitte nicht, was hier "stark" bedeutet. Stell's dir in ungefähr so vor:
Tausch einer Grafikkarte vom selben Hersteller in der selben Baureihe -> gleiche Hardware
Tausch einer Grafikkarte vom selben Hersteller in einer anderen Baureihe -> unterschiedliche Hardware

Die Lizenz darfst du meines Wissens nach nicht verkaufen, sie ist an dich gebunden. Dementsprechend würde ich ebay als Verkaufsplattform nicht in Betracht ziehen.


Andere Frage: Was willst du mit 64 Bit? Weißt du überhaupt was das für einen Unterschied macht, oder willst du es einfach nur haben, weil du mal gehört hast, es ist besser als die 32 Bit Version?
Ich benütze meinen Computer hauptsächlich zum Musik kreieren.
Dafür muss der Computer und das Betriebssystem schon leistungsstark und einwandfrei funktionieren. Das ist auch der Grund, warum ich mir 7 holen will und werde.
Ein 64-Bit-Betriebssystem ist dafür mehr geeignet, da es für die ganzen Synthesizer und Applikationen, die man ja beim Musikmachen immer geöffnet hat, mehr RAM-Adressierungsbereich unterstützt.
Der maximal mögliche Adressierungsbereich hat mich beim 32-Bit-System schon aufgeregt... :( :hop:


Der Verkauf ist also illegal. Wie werde ich dann die unnötige Version lohnend los?
Das kann doch nicht sein, dass ich es nur in meinen Schrank stellen kann, oder? :confused:
 

Brennerchen

Bekanntes Gesicht
Joypad am 19.11.2009 19:58 schrieb:
Der Verkauf ist also illegal. Wie werde ich dann die unnötige Version lohnend los?
Das kann doch nicht sein, dass ich es nur in meinen Schrank stellen kann, oder? :confused:
so ist es nun mal. hab auch 98 und xp rumstehen. was will man machen, vil kommt ja nochmal ne retrophase und dann klatsch man sie auf den pc :P
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
Joypad am 19.11.2009 19:58 schrieb:
Ich benütze meinen Computer hauptsächlich zum Musik kreieren.
Der maximal mögliche Adressierungsbereich hat mich beim 32-Bit-System schon aufgeregt... :( :hop:
Gut, dann ist es sinnvoll.


Der Verkauf ist also illegal. Wie werde ich dann die unnötige Version lohnend los?
Das kann doch nicht sein, dass ich es nur in meinen Schrank stellen kann, oder? :confused:
Der verkauf von Vista ist bestimmt nicht illegal, aber man will ja auch eine Lizenz haben, und da, zum wiederholten Male, bin ich mir nicht sicher, ob es illegal ist. Ich vermute es nur. Gut, illegal wird es wahrscheinlich sowieso nicht sein, sondern eine Lizenz ist schlicht und einfach nicht übertragbar. Aber ich weiß es eben nicht. Frag doch mal MS per Mail. Probieren kann man's ja mal.

Und der andere Punkt ist, wer würde denn jetzt noch Vista wollen?
Hat es jemals jemand gewollt? :B
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Joypad am 19.11.2009 19:58 schrieb:
Ein 64-Bit-Betriebssystem ist dafür mehr geeignet, da es für die ganzen Synthesizer und Applikationen, die man ja beim Musikmachen immer geöffnet hat, mehr RAM-Adressierungsbereich unterstützt.
Der maximal mögliche Adressierungsbereich hat mich beim 32-Bit-System schon aufgeregt... :( :hop:
Wichtig: Du brauchst aber auch Software im 64Bit-Format, ansonsten hast du von der großen RAM-Menge wenig, da 32Bit-Anwendungen nur max 2 GB RAM bekommen.


Der Verkauf ist also illegal. Wie werde ich dann die unnötige Version lohnend los?
Das kann doch nicht sein, dass ich es nur in meinen Schrank stellen kann, oder? :confused:
Ist nicht illegal, auch wenn es etwa MS überhaupt nicht mag:
http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=7451&ccheck=1
http://www.finanztip.de/recht/online/ur31g01004.html
 
TE
TE
J

Joypad

Bekanntes Gesicht
Nali_WarCow am 19.11.2009 20:12 schrieb:
Der Verkauf ist also illegal. Wie werde ich dann die unnötige Version lohnend los?
Das kann doch nicht sein, dass ich es nur in meinen Schrank stellen kann, oder? :confused:
Ist nicht illegal, auch wenn es etwa MS überhaupt nicht mag:
http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=7451&ccheck=1
http://www.finanztip.de/recht/online/ur31g01004.html
Aha! Genau das wollte ich sehen. :X :top:
Man kann es also doch legal weiterverkaufen. Perfekt!
Vielen Dank, WarCow! :] :top:


FlamerX am 19.11.2009 20:12 schrieb:
Und der andere Punkt ist, wer würde denn jetzt noch Vista wollen?
Hat es jemals jemand gewollt? :B
Es gibt so viele Idioten auf eBay, das glaubt man garnicht.
Ich hab's schon erlebt, dass jemand auf ein gebrauchtes Produkt so viel geboten hat, dass er es sich auch neu hätte kaufen können. Die denken, nur weil es 'ne Auktion in eBay ist, dass sie sparen...
Da geht mein Vista weg wie warme Brötchen. :B
 
Oben