Assassin's Creed Valhalla: Wikinger-Action auf Xbox Series X mit "mindestens 30 Fps"

DavidMartin

Redakteur
Jetzt ist Deine Meinung zu Assassin's Creed Valhalla: Wikinger-Action auf Xbox Series X mit "mindestens 30 Fps" gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Assassin's Creed Valhalla: Wikinger-Action auf Xbox Series X mit "mindestens 30 Fps"
 
K

Kraxe

Gast
60fps was anderes dulde ich gar nicht auf NextGen.

Wenn schon mit 4K 60fps bzw 120fps geworben wird, dann haben die Herrschaften das auch einzuhalten.
Wenn das die NextGen nicht schafft durchgehend 60fps zu garantieren wärs zwar auch ok, wenn das 1. vorab klar kommuniziert wird und 2. der Preis runtergedrückt wird auf 400€. Weil das wäre wirklich eine Sauerei, wenn die Spiele der Leistung der Konsolen nicht gerecht werden. Ansonsten muss der Preis angepasst werden.

Auf einer leistungsstarken NextGen Konsole muss Valhalla in 60fps laufen. Das wäre sonst wirklich peinlich.
 

Commander2563

Benutzer
ich muss aber auch sagen das das alles echt ernüchternd klingt. wenn sie sagen es gibt einen leistungsmodus mit 60fps und einen grafikmodus mit 30fps finde ich das ok. aber jetzt zu sagen die 30fps schaffen wir, für mehr gibts keine garantie ist schon irgendwie traurig. wirkt wie eine weitere unglückliche formulierung bei der AC Valhalla pr und das in den kurzen abständen.

denn gerade die konstanten 60fps bei egal welchem spiel, ist das was ich mir von den neuen konsolen erhoffe.
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Wenn das die NextGen nicht schafft durchgehend 60fps zu garantieren wärs zwar auch ok, wenn das 1. vorab klar kommuniziert wird und 2. der Preis runtergedrückt wird auf 400€. Weil das wäre wirklich eine Sauerei, wenn die Spiele der Leistung der Konsolen nicht gerecht werden. Ansonsten muss der Preis angepasst werden.

Moment, was?
Weil Ubisoft AC Valleckmichfett nicht auf 60fps bekommt, soll der Preis der Konsole auf 400€ gesetzt werden? :B
Was kann denn Microsoft dafür?

@Topic: Ich musste hart lachen bei der Überschrift :B
Aber gut, es liegt ja nicht an den Konsolen, dass Entwickler die 60fps nicht erreichen.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich glaube viele haben einfach zu hohe Erwartungen an die neuen Konsolen. Es sind immernoch Konsolen, und sie werden mit dem selben Problemen kämpfen wie immer. 4K+60fps und dann noch Raytracking? Das klingt utopisch. Und dann sollen Konsolen höchstens 500 kosten. Ne is klar.

Spieler täten gut daran nicht die Märchen der PR Abteilungen zu glauben. Vor allem aufgrund der Erfahrungen der letzten zwei Generationen. ;)

Meine Meinung dazu. Interessiert mich persönlich alles nicht. Spiele sind für mich der Kaufgrund für Konsolen.
 
Oben