Der Nintendo-Podcast #147: E3-2021-Spekulationsrunde

Rodon

Neuer Benutzer
Hallo ihr zwei,

da ihr gefragt habt, was wir uns von euch zu der E3 "wünschen" möchte ich dies gerne hier mitteilen.
Ich persönlich würde mich freuen, wenn Ihr eure Live Reaktion aufzeichnet und in den Podcast mit einbindet, da ich plane die Direct per Videocall mit meinem Bruder zusammen zu schauen und somit nicht die Möglichkeit habe euch live dabei zuzuhören/zusehen.

Ansonsten bleibt nicht viel zu sagen, als weiter so :)
 

zockerfreak

Bekanntes Gesicht
Tach Nintendo-Jünger,

1. Die Rabbids sind los und starten bald in ihr nächstes großes Abenteuer. Aber so toll der Trailer zu Mario + Rabbids Sparks of Hope auch war, wird uns hier auch ein tolles Spiel erwarten?

2. Was für Erfahrungen habt ihr mit den Rabbids? Welche Spiele habt ihr gespielt? Ich erinnere mich noch an die tollen kurzen "Raving-Rabbids-Spots"zu seeligen PS2-Zeiten, aber wirklich gespielt habe ich davon nie etwas.

3. Die Rabbids waren ja bekanntermaßen ursprünglich Teil des Rayman-Universums. Habt ihr für Rayman was übrig und welche Spiele habt ihr gespielt?

4. Das letzte große Rayman-Spiel ist ja auch bereits viele Jahre her. Wird das einstige Ubisoft-Maskottchen noch mal einen zweiten Frühling erleben oder auf Dauer in der Versenkung verschwinden?

Liebe Grüße
zf
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Servus :)

Die E3 ist ja im Gange bzw eigentlich schon wieder vorbei. :-D
1. Wie fandet ihr das Event?
2. Welche Präsentationen habt ihr mitverfolgt?
3. Was waren allgemein eure Highlights und Flops - in Form eines Top 3 Rankings?
4. Welches Game habt ihr vermisst und hättet es gerne auf der E3 gesehen?

LG Kraxe :)
 

-Taker-

Neuer Benutzer
E3 Eilmeldung: Nintendo Direct ohne Nintendo!

Seid gegrüßt!

Ich bin sehr gespannt auf eure Meinung zur Direct und zu den bisherigen E3 Ankündigungen.

War die Direct nun gut oder schlecht? Die Aussage steht mir nicht zu, da mich vieles einfach nicht angesprochen hat.

Kazuya ist (für alle Smash Fans) natürlich sehr cool! Als Opener sehr gelungen. Mit Ganondorf haben sie auch wieder wunderbar mit den Erwartungen gespielt xD

Mein Highlight: Metroid Dread! Tatsächlich ein neues 2D Metroid - eine schöne Überraschung :)
Abgesehen davon war nicht mehr viel dabei. Selbst das x-te Material zu Golf SuperRush war spannender als vieles andere (für mich).
Über Mario Party freu ich mich, auch wenn es nur ein "Remake" sein wird. Also schwingt Nintendo mal wieder die Nostalgie/Retro-Keule, hach waren das schöne Mario Party Runden vor über 20 Jahren xD. Dafür aber mit einem technisch höchst anspruchvollen und kostspieligen Onlinemultiplayer.
Für Fans der Advance Wars Reihe freue ich mich.
Eine weitere schöne Überraschung wurde Ubisoft mit der Mario+Rabbids Fortsetzung überlassen.
Super Monkey Ball? wow...
Wario Ware? Wer drauf steht...

BotW2 geht für mich in Ordnung. Da habe ich nicht viel erwartet. Die Hoffnung auf dieses Jahr war da, aber aus Erfahrung wissen wir, dass ein Zelda mit längerer Entwicklungsdauer nur besser wird.

Die Enttäuschung des Abends: Zelda 35th --> "While we don't have any campaigns or other Nintendo Switch games planned..." Hoffentlich ist das nur PR-Gelaber und eine Retro-Collection wird später angekündigt, um Skyward Sword erst einmal die Bühne zu überlassen. Der Game and Watch wird wohl den Weg in meine Sammlung finden (Nintendo weiß einfach, wie sie den "Alten" das Geld aus der tasche ziehen). Immerhin ist Links Awakening dabei!

Alles in allem schöne und gute Titel, die für mich persönlich allerdings uninteressant sind. Außerdem zeigt sich immer mehr die limitierte Technik der Switch.

Objektiv leugnen lässt sich aber nicht, dass der Direct die "Nintendo Seele" gefehlt hat. Fast ausschließlich Third Party, keine großen Ankündigung der Nintendo IPs, keine Teaser auf eine neue eigene IP.
Wo waren Splatoon 3, Pikmin, Star Fox, Donkey Kong, wenigstens ein Render-Trailer zu Metroid Prime 4? Ganz zu schweigen von einem Animal Crossing Update/DLC, da wurden die Fans schön im Regen stehen gelassen.

Ich bin nicht enttäuscht, nur sehr ernüchtert, trotz geringer Erwartungen.

Obwohl ich bisher nie eine andere Konsole neben Nintendo bessesen habe (ein potenter Gaming PC war und ist stets vorhanden), war ich von Microsoft+Bethesda mehr angetan.

Ich freue mich auf den morgigen Podcast. Nintendo E3 2021 Top oder Flop?

Viele Grüße
Marco
 
Oben