Seite 1 von 2 12
1Gefällt mir
  1. #1
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5

    Assassin's Creed: Valhalla



    Und wieder wurde wohl das neue Assassin's Creed geleakt, welches gerüchtehalber 2020 für die Curent-Gen und Next-Gen Systeme erscheinen soll.
    Setting ist wie bereits vermutet das Römische Reich und damit eine Rückkehr nach Italien das wir ja schon mit Ezio besuchen konnten, nur in einer viel späteren Epoche.
    Legion, so der Arbeitstitel, soll wohl die sogenannte Antik-Trilogie abschließen, zur der auch Origins und Odyssey gehören.

    Zusammengefasste Infos:

    - soll 2020 erscheinen
    - soll im alten Rom zur Zeit von Marcus Aurelius spielen
    - soll die Möglichkeit bieten als Cassius oder Lucia zu spielen (Charaktere aus Assassins Creed Origins und Odyssey) bei gleicher Handlung
    - soll wie in Assassins Creed Odyssey über RPG-Elemente verfügen
    - soll mit Rom nach Ägypten und Griechenland, die "Ancient Trilogy" abschließen (Stichwort Sofia)
    - soll in der Hauptstory die Assessinen wieder näher in den Fokus rücken
    - soll hauptsächlich in Italien spielen, aber kurze Ausflüge nach Gallien und Germanien bieten
    - soll der Titel Assassins Creed Legion lauten

    Quelle: Resetera
    Geändert von LOX-TT (19.05.2020 um 10:15 Uhr)

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  2. #2
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Nächstes Assassin's Creed womöglich im Land der Wikinger und nicht Rom?
    Zitat Zitat von play3.de
    Auch wenn das nächste „Assassin’s Creed“ bisher nicht offiziell angekündigt wurde, gilt eigentlich als sicher, dass hinter den Kulissen bereits eifrig an einem weiten Ableger der Serie gearbeitet wird.


    Schließlich entwickelte sich „Assassin’s Creed“ in den vergangenen Jahren zu einer der erfolgreichsten Serien überhaupt und fand spätestens mit „Assassin’s Creed Odyssey“ auch spielerisch zu alter Stärke zurück. Mit welchem Setting der Nachfolger aufwarten könnte, steht aktuell noch in den Sternen und war in den vergangenen Monaten immer wieder Anlass zu Gerüchten und Spekulationen.

    Konkreter Hinweis auf ein Wikinger-Setting?

    Nachdem zuletzt über einen Abstecher nach Italien spekuliert wurde, bringt Ubisoft in diesen Tagen selbst ein mögliches Setting für ein kommendes „Assassin’s Creed“-Abenteuer ins Gespräch: Das Zeitalter der Wikinger, das in der Welt der Videospiele zuletzt recht selten aufgegriffen wurde. Für die aktuellen Spekulationen sorgt ein Easter-Egg im frisch veröffentlichten Action-Rollenspiel „The Division 2“.



    So ist im neuen Projekt von Ubisoft Massiv ein Plakat zu sehen, auf dem offenbar eine nordische Gottheit abgebildet ist. Diese wiederum hält einen der aus „Assassin’s Creed“ bekannten Eden-Äpfel in der Hand. Über dem Ganzen steht der Begriff „Valhalla“. Nun wird natürlich spekuliert, dass „Assassin’s Creed“ auf kurz oder lang mit einem Wikinger-Setting aufwarten könnte.


    An den Haaren herbeigezogen ist diese Vermutung keineswegs. In der Vergangenheit deutete Ubisoft nämlich immer wieder mit Easter-Eggs kommende Projekte oder Settings in den hauseigenen Spielen an. Warten wir es ab.

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.434
    Oh Mein Gott Wikinger!

    Oja bitte lass es wahr sein. I love Vikings!

    Scheiß auf Gott es gibt nur den wahren Gott und der heißt Odin!

  4. #4
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Laut Kotaku soll das Wikinger-AC 2020 kommen und trägt momentan den Codenamen "Kingdom"

    Zitat Zitat von play3.de
    Scheinbar ist der Hinweis auf ein Wikinger-Setting für das nächste „Assassin’s Creed“-Spiel durchaus ernst zu nehmen. Wie Kotakus Jason Schreier hat laut eigener Aussage von zwei unterschiedlichen Insider-Quellen bei Ubisoft erfahren, dass man tatsächlich ein „Assassin’s Creed“-Spiel mit Wikinger-Setting entwickelt.

    Die Insider-Hinweise auf das neue Projekt mit dem Codenamen „Kingdom“ habe es schon schon Monate vor der Entdeckung des Posters in „The Division 2“ gegeben. Der Titel soll demnach bereits 2020 erscheinen.
    Mein Wunsch wäre, erst das alte Rom und damit die Antik-Trilogie abschließen noch in dieser Generation.

    Und das Wikinger AC dann zum Launch oder im Launchjahr später (je nachdem ob die PS5 im Frühjahr oder Herbst kommen wird) für die Next-Gen Systeme
    Geändert von LOX-TT (06.04.2019 um 11:23 Uhr)

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.216
    Blog-Einträge
    3
    Mit Wikingern macht eine Trilogie in der Antike nicht mehr so viel Sinn, da diese erst viel später aufkamen. Vielleicht spielt es auch in Germanien mit Ereignissen wie die Varusschlacht. Zumindest mythologisch dürfte sich nicht viel ändern. Wobei ich finde, dass Ubisoft einfach auf dem God of War-Zug aufspringen möchte.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  6. #6
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Leak zum Wikinger-AC
    Zitat Zitat von play3.de
    Nachdem die Webseite Kotaku bereits vor einigen Wochen berichtete, dass das nächste Assassin's Creed von Wikingern handeln wird, sind in einem Leak auf 4Chan nun weitere vermeintliche Details zum Spiel aufgetaucht. Unter anderem soll es sich bei Assassin's Creed: Kingdoms nur um den Projektnamen des Titels handeln. Zum Launch soll der Titel dann unter dem Namen Assassin's Creed: Ragnarok im Handel erscheinen.


    In der Geschichte soll der Protagonist an der Seite von Ragnar Lodbrok, einem bekannten Wikinger aus dem 9. Jahrhundert, stehen. Die Spielwelt soll in einzelne Königreiche eingeteilt sein: Großbritannien, Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland. Jedes Königreich wird außerdem noch einmal in kleinerer Regionen unterteilt, die Spieler unter anderem auch einnehmen können. Auch Rollenspiel-Elemente, der Adler und Schiffskämpfe werden wohl wieder zurückkehren. Einzelne Quests sollen sich zudem wieder im Koop-Modus spielen lassen können. Der Fokus von Ragnarok soll die Erkundung der Spielwelt sein. Auch erste Prototyp-Bilder wurden übrigens im 4Chan-Forum geteilt.



    Für die Entwicklung des Titels soll das Ubisoft-Team in Montreal verantwortlich sein. Der Ubisoft-Ableger in Sofia arbeitet angeblich an einem DLC, der in Island spielen wird. Die Veröffentlichung von Assassin's Creed: Ragnarok ist im Jahr 2020 als Cross-Gen-Release für die jetzige und kommende Konsolen-Generation sowie den PC geplant. Eine Bestätigung dieser Details gibt es bislang nicht, weshalb ihr diese Infos mit Vorsicht genießen sollten. Am 10. Juni 2019 stellt Ubisoft seine neuen Spiele auf der E3 2019 vor.
    Geändert von LOX-TT (06.05.2019 um 17:41 Uhr)

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.434
    Mmmhh...
    Also das sind sehr detaillierte Infos und dass jetzt schon ein Island DLC geleakt wird, obwohl der Titel erst 2020 erscheint, macht mich schon etwas stutzig. Weil dann können sie den DLC gleich ins fertige Spiel packen.

    Aber wie schon oben erwähnt: Ich bin richtig geil auf ein g'scheites Wikingerspiel.

  8. #8
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Laut einem Insider könnte das Spiel heute enthüllt werden

    Edit:
    Geändert von LOX-TT (29.04.2020 um 14:38 Uhr)

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  9. #9
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5


    Cinematik Premiere von Assassin's Creed: Valhalla kommt heute

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.547

    Assassin's Creed: Valhalla - Cinematic World Premiere Trailer

    @LOX-TT
    Künftige Titel werden von dir erst bei offizieller Ankündigung als Thema eröffnet und nicht mehr bei angeblichen "Leaks". Man merkt hier schließlich, wie unsinnig das ist.
    Geändert von Darth-Bane (30.04.2020 um 17:55 Uhr)
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.221
    Setting ist ganz cool. Ubisoft wiederholt sich aber zu oft, und das schmälert mittlerweile die Vorfreude auf ihre Games. Für mich sind das ”schaue ich mir irgendwann im Sale an” Kandidaten.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.216
    Blog-Einträge
    3
    Tolle Idee und auch sehr gut gemachter Trailer, aber ich bezweifle, dass das Spiel so sein wird, wie es der Trailer suggeriert. Generell der Einfall der Wikinger in England ist ein unverbrauchtes Szenario, das viel Potenzial (Heiden gegen Christen) bietet. England ist dadurch erst so richtig entstanden.

    Was allerdings überhaupt nicht geht, sind Wikinger mit Undercut. Wer sich diesen Müll einfallen hat lassen, gehört auf ewig nach Hel verbannt. Weder historisch korrekt noch sinnvoll. Einfach widerlich.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  13. #13
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Das Setting ist wahnsinnig geil und ich freu mich sehr drauf

    Man wird übrigens auch Stonehenge besuchen können

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.434
    Ich freu mich auch auf das Spiel und erwarte ähnliches wie Origins. Ein schönes Spiel, aber nichts was einem aus den Socken haut.

    Dennoch hoffe ich, dass das neue AC etwas moderner wirkt als Origins. Was Open World-Games anbelangt hinkte Ubisoft bisher doch meistens etwas zurück.

  15. #15
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Der erste Story-DLC handelt von der Legende des Beowulf, wie aus Season-Pass Informationen hervorgeht

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  16. #16
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Cover



    Ultimate Edition

    Geändert von LOX-TT (19.05.2020 um 10:21 Uhr)

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.434
    110€ für diese Edition ohne Artbook, Soundtrack oder irgendwelchen kleinen Schnickschnack.

    Das ist aber echt sauteuer....

    Dafür würde ich maximal 80€ zahlen.

    Dann lieber die Standardversion.

  18. #18
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Alleine der Season-Pass dürfte einzeln schon 30 - 50 Euro kosten

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.434
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Alleine der Season-Pass dürfte einzeln schon 30 - 50 Euro kosten
    Ja die sind ja wahnsinnig, wobei das natürlich zu japanischen Prügelspielen noch "recht human" ist.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.087
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    110€ für diese Edition ohne Artbook, Soundtrack oder irgendwelchen kleinen Schnickschnack.
    Das find ich schon sehr frech. Frei nach dem Motto die Deppen werden das schon bezahlen.



Ähnliche Themen

  1. News - Assassin's Creed: Sechs stimmungsvolle Screenshots zu Assassins Creed
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 15:35
  2. News - Assassin's Creed: Ausführliches Videotagebuch zu Assassin's Creed
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 13:09
  3. News - Assassin's Creed: Kommt auch eine DS-Version?
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 19:56
  4. News - Ubisoft: Assassin's Creed und Brothers In Arms verschoben
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 15:43
  5. News - Assassin's Creed: Jetzt offiziell für die Xbox 360!
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 19:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •