Der Herr der Ringe: Gollum

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
o3xeky4f.png


Entwickler mein SCHAAAATZ ist Daedalic Entertainment

Hersteller ist GOLLUM GOLLUM äh ist Warner Games

mein Schaaatz äh GOLLUM GOLLUM von Play3.de mein Schatz jaaaaa schrieb:
Das deutsche Entwicklerstudio Daedalic Entertainment hat sich von Middle-earth Enterprises die Lizenzrechte für die Entwicklung eines neuen „Der Herr der Ringe“-Videospiels gesichert. Bei einem aktuellen Presse-Event haben die Macher mit „Der Herr der Ringe: Gollum“ bereits den Titel für das neue Spiel enthüllt.

Gleichzeitig wurde angekündigt, dass „Der Herr der Ringe: Gollum“ für PC und „alle relevanten“ Konsolen entwickelt wird. Die Veröffentlichung soll 2021 erfolgen. Entwickelt wird der Titel auf der Unreal Engine. Abgesehen von den offensichtlichen Eckdaten gab es aber noch keine weiteren Details zum Spiel.

Klar ist außerdem bereits, dass in „Der Herr der Ringe: Gollum“ eine neue Geschichte im weltbekannten Fantasy-Universum erzählt werden soll. Nicht nur in Bezug auf die Story, sondern auch visuell und akustisch möchte man sich in die Reihe eingliedern. Damit werden die Erwartungen bereits recht hoch geschraubt.

Der Herr der Ringe: Gollum für PC und Konsolen

Auch dem Charakter Gollum wolle man gerecht werden. Zwar werde es auch die Möglichkeit geben zu kämpfen, doch soll der Charakter dabei nicht verbogen werden: Er ist verschlagen und hinterlistig. So werden die Spieler klettern, sich verstecken und andere für Gollum typische Aktionen ausführen. Details lassen dazu aber noch auf sich warten.

Im Laufe der Story sollen die Spieler dann aber erfahren, warum Gollum der Charakter ist, der aus den Büchern bekannt ist. Die Spielstory ist den Büchern vorgelagert. Weiter heißt es, dass die Lizenzvereinbarungen durchaus auf mehrere Spiele angewendet werden könnten. Fredrica Drotos, Brand Officer bei Middle-earth Enterprises betonte in der Meldung:

„Wir freuen uns ungemein, unsere Kooperation mit dem mehrfach ausgezeichneten Team von Daedalic Entertainment bekannt zu geben, um ein innovatives Spiel für anspruchsvolle Fans zu entwickeln, das die Geschichte von Der Herr der Ringe in den Vordergrund stellt. Mit ihrem Fokus auf Charaktere und Geschichten sowie den aufwendigen und stimmungsvollen Artworks, hat es sich Daedalic zur Aufgabe gemacht, Spiele für Leser zu entwickeln, die zu Gamern werden.
Wir erwarten die Veröffentlichung des erzählerisch starken Adventures von Daedalic mit Spannung. Diese Kombination passt hervorragend zur komplexen, facettenreichen Welt von Mittelerde, ins Leben gerufen von J.R.R. Tolkien.“

ubcslx93.gif





rx64eb46.png
 
TE
TE
LOX-TT

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Gefällt mir nicht. Daedalic trau ich eh nix großes zu. Die Idee, ein Spiel über Gollum wirkte von Anfang an gaga. Bisher schaut das Vieh wie ein besessenes Kleinkind aus, die Proportionen haben sie offenbar verkackt.
 
Oben