Der Nintendo-Podcast #120: Immortals: Fenyx Rising im Test

JohannesGehrling

Bekanntes Gesicht
Jetzt ist Deine Meinung zu Der Nintendo-Podcast #120: Immortals: Fenyx Rising im Test gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Der Nintendo-Podcast #120: Immortals: Fenyx Rising im Test
 

zockerfreak

Bekanntes Gesicht
Tach Nintendo-Jünger,

1. Mit welchem N64 Multiplayer-Titel habt ihr euch am längsten beschäftigt?

2. Und weil so Fragen ja mein Steckenpferdchen sind: Mit welchem N64 Singleplayer-Titel habt ihr euch am längsten beschäftigt?

3. Ist euch ein Videospiel einmal aufgrund seines Soundtracks in Erinnerung geblieben?

4. Nun folgt ein etwas längerer Beitrag: Ursprünglich wollte ich hier Johannes bitten, einmal über Holy Magic Century zu sprechen. Er war damals ein großer Fan des Titels und ich wüsste ganz gerne warum. Schließlich vertritt er damit eine absolute Mindermeinung. Dann ist mir eine Idee für eine neue Rubrik eures Podcasts gekommen und ich brenne darauf zu erfahren, was ihr davon haltet: Da Retro-Themen ja grds. immer gut ankommen (und heutzutage aufgrund eures Dreier-Teams nur noch sehr selten aufgenommen werden), wie wäre es, wenn ihr einen kleinen Retro-Block in eure wöchentlichen Folgen mit aufnehmt? Es muss auch gar kein großes oder langes Thema sein. Am Beispiel Holy Magic Century könnte Johannes einfach 10 - 15 Minuten über das Spiel quatschen. Eine Woche später könnte Lukas bspw. über Metroid Fusion reden. Auswahl gäbe es zuhauf. So könnte man im Laufe der Zeit eine ganze Menge Retro-Fans (und die, die es werden wollen) glücklich machen. Was haltet ihr von dieser Idee? Realisierbar oder zu viel Aufwand?

Liebe Grüße
zf
 
Oben