Special - PS3: Wahlsonntag: Nutzt euer Wahlrecht!

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 
M

MagiXps3

Gast
AW:

Leider haben zuviele den Typen gewählt ... jetzt haben wir die Schwarzen noch vier Jahre and der Backe. :P ... naja ... dann schaun wir mal wie die uns "Normalverdiener" entlasten wollen. Wir bestimmt wieder so ne schlechte Show wie letztes Mal.
 
AW:

Ihr seht das falsch! Für uns Gamer ist die FDP die einzige Alternative!!! Nur die haben sich eindeutig gegen Zensur und Verbot bei Videospielen ausgesprochen.............................

Und im Übrigen: Wir müssen weg kommen von der Vorstellung unserer Eltern, dass allein die SPD die "Normalverdiener" entlastet bzw. für diese einsteht! Der Wahökampf (wenn man ihn denn so nennen will!) hat gezeigt, dass- vielleicht bis auf die Linke- ALLE Parteien doch die bürgerliche Mitte repräsentieren!

Und Ich persönlich schenke mein Vertrauen sicher NICHT einer Partei, die mit Steinmeier jemanden als Spitzenkandidat aufstellt, der NOCH NIE ein Mandat für den deutschen Bundestag hatte und dieses Mal zum allerersten Mal auf der Liste stand!

Beamte Sesselfurzer gibts schon mehr als genug in Berlin! Und ein Typ, der sich über sein Beamtentum in den Ministerposten gedient hat, KANN gar nicht wissen, was Basisarbeit bedeutet! .-(
 

paul23

Bekanntes Gesicht
AW:

Kingdingeling am 28.09.2009 12:11 schrieb:
Ihr seht das falsch! Für uns Gamer ist die FDP die einzige Alternative!!! Nur die haben sich eindeutig gegen Zensur und Verbot bei Videospielen ausgesprochen.............................

Und im Übrigen: Wir müssen weg kommen von der Vorstellung unserer Eltern, dass allein die SPD die "Normalverdiener" entlastet bzw. für diese einsteht! Der Wahökampf (wenn man ihn denn so nennen will!) hat gezeigt, dass- vielleicht bis auf die Linke- ALLE Parteien doch die bürgerliche Mitte repräsentieren!

Und Ich persönlich schenke mein Vertrauen sicher NICHT einer Partei, die mit Steinmeier jemanden als Spitzenkandidat aufstellt, der NOCH NIE ein Mandat für den deutschen Bundestag hatte und dieses Mal zum allerersten Mal auf der Liste stand!

Beamte Sesselfurzer gibts schon mehr als genug in Berlin! Und ein Typ, der sich über sein Beamtentum in den Ministerposten gedient hat, KANN gar nicht wissen, was Basisarbeit bedeutet! .-(
Amen!
So sehe ich es auch, die FDP ist die einzige Alternative. SPD hat in letzter Zeit, nichts anderes getan als nur gelabbert, und zwar nur das man Schwarz/Gelb verhindern will. Selber haben die aber nicht gesagt welche Politik die den jetzt machen wollen. Sozial, was ist Sozial? Wenn ich die Pfeifen schon sehe, Steinmeier und Müntefering!
 
M

MagiXps3

Gast
AW:

Naja ... ihr scheint ja von Parteiprogrammen nicht viel zu halten (die kann man übrigens lesen). Es gibt deutliche Unterschiede zwischen beiden Seiten ... wenn ich das Ausland begreife kann ich auch im Land etwas verändern. Das ist meine Meinung.
Hoffe das die "Pfeiffe" Westerwelle nicht wirklich Außenminister wird ... die lachen sich doch überall dann nur noch kaputt. :B
Und Merkel wird es jetzt wohl weiterhin bedauern, dass Bush nicht mehr da ist, dem sie doch immer so schön in den Hintern gekrochen ist. :$
Ich habe fertig. Jedenfalls für diese Wahl. ;)
 

paul23

Bekanntes Gesicht
AW:

MagiXps3 am 28.09.2009 13:59 schrieb:
Naja ... ihr scheint ja von Parteiprogrammen nicht viel zu halten (die kann man übrigens lesen). Es gibt deutliche Unterschiede zwischen beiden Seiten ... wenn ich das Ausland begreife kann ich auch im Land etwas verändern. Das ist meine Meinung.
Hoffe das die "Pfeiffe" Westerwelle nicht wirklich Außenminister wird ... die lachen sich doch überall dann nur noch kaputt. :B
Und Merkel wird es jetzt wohl weiterhin bedauern, dass Bush nicht mehr da ist, dem sie doch immer so schön in den Hintern gekrochen ist. :$
Ich habe fertig. Jedenfalls für diese Wahl. ;)
Im Ausland wurden schon überall die Sozial-Demokraten abgewählt, bis auf Norvegen. Der Sozial-Staat ist ein Märchen, wo war denn bitte die SPD sozial in der Vergangenheit! Vielleicht mit Schröder, der den Russen in den Popo kricht!
Mit Westerweller darfst du auch nicht so hart sein. Guck dir mal die Führungskräfte im Ausland an, Sarkozy und Berlusconi sind doch Witzfiguren, und Bush war auch ein texanischer Klown. Da steht Westerwelle noch gut da.
 

Megaman-ZX

Erfahrener Benutzer
AW:

Also die SPD hatte nur mehr Glück als Verstand , wegen mancher Faktoren , aber egal , lassen wir uns überraschen was die nächste Legislaturperiode für Deutschland bringt .
Ich schätze in 4 Jahren zur Bundestagswahl wird die SPD , dank mir und aus anderen Gründen , die anderen Parteien überholen .
Was die Videospielwelt anbelangt könnte der ,, Jugendschutz " etwas besser ausbalanciert werden , aber es gibt ja die Pokémon und so :-D
 

Megaman-ZX

Erfahrener Benutzer
AW:

Also das die CDU und FDP nur mehr Glück als Verstand hatten und nächstes mal die SPD und vielleicht die Grünen die Mehrheit haben - lassen wir uns überraschen :-D
 

BestZOCKERoffeWORLD

Bekanntes Gesicht
AW:

also wenns mit den löhnen und leiharbeiterausbeuterei jetzt weiter so geht, sehe ich eher einen kanzler gysi nächstes mal, hahaha. :-D

der trend sieht ja eher so aus, daß grüne, spd, fdp, cdu und linke nächsten mal gleichauf sind...dann wirds spassig.

gamertechnisch schauen wir mal, wieweit sich die fdp durchsetzen kann in sachen bürgerrechten, wozu ich das auch mal zähle. jetzt gibts sowieso erst mal wichtigeres, da kümmern die sich nicht darum.
 
AW:

@Megaman und BestZockeroffeWorld: Ich stimme euch teilweise zu! Lohndumping und Billigfirmen aus Polen gehen so gar nicht! :( Und: Warten wir doch erstmal die nächsten 4 Jahre ab, eher wir schimpfen! ;)

ABER: Dass die SPD gestern die bessere Wahl gewesen sein soll, erschließt sich mir nicht wirklich! Die SPD war es doch, die seinerzeit unter Schröder (zwar in guter Absich wegen der "armen" Hausfrauen) die 400-Euro-Jobs eingeführt hatte!!! :(

"geringfügig beschäftigt" nennt sich das! Als Ausnahme angedacht, sind 400-Euro-Jobs heutzutage die Regel! Klar kann die Politik nichts dafür, dass die Wirtschaft dieses "Schlupfloch" ausnutzt, um nur so wenig Lohnnebenkosten wie möglich zahlen zu müssen!

ABER: Wäre diese- und man muss es so nennen- arbeitnehmerfeindliche Regelung von den "kreativen" Köpfen der ROT-GRÜNEN Regierung nicht erdacht worden, wären volle oder wenigstens halbe Stellen das Maximum im negativen Sinne geblieben, was man als arbeitssuchender Mensch hätte ertragen müssen!!!!!!!!!!!!!! :(

Vom Ausland lernen??? Ach ja- seit geraumer Zeit ist es schick, Modelle aus dem Ausland zu übernehmen! Ich denke- kurz gesagt- die Bilanz spricht NICHT wirklich für sich...............:(
Wir sollten eher wieder dazu kommen, dass wir wieder auf deutsche Wertarbeit setzen! Hier kann man den SPD-Slogan dann ausnahmsweise doch mal bringen: "Unser Land kann mehr"!

Zu guter Letzt: Die Arbeitslosenzahlen. Angetreten mit der Absicht, die Arbeitslosigkeit zu HALBIEREN, ist die Regierung Schröder nach 7 Jahren mit über 1 Mio. Arbeitslosen MEHR grandios am eigenen Anspruch gescheitert! Und die sollen jetzt die Heilsbringer sein??????????????? Ich lach mich TOT!!!!!!!!!!!!!! :(

Auch wenn Ich überhaupt kein Fan von der CDU bzw. von Angela Merkel bin, glaube Ich, dass sie eine lange Zeit Kanzler(in) bleiben kann! Mich würde es nicht wundern, wenn sie zumindest Konny Adenauers Amtszeit einholt, vielleicht sogar Helmut "Birne" Kohl................we`ll see! :)
 
AW:

PS: Die SPD wird sicher NICHT in 4 Jahren den Kanzler- der dann auch sicher NICHT Steinmeier heisst- stellen! Jedoch halte Ich ein weiteres Großwerden der ehemaligen kleinen Parteien durchaus für möglich!

PPS: "Arbeit soll sich wieder lohnen" war doch der Tenor hier, oder?- Genau DAS war der Wahlslogan der FDP! :)
 

BestZOCKERoffeWORLD

Bekanntes Gesicht
AW:

was die fdp fordert klingt ja im ansatz auch nicht schlecht. OP bedingt darf ich momentan hartz 4 "genießen". durchs bürgergeld würde ich statt jetzt 708 € mit miete und allem dann nur noch 662 € bekommen, was, wie bei mir noch das nächste jahr scheisse ist. allerdings werden diese 50€ weniger auch wieder relativiert, dadurch das die FDP die energiesteuer von 19 auf 9% senken will.

wenn man dann aber arbeit findet, darf man statt maximal 160€ dann 600€ anrechnungsfrei behalten. brutto versteht sich. ich glaube momentan bleiben bei hartz bei einem 400€ job 138€ zuverdienst, beim bürgergeld dann 285€ übrig.

und das klingt recht schmackhaft. wird allerdings dazu führen, das nochmehr niedriglohnarbeitsplätze geschaffen werden.

naja, mal schauen, was sich CDU und FDP da schönes zusammenschustern. und was von den versprechen übrig bleibt, hoffentlich nicht nur das negative.
 
Oben