1Gefällt mir
  • 1 Post By T-Bow
  1. #1
    Leitender Redakteur

    Mitglied seit
    07.11.2002
    Beiträge
    76

    Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo Switch: Online-Service wohl günstiger als bei Sony & Microsoft gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Nintendo Switch: Online-Service wohl günstiger als bei Sony & Microsoft

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.527
    Also die Exklusivtitel interessieren mich bei Sony auch nicht. Spiele möchte ich nicht nur besitzen, sondern auch behalten. Mit irgendwelchen Gratisgames kann man mich nicht locken.

    Onlinemodus in SNES-Spielen ist zwar nett, aber brauch ich auch nicht

    Für 25€ im Jahr könnte ich damit leben, wenn die Qualität passt und die Server stabil sind. Aber ich wüsste nicht, warum ich dafür zahlen sollte, weil ja Nintendo zum Glück noch viel wert auf den lokalen MP-Modus legt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Der-Chris
    Mitglied seit
    26.08.2013
    Beiträge
    290
    Die NES/SNES Spiele, die man nicht behalten, sondern nur für einen Monat spielen darf, rechtfertigen für mich nicht die Kosten des nun kostenpflichtigen Online-Services.

    Ob die Server besser sind, muss uns Nintendo erstmal beweisen. So 20€ im Jahr klingt aber schonmal deutlich angenehmer als 5-10€ pro Monat. Würde man die Spiele behalten dürfen, dann empfände ich es sogar als faires Angebot. Frech bleibt es aber trotzdem, etwas, was kostenlos war und funktioniert hat, kostenpflichtig zu machen.

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.233
    Blog-Einträge
    3
    Dafür bekommt man auf den anderen Konsolen halbwegs aktuelle Spiele (und keine 20-30 Jahre alten...), sofern man ein Abo besitzt. Bei der XBox One darf man sie nach Ablauf sogar behalten/weiterspielen, wenn ich mich nicht irre. Bei Sony indirekt auch, zumindest nach Reaktivierung des Abos. Aber vor allem bekommt wahrscheinlich viel bessere Server als es bei Nintendo der Fall ist. Daher wundert mich ein niedrigerer Preis null. Finde einzig die Online-Funktion der älteren Spiele sehr geil.

    Frage mich, was mit der Sache mit der Mario-Rom auf der Wii und Nintendo ist? Anscheinend schweigt man darüber. Beweislage ist schließlich erdrückend...

  5. #5
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.307
    Blog-Einträge
    5
    Nintendo muss erstmal liefern, also Latenzfreie Server, Cheater-Schutz (sprich zeitiges aussperren dieser), Download-Geschwindigkeit im Store etc. damit die 20€ gerechtfertigt sind. Wenn das geliefert wird, passt die Sache, wenn nicht wäre es ärgerlich.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.382
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Frage mich, was mit der Sache mit der Mario-Rom auf der Wii und Nintendo ist? Anscheinend schweigt man darüber. Beweislage ist schließlich erdrückend...
    Was soll denn damit sein? Die werden sich wohl kaum selbst verklagen, weil sie 'ne Raubkopie ihres eigenen Spiels verbreiten.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.307
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Bei der XBox One darf man sie nach Ablauf sogar behalten/weiterspielen, wenn ich mich nicht irre.
    nur die (aufwärtskompatiblen) 360-Spiele. Bei den One-Spielen ist es wie bei PS+, wenn das Abo endet, ist der Zugriff weg, wenn man wieder verlängert, kann man es wieder nutzen

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.233
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Was soll denn damit sein? Die werden sich wohl kaum selbst verklagen, weil sie 'ne Raubkopie ihres eigenen Spiels verbreiten.
    Schon klar und mir ist auch klar, dass Nintendo nichts mehr dazu sagt. Dennoch interessieren mich weitere Informationen dazu oder ob auch diverse andere Roms auf die Wii von Nintendo selbst portiert wurden oder Mario Bros. ein Einzelfall darstellt. Normalerweise würde sowas bei jedem anderen Hersteller einen Scheißsturm (für Lox) des Todes hervorrufen, aber Nintendo hat wohl Narrenfreiheit... wobei ich, wie bereits mal erwähnt, Nintendo gut verstehen kann, Ist halt einfacher, einfach eine Rom auf die eigene Konsole zu verfrachten statt mühsam alte Daten zusammenzukratzen und kompatibel zu machen. Aber das man das einfach so ohne Anfrage (jaja, ich weiß!) oder Hinweis gemacht hat... kann ich mir halt einfach nicht von dieser Firma vorstellen. Aber letztendlich ist es ihr eigenes Produkt - dazu zählt auch die Rom.

    Hat jemand bei Sony auch schon Recherche diesbezüglich betrieben? Würde mich nicht wundern, wenn da dasselbe praktiziert wird.

  9. #9
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.307
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Hat jemand bei Sony auch schon Recherche diesbezüglich betrieben? Würde mich nicht wundern, wenn da dasselbe praktiziert wird.
    Bei den PS1 Spielen meinst du oder? Hab ich noch nichts gelesen, ist aber möglich dass es da auch der Fall ist, wenn es leichter ist diese auf PS3, Vita und/oder PS4 zu bringen.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •