9Gefällt mir
  • 3 Post By Kraxe
  • 2 Post By Underclass-Hero
  • 1 Post By Underclass-Hero
  • 1 Post By T-Bow
  • 1 Post By Kraxe
  • 1 Post By SnowmanGER
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von MaikKoch
    Mitglied seit
    04.07.2007
    Beiträge
    3.654

    Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo: Mehr als 140 Millionen Euro Verlust im abgelaufenen Geschäftsjahr? - Bloomberg-Prognose gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Nintendo: Mehr als 140 Millionen Euro Verlust im abgelaufenen Geschäftsjahr? - Bloomberg-Prognose

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.392
    Das wird wohl so zu erwarten sein. Der 3DS alleine kann für keine schwarzen Zahlen sorgen. Die WiiU verkauft sich nicht gut und die Wii sowie der DS bringen auch nichts mehr rein. Auf das öffentliche Statement von Iwata bin ich gespannt. Er hat sich ja auf einer Investorenkonferenz im Dezember oder Jänner bereit erklärt zurückzutreten, wenn Nintendo am Ende des FY rote Zahlen schreibt. Iwata ist mir eigentlich sehr sympathisch und hat Nintendo auch aus der damaligen Krise geholt, aber ich denke Nintendo täte eine neue Führung gut bzw generell würde Nintendo ein frischer Wind in der Unternehmenspolitik gut tun, nur ob der von Iwata kommt wage ich zu bezweifeln. Natürlich müsste der Nachfolger erst einmal besser hinbekommen. So wie die Situation derzeit ist, kanns nicht weiter gehen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.892
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    So wie die Situation derzeit ist, kanns nicht weiter gehen.
    Naja, mit dem 3DS haben sie ja die Kurve gut gekriegt, trotz schlechterer Hardware gegenüber der Vita.
    Mal sehen, ob sie das gleiche Spielchen mit der Wii U nochmal schaffen.

    Ein neuer Präsident macht die Hardware der Wii U auch nicht besser, was nunmal das Hauptproblem ist.
    Nun müssen sie das Beste draus machen.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Super-Marimo
    Mitglied seit
    10.09.2011
    Ort
    Aurich/Ostfr. + Oldenburg/Oldb.
    Beiträge
    1.912
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Das wird wohl so zu erwarten sein. Der 3DS alleine kann für keine schwarzen Zahlen sorgen. Die WiiU verkauft sich nicht gut und die Wii sowie der DS bringen auch nichts mehr rein. Auf das öffentliche Statement von Iwata bin ich gespannt. Er hat sich ja auf einer Investorenkonferenz im Dezember oder Jänner bereit erklärt zurückzutreten, wenn Nintendo am Ende des FY rote Zahlen schreibt. Iwata ist mir eigentlich sehr sympathisch und hat Nintendo auch aus der damaligen Krise geholt, aber ich denke Nintendo täte eine neue Führung gut bzw generell würde Nintendo ein frischer Wind in der Unternehmenspolitik gut tun, nur ob der von Iwata kommt wage ich zu bezweifeln. Natürlich müsste der Nachfolger erst einmal besser hinbekommen. So wie die Situation derzeit ist, kanns nicht weiter gehen.
    Sign.
    So sympatisch Iwata mir auch ist, ein entscheidendes Problem gibt es bei ihm: Er hat Nintendo in die Casual-Schiene geführt und festgefahren. Da der Casual-Markt aber mittlerweile von Tablets und Mobile Games beherrscht wird, wäre es Zeit für Nintendo, sich aus diesem Segment wieder zu lösen und sich wieder auf alte Stärken, aber auch auf neue Chancen zu besinnen. Ich denke, da der AAA-Markt wiederum von Microsoft und Sony beherrscht wird, wäre ein gutes Zeilsegment der Indie-Markt. Der eShop geht schon von den Möglichkeiten für die Entwickler in Sachen Preisgestaltung in Richtung Steam, was Indie-Studios auf jeden Fall zugutekommen würde.
    Ich persönlich fände es gar nicht mal so verkehrt, wenn nun auf der WiiU neben First-Party-Titeln wie Mario, Zelda, Pokemon und Super Smash Bros. auch Indie-Titel a la Terraria und Journey vorzufinden sein würden.
    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Allerdings bin ich mir beim Universum nicht so sicher."

    - Albert Einstein

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SnowmanGER
    Mitglied seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.844
    Mir ist Iwata auch ganz sympatisch. Spätestens seit er der Bananenflüsterer ist. Welcher Chef eines milliardenschweren Weltunternehmens würde sich schon so vor laufender Kamera zum Affen machen.

    Abgesehen von den unheimlich miserabelen Marketingaktionen, bin ich der Meinung, dass Nintendo gerade auf dem richtigen Weg ist, und das nicht nur beim 3DS. Was der Wii u fehlt sind Zugpferde, und davon erscheinen in Kürze deutlich mehr als eine Hand voll.

    Man sollte nie vergessen, dass man nicht einfach von heute auf morgen neue Spiele auf den Markt werfen kann. Ein normales Spiel ist 2-3 Jahre in Entwicklung. Wenn sie also vor zwei Jahren eine neue Richtung eingeschalgen haben, werden wir dies erst in einem Jahr bemerken.
    "Der größte Feind eines guten Plans, ist der Traum eines perfekten", Carl von Clausewitz.
    "Courage is the magic, that turns dreams into reality", Tales of Symphonia.
    "Der Weg zum Glück ist, zu akzeptieren, dass man das Leben nicht kontrollieren kann", Jurassic World.


  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DarkDemon13
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    4.536
    Zitat Zitat von SnowmanGER Beitrag anzeigen
    Abgesehen von den unheimlich miserabelen Marketingaktionen, bin ich der Meinung, dass Nintendo gerade auf dem richtigen Weg ist, und das nicht nur beim 3DS. Was der Wii u fehlt sind Zugpferde, und davon erscheinen in Kürze deutlich mehr als eine Hand voll.
    und wieder die frage: wann und wo wurden die angekündigt? und jetzt komm mir nicht mit pikmin 3 und lego city undercover.
    FUCK YEAH CAPSLOCK! - against inkompetenz!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SnowmanGER
    Mitglied seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.844
    Zitat Zitat von DarkDemon13 Beitrag anzeigen
    und wieder die frage: wann und wo wurden die angekündigt? und jetzt komm mir nicht mit pikmin 3 und lego city undercover.
    Im Januar bei einer Nintendo Direct Veranstaltung.
    Super Mario 3D U, Mario Kart U, Yoshi Story U, Xenoblade 2, Bayonetta 2, und Zelda Wind Waker HD sind alles Spiele, die mit großer Wahrscheinlichkeit noch dieses Jahr erscheinen werden. Den Hype zusätzlich fördern werden die zumindest in Bildern oder Trailer vorgestellten zukünftigen Spiele Super Smash Bros U, Zelda U und bisher nicht erwähnte, welche vermutlich zwischen Mitte und Ende 2014 erscheinen werden. Außerdem werden auch Third Party einige Zupferde beisteuern, wie Rayman Legends, Splinter Cell Blacklist, Watch Dogs, Assasins Creed 4, Rainbow Six Patriots und Sonstige noch nicht offiziellen.

    Spiele nur die erwähnten durch, und du bist schon min. 4 Monate mit hochkarätigen Titeln versorgt. Hast du diese durch, ist bereits die zweite Welle "Elitetitel" da. Und dabei sind es nur Spiele von Nintendo und Ubi Soft. Es werden sicher noch viele AAA Titel von anderen zugesteuert werden.

    Und da wäre ja noch der Indie Sektor.
    Geändert von SnowmanGER (23.04.2013 um 20:32 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.892
    Zitat Zitat von DarkDemon13 Beitrag anzeigen
    und wieder die frage: wann und wo wurden die angekündigt? und jetzt komm mir nicht mit pikmin 3 und lego city undercover.
    Hab mich auch gefragt, welche Zugpferde das sein sollen.
    Pikmin war aufm GameCube auch kein Zugpferd, wenn auch ein geiles Spiel.

    EDIT:
    @SnowmanGER:
    Du glaubst ernsthaft, dass Super Mario 3D U, Mario Kart U, X und Bayonetta 2 noch dieses Jahr erscheinen?
    Von denen es noch nichtmal handfestes Material gibt, außer von X ein kurzes Video?
    Entweder bist du extrem naiv oder ein unverbesserlicher Optimist...
    Geändert von Underclass-Hero (23.04.2013 um 20:36 Uhr)
    Mysterio_Madness_Man und DarkDemon13 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SnowmanGER
    Mitglied seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.844
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    @SnowmanGER:
    Du glaubst ernsthaft, dass Super Mario 3D U, Mario Kart U, X und Bayonetta 2 noch dieses Jahr erscheinen?
    Von denen es noch nichtmal handfestes Material gibt, außer von X ein kurzes Video?
    Entweder bist du extrem naiv oder ein unverbesserlicher Optimist...
    Alle Optimisten sind naiv und alle Pessimisten Emos. Ich zähle mich zu den Realisten. Von X und Bayonetta weiß man, dass sie schon mehrere Jahre in Entwicklung sind und von Mario U und Mario Kart U weiß man, dass sie auf der e3 spielbar sein werden.

    Natürlich heißt spielbar nicht automatisch, dass es fertig ist oder kurz davor fertig zu sein, doch in der Regel erscheinen die Spiele nachdem sie zum ersten Mal spielbar innerhalb der nächsten 5 Monate.

    Die e3 ist im Juni soweit ich das in Ernnerung habe, demnach erscheint Mario U und Mario Kart U in jedem Fall noch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, Bayonetta 2 und X vermutlich schon im Herbst.

    Unmöglich ist es auf jeden Fall nicht. Siehe Assasins Creed 4. Erst vor wenigen Wochen wurde es mit 2-3 Bilder angekündigt und erscheint bereits noch dieses Jahr. Mich würde es nicht wundern, wenn sich Mario U und Mario Kart U bereits seit mehreren Jahren in Entwicklung befinden.
    Geändert von SnowmanGER (23.04.2013 um 22:29 Uhr)

  10. #10
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.881
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von SnowmanGER Beitrag anzeigen
    Unmöglich ist es auf jeden Fall nicht. Siehe Assasins Creed 4. Erst vor wenigen Wochen wurde es mit 2-3 Bilder angekündigt und erscheint bereits noch dieses Jahr.
    Das erschien schon immer im selben Jahr, indem es vorgestellt wurde, außer vielleicht Teil 1

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.892
    Zitat Zitat von SnowmanGER Beitrag anzeigen
    Alle Optimisten sind naiv und alle Pessimisten Emos.
    So eine Aussage würde ich mir nochmal überlegen.

    Ich zähle mich zu den Realisten.
    Ahja...

    Von X und Bayonetta weiß man, dass sie schon mehrere Jahre in Entwicklung sind und von Mario U und Mario Kart U weiß man, dass sie auf der e3 spielbar sein werden.
    Weiß man, aha und wo hat Herr "weiß man" das denn her?

    Natürlich heißt spielbar nicht automatisch, dass es fertig ist oder kurz davor fertig zu sein, doch in der Regel erscheinen die Spiele nachdem sie zum ersten Mal spielbar innerhalb der nächsten 5 Monate.
    Das ist deine Vermutung.
    Aber für gewöhnlich braucht Nintendo meistens etwas länger als andere Entwickler, ihre Spiele zu veröffentlichen, aber nun gut.

    Unmöglich ist es auf jeden Fall nicht. Siehe Assasins Creed 4. Erst vor wenigen Wochen wurde es mit 2-3 Bilder angekündigt und erscheint bereits noch dieses Jahr.
    Das ist ja nun nicht wirklich vergleichbar.
    Jeder halbwegs interessierte Zocker weiß: Jedes Jahr kommt ein AC, CoD, Fifa und NfS.
    Das mit den Nintendo-Entwicklungen zu vergleichen, ist schon...gewagt

    Mich würde es nicht wundern, wenn Mario U und Mario Kart U bereits schon mehrere Jahre in Entwicklung sind.
    Klar sind sie das, genau wie Pikmin 3
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.648
    Blog-Einträge
    3
    Interessiert mich zwar nicht sonderlich alles hier, aber

    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Du glaubst ernsthaft, dass Super Mario 3D U, Mario Kart U, X und Bayonetta 2 noch dieses Jahr erscheinen?
    Also ich kann mir gut vorstellen, dass MKU noch dieses Jahr erscheinen wird. Zu MKW gab es damals auch kaum Infos, Februar/März 2008 wurde dann das Release-Datum bekannt gegeben: April 2008

    Und Respekt an die, die mit SnowmanGER diskutieren. Es ist hoffnungslos.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.567
    Zitat Zitat von TheBestofWii Beitrag anzeigen

    Also ich kann mir gut vorstellen, dass MKU noch dieses Jahr erscheinen wird. Zu MKW gab es damals auch kaum Infos, Februar/März 2008 wurde dann das Release-Datum bekannt gegeben: April 2008
    .
    Ich denke das wird tatsächlich erscheinen. Alles andere halte ich für unrealistisch. Ninendo würde mich stark überraschen, würden alle Titel noch dieses Jahr erscheinen, und vor allem so kurz nacheinander.
    Bayonetta wird, optimistisch gesehen, Anfang 2014 erscheinen, und X irgendwann im Laufe des Jahres (2014). So meine Theorie.

