1. #1
    Online-Redakteur

    Mitglied seit
    31.01.2011
    Beiträge
    34

    Jetzt ist Deine Meinung zu Marvel's The Avengers - Filmkritik: Fantastischer No-Brainer, den man sich auch mit der Freundin ansehen kann gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Marvel's The Avengers - Filmkritik: Fantastischer No-Brainer, den man sich auch mit der Freundin ansehen kann

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ThreeSix187
    Mitglied seit
    06.11.2006
    Ort
    Bayern Unterfranken
    Beiträge
    2.579
    Muss man definitiv angucken, wenn man Marvelcomicfan ist. ^^

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von hoetel
    Mitglied seit
    05.11.2010
    Beiträge
    233
    Film des Jahres nach der Fortsetzung von The Dark Knight.
    <a href="http://eu.playstation.com/psn/profile/hoetel/"><img src="http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/hoetel.png" border="0" /></a>

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.754
    Blog-Einträge
    3
    Ich fand den Film gut.
    Aber auch nicht überragend.
    Ohne Downey Jr. und seine Präsenz würde er doch ziemlich in Mittelmäßigkeit ausarten. Zu banal die Story (Loki weiss offenbar selber nicht, warum er das alles anzettelt), zu unwichtig manche Figuren (Hawkeye, Widow) - selbst der Hulk ist im Grunde nur Haudrauf-Figur, Bruce Banner spielt quasi überhaupt keine Rolle, man hätte ihn komplett grün lassen können.
    Vielleicht fehlen mir aber auch die wirklich charismatischen Gegenspieler wie bei den Xmen, wo jeder (Magneto, Sabretooth, Mystique) einen eigenen Background hatte - hier sind es halt nur gesichtslose, schiessende Flugaliens die man schnell vergisst. Und erst der Schwachsinn mit dem fliegenden Flugzeugträger Aber gut, er ist unterhaltsam ("du bist dran, Ziegenpeter!") trotz der Länge und der Tatsache, das er erstmal in die Gänge kommen muss. Trotzdem hatte ich am Ende immer wieder das Gefühl: Da wäre mehr drin gewesen. Und zwar nicht aus technischer Hinsicht. Besseres Script, bessere Gegenspieler, anderer Regisseur - vielleicht....vielleicht.

    8|10
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von attitude2011
    Mitglied seit
    23.03.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    145
    Ich fand den Film überragend. Bombastische Action, tolle Schauspieler, viel Humor (Hulk, Thor, Iron Man). Battleship fand ich schon sehr unterhaltsam, aber The Avengers ist echt die Krönung.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    27.07.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    6.464
    Blog-Einträge
    1
    Der Hype um den Film geht mir voll auf den Sack.

    Und es kann nur einen Avenger geben: Den Toxic Avenger.
    What, you got a problem with this? Maybe i should kick you in the face with my fist. Because on top of guns i know Karate and ninja stuff, so you come at me i'll trip you then i'll suck your nuts. Ah-I mean i'll PUNCH your nuts. Sucking them would be gay and i'm totally not gay. I'm all about V-A-G-I-N-A

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von uschbert
    Mitglied seit
    17.06.2008
    Beiträge
    382
    Naja, es gab ziemlich viele Sachen die mich gestört haben: Zu einem war da die Sequenz auf dem fliegenden Flugzeugträger, die einfach zu sehr in die Länge gezogen wurde und irgendwie erinnert sie an die Avatar und Battelship Rotze. Ein anderer Punkt, der mich gestört hat, war die schauspielerische Leistung. Robert Downey Jr und Mark Ruffalo haben den Rest der Crew mühelos an die Wand gespielt, insbesonders haben Scarlet Johanson und Jeremy Renner für Aufreger gesorgt. Anstatt den beiden hätte man auch eine Betonsäule einsetzen können, und auch Chris Evens war (mal wieder) mäßig.
    Aber die Szenen, wo sie alle zusammen gekämpft haben, stimmten mich friedlich - oder sogar begeisternd!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.646
    Fand den Film sehr gut, das was ich erwartet habe wurde voll erfüllt. Und das obwohl Thor und Captain America mir einzeln schnuppe sind.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  9. #9
    Benutzer
    Avatar von TiMe4P4iN
    Mitglied seit
    26.01.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    97
    Robert Downey Jr. ist einfach ein genialer Schauspieler... wie er den Irona Man spielt ist einfach erste Klasse und auch in anderen Rollen (z.B. Sherlock Holmes) glänzt er... Seine coolen Sprüche lockern das geschehen auf und sorgen für den ein oder anderen Lacher... 3D: Ein schönes Thema, leider in diesem Film meiner Meinung nach nicht wirklich überzeugend, aber ansonsten Bombenfilm

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •