Battlefield 3: DICE schämt sich für Bad Company 2

EiLafSePleisteischen

Bekanntes Gesicht
Dummes PR-Gelaber. Nur damit alle denken: "Wenn die das sehr gute BFBC2 zu schlecht für Dice ist, dann muss BF3 ja DER Hammer werden." Glaubt son Mist doch nicht immer. Und der SP, lieber Ian, ist deutlich besser als der von Modern Warfare bzw. BO. Ich scheiß auf Inszenierung, wenn die Freiheiten stimmen. BFBC2 war ein breiter Schlauch mir Zerstörungssystem und das gefiel zumindest mir besser :)
 

OldShatterhand

Bekanntes Gesicht
Das sei auch der Grund für die Beta-Phase zu Battlefield 3, da DICE die Zeit nutzen wolle, um das Spiel zu perfektionieren.

Ja klar, was wollen sie denn in der kurzenZeit bis zum Release noch ändern? Ins Presswerk muss das Teil auch noch, da bleibt leider nicht all zuviel Zeit übrig. Aber unfertige Spiele zu veröffentlichen, die dann Patchorgien nach sich ziehen, gehört ja mittlerweile (leider) zum guten Ton.
 

Ian442

Bekanntes Gesicht
Dummes PR-Gelaber. Nur damit alle denken: "Wenn die das sehr gute BFBC2 zu schlecht für Dice ist, dann muss BF3 ja DER Hammer werden." Glaubt son Mist doch nicht immer. Und der SP, lieber Ian, ist deutlich besser als der von Modern Warfare bzw. BO. Ich scheiß auf Inszenierung, wenn die Freiheiten stimmen. BFBC2 war ein breiter Schlauch mir Zerstörungssystem und das gefiel zumindest mir besser :)

Der SP von Battlefield 2, lieber EiLafSePleisteischen war mit der allergrößte Dreck den es offline jemals gab. CoD bietete wenigstens noch etwas Action, aber der von B2 war LANGWEILIG ohne Ende mit großen "leeren" Raum. Da konnte auch kein "booM" was ändern.

Welche Freiheiten ? Es war von vorne bis hinten total lahmarschig gemacht, 0,0000 % Spannung bot sich auf (auch auf schwer). Sowas langweiliges hatte ich im Ego Shooter Genre noch nie gespielt.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Der SP von Battlefield 2 war mit der allergrößte Dreck den es offline jemals gab.
Battlefield 2??? Das hatte doch keinen richtigen SP, der war nur da um die Steuerung zu lernen. Das ist ein reines Online-Game. Und falls du BC2 meinst, so schlecht war dieser auch wieder nicht. %)
@Thema
Die sollen sich lieber für die BF3 Beta schämen. :S
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
sooo schlecht war der Singleplayer auch nicht, fand ihn ganz ok, Ego-Shooter Standartkost, aber nicht schlecht
 

petib

Bekanntes Gesicht
Der SP von BC2 war einfach nur scheiße. Wie man da ernsthaft drüber diskutieren kann =)

Gerade wenn ich den MP mag, muss ich den riesigen Qualitätsunterschied doch sofort merken. Irgendwie geht mir Battlefield grad auf den Sack. Sobald mal was negatives gesagt wird, kommen gleich 100 Leute und rechtfertigen sich dafür. Das mag bei MP noch okay sein, bzgl. des SP von BC2 hab ich da aber absolut null Verständnis.
 

Ian442

Bekanntes Gesicht
ok, Lox ist außen vor bei der Diskussion. :-D

Far Cry 2 war scheiße, Battlefield 2 im SP war mindestens noch schlechter. Son Dreck.
 

Gahro

Benutzer
Wie wollen denn die Entwickler innerhalb von nur 4 Wochen bis zum Release noch Verbesserungen implementieren? Das geht nur auf dem PC, PS3 und Xbox Versionen können in so kurzer Zeit nur noch mit riesigen Patches innerhalb der ersten Verkaufswochen verändert werden. Da ein Spiel aber für gewöhnlich ab Tag 1 (oder früher) getestet wird, schneiden sich die Entwickler selbst ins Fleisch mit ihrer strikten Release-Politik. Wenn man ernsthaft auf Spieler-Feedback aus einer Beta eingehen will, darf man das Release-Datum nicht von vornherein festlegen, und schon gar nicht wenn die Beta nur 4 Wochen vor Veröffentlichung für alle zugänglich ist.
 
Oben