1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.852

    Bloodstained: Curse of the Moon 2


    Inti Creates und Koji Igarashi haben im Zuge des New Game Plus Live-Streams einen Nachfolger zum 8-Bit-Titel Bloodstained: Curse of the Moon enthüllt, welcher bereits im nächsten Monat erhältlich sein wird.
    In Bloodstained: Curse of the Moon 2 begleitet man erneut den Dämonenjäger Zangetsu, der einen neuen Hort der Dämonen ausheben will. Auch im zweiten Teil wird es nicht nur einen Charakter geben. Zangetsu bekommt drei neue Begleiter an die Seite gestellt, zu denen man jederzeit wechseln kann: die aus Bloodstained: Ritual of the Night bekannte Exorzistin Dominique, der Schütze Robert und der Corgi-Hund Hachi, der in einer verzauberten Rüstung kämpft.

    Außerdem werden auch die drei anderen Charaktere des Vorgängers wieder mit von der Partie sein. So hat man auch die Möglichkeit wieder mit Miriam, Gebel und Alfred zu spielen.

    Zudem wird Bloodstained: Curse of the Moon 2 über einen lokalen Koop-Modus für zwei Spieler verfügen.

    Wie der Vorgänger wird auch Teil 2 digital veröffentlicht. Der Kostenpunkt liegt bei 14,99€.

    Neuigkeit 11. Juli 2020:
    Mit dem gestrigen Tag ist nun auch das erst vor wenigen Wochen angekündigte Bloodstained: Curse of the Moon 2 in den jeweiligen Stores von den verschiedenen Plattformen erschienen.
    Gleichzeitig hat Inti Creates angekündigt, dass es bereits in der kommenden Woche ab dem 16. Juli 2020 ein erstes Update geben wird. Dieses hebt das Spiel auf Version 1.2.0 und bringt einen neuen Modus mit. Dabei handelt es sich um einen Boss-Rush-Modus, der im Spiel aber erst freigeschaltet werden muss.

    Außerdem hat Limited Run Games verkündet, dass man vom Spiel auch eine physische Version für Nintendo Switch und PlayStation 4 anbieten wird. Allerdings gibt es noch keinen Termin, wann diese Version veröffentlicht wird oder ab wann man diese bei Limited Run Games bestellen kann.

    Quelle: PlanetSwitch.de; Limited Run Games (Twitter)

    Offizielle Homepage zu Bloodstained: Curse of the Moon 2


    Trailer & Videos:


    Allgemeine Informationen:
    Vertrieb: Inti Creates
    Entwickler: Inti Creates
    Genre: Action-Adventure
    System: Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, Steam
    Erscheinungstermin: 10. Juli 2020
    Altersfreigabe: USK ab 16 freigegeben
    Geändert von Darth-Bane (02.08.2020 um 20:35 Uhr)
    "Das ist der Weg!"
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.852
    Mit dem gestrigen Tag ist nun auch das erst vor wenigen Wochen angekündigte Bloodstained: Curse of the Moon 2 in den jeweiligen Stores von den verschiedenen Plattformen erschienen.
    Gleichzeitig hat Inti Creates angekündigt, dass es bereits in der kommenden Woche ab dem 16. Juli 2020 ein erstes Update geben wird. Dieses hebt das Spiel auf Version 1.2.0 und bringt einen neuen Modus mit. Dabei handelt es sich um einen Boss-Rush-Modus, der im Spiel aber erst freigeschaltet werden muss.

    Außerdem hat Limited Run Games verkündet, dass man vom Spiel auch eine physische Version für Nintendo Switch und PlayStation 4 anbieten wird. Allerdings gibt es noch keinen Termin, wann diese Version veröffentlicht wird oder ab wann man diese bei Limited Run Games bestellen kann.

    Quelle: PlanetSwitch.de; Limited Run Games (Twitter)

    Einen Trailer gibt es ebenfalls:


    Bloodstained: Curse of the Moon 2 - Update Ver.1.2.0
    "Das ist der Weg!"
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.852
    Vor nicht allzu langer Zeit hat Inti Creates das Sequel Bloodstained: Curde of the Moon 2 angekündigt und kurz darauf auch veröffentlicht. Schon bei der Veröffentlichung kündigte man das erste Update an, das dem Spiel einen neuen (freizuschaltenden) Modus hinzufügte.

    Nun hat man ein neues kostenloses Update veröffentlicht, welches das Metroidvania auf Version 1.3.0 anhebt und auch wieder Neuerungen mit sich bringt. Neben einigen Fehlerbeseitigungen wird als neuer Schwierigkeitsgrad der Legend-Modus ergänzt. Dieser soll den Veteran-Modus übersteigen und nicht für Erstanläufe geeignet. So erscheinen besiegte Gegner außerhalb des Bildschirms umgehend erneut und beim Ableben eines Spielcharakters ist die gesamte Truppe direkt am Ende.

    Zu diesem neuen Update hat Inti Creates auch einen Trailer veröffentlicht, um die Neuerungen audiovisuell zu verdeutlichen:


    Bloodstained: Curse of the Moon 2 - Update Ver.1.3.0
    "Das ist der Weg!"
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

Ähnliche Themen

  1. Bloodstained: Curse of the Moon 2 - Nachfolger des Sidescrollers angekündigt
    Von AndréLinken im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2020, 11:29
  2. Bloodstained: Retro-Ableger Curse of the Moon hat Releasetermin
    Von AndreasBertits im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2018, 14:42
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 15:50
  4. News - Transformers: Dark of the Moon - Debüt-Trailer zeigt Gameplay-Szenen
    Von MaikKoch im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 10:21
  5. [DS] Final Fantasy IV: The After - Return of the Moon
    Von teh-amazing-ryu im Forum Nintendo DS + 3DS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 14:16

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •