Battlefield: Bad Company 3 (?)

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
http://images.gamersverse.com/misc/bfbc3-9.jpg

Hersteller: EA
Entwickler: Dice
Genre: Ego-Shooter
Release: ? (unbestätigt)


Indirekte Bestätigung eines Insiders

Battlefield: Bad Company 3 könnte das nächste Projekt von DICE (u.a. Battlefield 3) sein. Im Interview mit Games.ch wurden ersten Details zum neuesten Teil der Battlefield-Serie bekannt. Patrick Bach, Producer von Battlefield 3 und mittlerweile Studio-Chef von DICE, erklärte, dass man neben drei DLC-Paketen für Battlefield 3 mit einem weiteren Projekt beschäftigt sei. Laut Quelle sagte er: "Ein gewisser Teil unseres Teams arbeitet an den drei Multiplayer-DLC-Paketen Close Quarters, Armored Kill und End Game". Die anderen...nun (er grinst)."

Zwar wollte der Chef des schwedischen Entwicklerstudios nicht mehr verraten, jedoch sei ein Insider gegenüber Games.ch bereit gewesen, die Arbeiten an Battlefield: Bad Company 3 zu bestätigen. Genauere Details und Infos seitens EA stehen noch aus, allerdings könnte man mit einer Enthüllung von Bad Company 3 auf der E3 2012 rechnen. Die Meldung zu Battlefield: Bad Company 3 findet ihr im Original bei Games.ch.

Wenn es wirklich schon entwickelt wird, dann rechne ich frühestens im Frühsommer 2013 damit, wann will ja wohl kaum hausinterene Konkurenz (Medal of Honor: Warfighter im Oktober 2012, Crysis 3 im 1. Quartal 2013) haben. Der Abstand zum 2. BC wäre dann ok (über 3 Jahre) zum letzten Battlefield allgemein wärs aber nicht so viel (1,5 bis 2 Jahre) mal abwarten, die E3 wird vermutlich Klarheit schaffen
 

EiLafSePleisteischen

Bekanntes Gesicht
Bad Company ist für mich das Racedriver GRID unter den Shootern. Ein realistischer Ansatz. Der größte Faktor ist aber Spaß. UNd BFBC2 stand für mich speziell für einen Shooter, der besonders rund und bugfrei auf den Markt kam. Wenn das Spiel wie BF3 am Release total unfertig ist, wirds NICHT gekauft. Sowas unterstütze ich nicht mehr.
 
R

Retro-Fan

Gast
Bad Company 2 war super, also warum keinen dritten Teil?

Kann gerne kommen, ist immer spaßig %)
 
T

Tommi1981

Gast
Ich hätte auch große Lust auf Bad Company 3. Irgendwie ist einem die Chaotentruppe doch langsam ans Herz gewachsen :X.
Nur einen Wunsch hätte ich noch: bringt Miss July aus Teil 1 zurück, die hatte wirklich ne geile Stimme :-D:B.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Warum Battlefield 4 vor Bad Company 3 erscheint
playm.de schrieb:
Auch wenn “Battlefield 4″ noch keinen finalen Veröffentlichungstermin verpasst bekam, spricht alles dafür, dass der Shooter spätestens zum Weihnachtsgeschäft 2013 in den Händlerregalen liegen wird. Allerdings hatten viele Fans gehofft, dass im nächsten Jahr ein weiterer Teil der “Battlefield: Bad Company”-Reihe in den Laufwerken rotieren wird. Electronic Arts bestätigte zwischenzeitlich, dass die “Bad Company”-Reihe noch nicht in Vergessenheit geraten sei. “Ich kann euch versichern, dass es bei DICE nicht an Liebe zu Bad Company mangelt”, so Community Manager Ian Tornay auf die Frage, warum “Battlefield 4″ noch vor ” Bad Company 3″ erscheint. “Jeder, mit dem ich dort gesprochen habe, ist sehr stolz und versessen.” “Welche Bad-Company-Features würdet ihr denn gern in künftigen Spielen sehen (was nicht bedeutet, dass wir in Zukunft kein weiteres BC-Spiel machen)? Ich wäre wirklich interessiert daran, zu erfahren, was die Leute an Bad Company so besonders finden und wie wir diese Magie [in andere Spiele] übernehmen können.” Letztendlich bedeutet seine Aussage wohl, dass wir in absehbarer Zeit keinen weiteren Teil der “Bad Company”-Reihe sehen werden.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Was lange wärt, wird endlich gut? Enthüllung auf der E3 2018?
play3.de schrieb:
In den vergangenen Jahren machten immer wieder Gerüchte um ein mögliches „Battlefield Bad Company 3“ die Runde. Laut dem YouTuber „AlmightyDaq“, der seinerzeit bereits „Battlefield 1“ leakte, soll sich der Shooter definitiv in Arbeit befinden. Aufgrund der Tatsache, dass viele YouTuber enge Beziehungen zu DICE unterhalten, seien die laufenden Arbeiten an „Battlefield Bad Company 3“ in der Szene ein offenes Geheimnis. Wie es es weiter heißt, soll der dritte Teil der Reihe für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erscheinen und auf der E3 im kommenden Jahr offiziell angekündigt werden. Auch erste Details möchte „AlmightyDaq“ in Erfahrung gebracht haben.

Battlefield Bad Company 3: Erste Details bekannt?

Demnach dreht sich die Handlung von „Battlefield Bad Company 3“ um diverse Konflikte, die nach dem Vietnam-Krieg ausgetragen wurden. Folgerichtig stammen auch die Waffen, die sich auf umfangreiche Art und Weise anpassen lassen, aus dieser Ära. Neben den Waffen dürfen die Spieler im Kampfgeschehen zudem auf Hubschrauber oder Panzer zurückgreifen. Mit einem Blick auf den Mehrspieler-Modus wird ergänzt, dass verschiedene Klassen wie Assault, Recon, Engineer und Support warten.

Hinzukommen klassische Modi wie „Capture The Flag“, „Rush“, „Domination“, „Team Death Match“ oder „Conquest“, die Duelle zwischen zwei Teams, bestehend aus bis zu 32 Spielern, ermöglichen. Das grundlegende Spieltempo soll etwas höher ausfallen als noch in „Battlefield 1“. Mikrotransaktionen seien nach den Kontroversen um „Star Wars Battlefront 2“ nicht zu erwarten.

Beachtet aber bitte, dass sich bisher weder DICE noch EA zu den Gerüchten um „Battlefield Bad Company 3“ äußern wollten.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Wird das neue Battlefield doch Bad Company 3 sein?
play3.de schrieb:
Im Laufe der kommenden Wochen werden Electronic Arts beziehungsweise DICE die sprichwörtliche Katze aus dem Sack lassen und den neuesten Ableger der „Battlefield“-Reihe offiziell enthüllen.


Zuletzt war die Rede davon, dass wir es hier mit „Battlefield V“ zu tun haben, das die Spieler an die Fronten des Zweiten Weltkriegs verfrachten wird. Während sich DICE und Electronic Arts zu den aktuellen Spekulationen bisher nicht äußern wollten, machen in diesen Stunden weitere Gerüchte zum kommenden „Battlefield“ die Runde.

Battlefield 2018: Handelt es sich beim kommenden Teil um Bad Company 3?

Diese besagen, dass es sich beim neuen „Battlefield“ nun doch um „Battlefield: Bad Company 3“ handeln soll, das in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder durch die Gerüchteküche geisterte. Als entscheidender Hinweis wird der vermeintliche Twitter-Account eines „Battlefield“-Entwicklers herangeführt.

Bevor der besagte Account auf „Privat“ geschaltet wurde, hieß es auf diesem kurz und knapp: „Battlefield 2018 ist BC3“. Da sowohl der offizielle „Battlefield“-Account als auch einige Mitarbeiter von DICE dem Account folgten, gilt als wahrscheinlich, dass dieser in der Tat einem Angestellten des Studios gehören könnte.


Spätestens im Zuge des EA Play 2018-Events im Juni dürften die Verantwortlichen für Klarheit sorgen.

Oh ja bitte, wenn CoD dieses Jahr schon versagt, muss wenigstens Battlefield punkten :top:
 
Oben