    Kann aber auch sein dass Nintendo sich alles für den Launch der Konkurrenz aufhebt, um dann aus allen Rohren zu feuern. Ich persönlich denke dass es falsch ist. Man sollte jetzt schon versuchen die Spieler für sich zu gewinnen, es könnte sein dass es später nicht mehr funktioniert.
    Geändert von paul23 (24.04.2013 um 07:37 Uhr)

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.392
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    EDIT:
    @SnowmanGER:
    Du glaubst ernsthaft, dass Super Mario 3D U, Mario Kart U, X und Bayonetta 2 noch dieses Jahr erscheinen?
    Von denen es noch nichtmal handfestes Material gibt, außer von X ein kurzes Video?
    Entweder bist du extrem naiv oder ein unverbesserlicher Optimist...
    Da möchte ich dich korrigieren. Iwata hat schon im Jänner gesagt, dass man Spiele die im Jänner angekündigt wurden, auch bis Ende 2013 veröffentlichen möchte. Einige davon auch innerhalb des Geschäftsjahres (Also bis Ende März 2014). Man kann von daher schon ausgehen, dass vor allem Mario Kart, Zelda sowieso und Yoshis Yarn in diesem Jahr noch erscheinen. Ob das auch für Super Mario zutrifft muss abgewartet werden, unwahrscheinlich wäre das nicht. Immerhin gibt es spielbare Versionen zu Super Mario und Mario Kart auf der E3.

    Natürlich wäre das für einen Durchbruch noch etwas zu wenig, aber die E3 kommt ja noch und da muss man halt abwarten, welche Asse Nintendo noch im Ärmel hat.
    SnowmanGER hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.081
    Also wenn Mario Kart und der 3D Mario Titel beide noch dieses Jahr erscheinen sollen, dann muss eines der beiden ja schon im 2. oder spätestens 3. Quartal erscheinen! Nintendo haut wohl kaum beide Spiele zu Weihnachten raus.
    Nintendo ist ja seit einigen Jahren dafür bekannt, dass sie sich mit Infos zurückhalten und Spiele nicht mehr 3 Jahre vor Veröffentlichung ankündigen. Pikmin 3 ist wohl eine Ausnahme, wahrscheinlich hatte es aber auch einfach Produktionsphasen, wo wenig dran getan wurde.

    Unmöglich ist es also nicht, dass Nintendo dieses Jahr noch 3 bis 4 sehr gute Spiele rausbringt... aber ohne Fakten bringt das zum jetzigen Zeitpunkt auch nix.

    Ach und zu X: Das wird nie im Leben dieses Jahr (hier) erscheinen. Denke es wird 2014 in Japan und 2015 in Deutschland erscheinen.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.392
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Also wenn Mario Kart und der 3D Mario Titel beide noch dieses Jahr erscheinen sollen, dann muss eines der beiden ja schon im 2. oder spätestens 3. Quartal erscheinen! Nintendo haut wohl kaum beide Spiele zu Weihnachten raus.
    War ja beim 3DS auch nicht viel anders. Mario Kart 7 und Super Mario 3D Land kamen ziemlich zeitnah raus. Super Mario 3D Land war Mitte November und Mario Kart 7 Anfang Dezember.

    2. Quartal wirds bestimmt nicht werden, da Nintendo auf der E3 spielbare Versionen zeigen wird und ich mir nicht vorstellen kann, dass Nintendo auf der E3 dann sagen wird, dass zB Super Mario Ende Juni erscheint. Das wäre eine Megaüberraschung, aber doch extrem kurzfristig. 3. Quartal ist auch unwahrscheinlich weil sich Spiele im Sommer nicht sonderlich gut verkaufen. Eventuell Ende des 3. Quartals sprich September, aber ich denke eher, dass beide Spiele im November bzw Anfang Dezember released werden. Dazu noch Zelda im Oktober und vielleicht auch das neue Yoshi Spiel.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DryBone
    Mitglied seit
    02.04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.486
    Blog-Einträge
    1
    WiiU-ID: ArChaos

    PSN-ID: Chronoinferna

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SnowmanGER
    Mitglied seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.844
    Zitat Zitat von Cyberbob Beitrag anzeigen
    und vor allem DAS:

    Neues Mario Kart und Super Mario Bros. in den nächsten Monaten

    24.04.13 - Nintendo gibt bekannt, dass man ein neues Mario Kart und Super Mario Bros. für die Wii U in den nächsten Monaten auf den Markt bringen wird
    Na, was habe ich gesagt? ^^
    Und das X noch dieses Jahr und spätestens Anfang 2014 erscheinen wird, ist deshalb wahrscheinlich, weil die Entwicklung daran direkt nach der Fertigstellung von Xenoblade angefangen hat und das war noch vor Juni 2010. X befindet sich also bereits seit fast 3 Jahren in der Entwicklung es dürfte sich also bereits schon kurz vor der Fertigstellung befinden.
    Cyberbob hat "Gefällt mir" geklickt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •