3Gefällt mir
  • 2 Post By LOX-TT
  • 1 Post By paul23
  1. #1
    AndréLinken
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Halo: Infinite - Xbox-One-Version steht angeblich vor dem Aus gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Halo: Infinite - Xbox-One-Version steht angeblich vor dem Aus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.572
    Ob 900p oder 1080p ist doch egal. Hauptsache 60fps.

    Canceln sollten sie es nicht, weil das löst einen Shitstorm aus.

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.093
    Blog-Einträge
    5
    Soviel zu Play Anywhere Microsoft am Arsch
    Kraxe und paul23 haben "Gefällt mir" geklickt.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.890
    Und ich hab grad erst mein Interesse an Halo wiederentdeckt...
    So ne scheiße aber auch, diese ganzen negativen News zu Halo machen mir das ein bisschen madig.

    Wenn Halo: Infinite aber erst Ende des nächsten Jahres kommt, dann ist es für mich aber auch nicht weiter wichtig, da ich dann ja eh ne Series X kaufen werde.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.572
    Ich verstehe noch immer nicht wo das Problem liegen könnte. Selbst Nintendo hat es geschafft Zelda Breath of the Wild auf zwei komplett verschiedenen Konsolen zu releasen. Die XBOX Series basiert auf eine ähnliche Konsolenarchitektur wie die XBOX One, während die Switch auf modifizierte Mobile-Technik legt. WiiU hingegen war klassische Heimkonsole mit anderer Konsolenarchitektur.

    Bei Twilight Princess musste sogar die Steuerung angepasst werden. Ist zwar eh nur ein unbestätigtes Gerücht, aber ich denke mit genug Aufwand und sauberer Optimierung ist Halo Infinite auf der CurrentGen machbar.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.729
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Ich verstehe noch immer nicht wo das Problem liegen könnte. Selbst Nintendo hat es geschafft Zelda Breath of the Wild auf zwei komplett verschiedenen Konsolen zu releasen. Die XBOX Series basiert auf eine ähnliche Konsolenarchitektur wie die XBOX One, während die Switch auf modifizierte Mobile-Technik legt. WiiU hingegen war klassische Heimkonsole mit anderer Konsolenarchitektur.

    Bei Twilight Princess musste sogar die Steuerung angepasst werden. Ist zwar eh nur ein unbestätigtes Gerücht, aber ich denke mit genug Aufwand und sauberer Optimierung ist Halo Infinite auf der CurrentGen machbar.
    Der Unterschied zwischen der UrOne und der XSX dürfte riesig sein. Die One wird sich in dem Fall als Hindernis erwiesen haben. Das ist durchaus nachvollziehbar.
    Der Unterschied zwischen der WiiU und der Switch ist kaum der Rede wert. Dasselbe beim Gamecube und der Wii. Da hat sich technisch/grafisch quasi nichts getan.

    Das einzige was hier interessant ist, ist dass sich Microsofts PR und die Realität mal wieder , widersprechen würden. Aus Entwicker Perspektive ergibt das aber Sinn.
    Gumbario hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.572
    Das hat ja nichts mit Grafik zu tun, sondern mit der Architektur.

    The Witcher 3 läuft auch sehr rund mit Abstrichen auf der Switch und ist ein komplett anderes Gerät als PS4/XBOX One.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.729
    Die Architektur der UrOne ist aber ne andere als die der XSX, und alles andere als gelungen. Man weißt zudem nicht ob Ziele die man sich gesetzt hat, auf der One zufriedenstellend umsetzbar wären.

    Ja aber die Switch Version von the Witcher erschien Jahre nach den anderen Versionen. Und keiner von uns kann sagen wie groß der Aufwand war. Manche Studios haben nicht die Ressourcen verschiedene Versionen gleichzeitig zu entwickeln.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.572
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Ja aber die Switch Version von the Witcher erschien Jahre nach den anderen Versionen. Und keiner von uns kann sagen wie groß der Aufwand war. Manche Studios haben nicht die Ressourcen verschiedene Versionen gleichzeitig zu entwickeln.
    Das Halo Team ist ein Firstpartystudio. Von Firstparties erwarte ich, dass die ihre Hardware kennen.

    Ich hätte da jedenfalls wenig Verständnis. Eine Series X kaufe ich so oder so irgendwann.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •