1. #1
    AndréLinken
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu Doom Eternal: Kein klassischer Deathmatch-Modus geplant gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Doom Eternal: Kein klassischer Deathmatch-Modus geplant

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    3.086
    Blog-Einträge
    2
    Hm, als die Multiplayer angekündigt haben habe ich mich ehrlich gesagt genau darauf gefreut

    Dieser Battlemode mit 2 Monstern gegen den Slayer klingt zwar Nett, wird aber niemals lange unterhalten (zumal das Konzept 1 zu 1 wie das bereits angekündigte Invade System klingt), klar, der Multiplayer von Doom 2016 war ein als Arena shooter getarnter CoD abklatsch, aber das hätte man ja einfach verhindern können, meinetwegen auch mit Lootboxen oder Battle passes wenn man die Spieler irgendwie künstlich motivieren möchte (so lang Spieler nicht dumm genug sind sich die scheiße auch noch zu kaufen, was die aber sind... ok, streicht das, man kann Lootboxen und Battle passes auch ohne Microtransactions anbieten )

    Da wir aber gerade bei Microtransactions sind: ich hab leider das ungute Gefühl dass die so oder so ins Spiel schaffen, dass als Preorder und Deluxe edition boni bereits Skins vorhanden sind lässt schon mal übles ahnen wenn die noch weitere veröffentlichen wollen.

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.456
    Blog-Einträge
    5
    Scheiß der Hund drauf obs kaufbare Skins gibt, die Teile muss man ja nicht kaufen


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •