Seite 44 von 45 ... 3442434445
170Gefällt mir
  1. #861
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.997
    Ich glaube er hatte seinen Sprecher, aber ich denke die Stimme wurde etwas angehoben, um jünger zu wirken. Fand sie auch nicht perfekt, aber das machte es für mich nicht schlechter. Hätte sie glaub ich einfach so gelassen. Oder aber ich täusche mich und es war ein anderer Sprecher.

  2. #862
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.853
    @ Ganonstadt:
    Spoiler:
    Es war tatsächlich ein anderer Sprecher. Ich habe soeben im Abspann nachgeguckt. Dort steht als Sprecher für Luke Skywalker, übrigens einfach nur als "Jedi" angegeben, Jan Sebastian Makino in der Liste. Der übliche Sprecher hingegen ist Hans-Georg Panczak.
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Das ist der Weg!"
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  3. #863
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.152
    Blog-Einträge
    5
    Fun-Fact zum Sprecher:
    Spoiler:
    Makino ist Panczaks Sohn, somit ist Luke Skywalkers Stimme irgendwie Familien-Tradition
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #864
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.853
    Spoiler:
    Das erklärt in jedem Fall, weshalb die Stimme eine Ähnlichkeit zu der von Hans-Georg Panczak aufweist, aber dennoch anders ist.
    Wirkt jünger, ja, aber nötig war es meines Erachtens nicht. Hans-Georg Panczak klingt in seiner Stimme nun nicht nach "alter Mann", weshalb er vielleicht nicht als jungerwachsener Luke Skywalker geeignet wäre.

    Vielleicht war es aber auch der Wunsch von Hans-Georg Panczak, dass sein Sohn Jan Makino das machen soll.
    Den Grund wird man wohl nicht erfahren, aber immerhin ist die Rolle in "Familienhand" geblieben und klingt nicht komplett anders sondern hat Ähnlichkeit behalten.
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Das ist der Weg!"
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  5. #865
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.152
    Blog-Einträge
    5


    Das Logo von der Serie "The Book of Boba Fett" wurde enthüllt, das sich farblich lar an Bobas Rüstung orientiert. Neben dem Mandalorian Team aus Filoni und Favreau, soll auch Robert Rodriguez fest an Bord sein, der ja bereits die Folge Mandalorian schrieb in der Boba Fett seinen großen Auftritt hatte.

    Desweiteren wurde auch enthüllt dass die 3. Season von The Mandalorian 2021 in die Vor-Produktion geht und wohl direkt nach der Boba Fett Serie kommen soll, vermutlich wird das Ende der einen Serie dann sogar direkt in die 3 Season übergejen, das ist aber nur eine Vermutung meinerseits

    interessant dass das Logo so abgeschrammt daherkommt, wo doch Boba seine Rüstung gerade erst in der vorletzten Folge Mandalorian erneuert hat farblich. Ob das was zu bedeuten hat?
    Geändert von LOX-TT (21.12.2020 um 17:03 Uhr)

  6. #866
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.997
    Hab irgendwo gelesen, dass unter anderem das Überleben nach Rückkehr der Jedi-Ritter thematisiert werden soll, worüber ich mich sehr freuen würde.

  7. #867
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.853
    Dann hat man es nun offiziell. Einmal, dass er seine eigene Serie bekommt und dann eben noch dass man jetzt erfahren hat, was denn die bislang fehlende zehnte Serie sein wird.
    Freut mich auf jeden Fall.
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    interessant dass das Logo so abgeschrammt daherkommt, wo doch Boba seine Rüstung gerade erst in der vorletzten Folge Mandalorian erneuert hat farblich. Ob das was zu bedeuten hat?
    Wohl weniger. Ich denke, dass dies einfach designtechnische Gründe hat. Einerseits kennt man ihn zerschrammt und andererseits würde das Logo ohne diese Details wahrscheinlich recht steril wirken. Als Rüstung sieht das cool aus, aber, wie gesagt, als Schrift wohl zu rein in diesem Fall. Zumindest in Kombination mit dem Namen "Boba Fett".

    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Hab irgendwo gelesen, dass unter anderem das Überleben nach Rückkehr der Jedi-Ritter thematisiert werden soll, worüber ich mich sehr freuen würde.
    Vielleicht geht man auf sein Überleben ein, was ich auch interessant finde würde, aber das wird wohl eher nur eines von mehreren Kapiteln der Serie sein und mit Sicherheit wird auch die Szene bzw. der neue Abschnitt fortgesetzt, der in der Post-Credit-Szene begonnen wurde.
    Jedenfalls hoffe ich es, dass die Serie nicht bloß Vorgeschichte ist sondern auch Fortsetzung. Man will Boba Fett schließlich auch in seiner ikonischen mandalorianischen Rüstung sehen. Dazu kann man gerne auch noch zeigen, wie seine Verfolgung von Din Djarin abgelaufen ist. Schließlich hatte es schon etwas gedauert, bis er sich auf Tython zeigte. Ansonsten bitte den Handlungsbogen auf Tatooine in Jabbas Palast fortführen.
    Auf jeden Fall ermöglicht dies auch weitere Auftritte von Cobb Vanth.
    Geändert von Darth-Bane (22.12.2020 um 04:20 Uhr)
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Das ist der Weg!"
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  8. #868
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.152
    Blog-Einträge
    5
    vielleicht gibts ja im Palast und bei Bobas Syndikat ein wiedersehen mit der ganzen TESB Kopfgeldjägerbande, sofern am Leben.

    Dengar,Zuckuss und 4-Lom dürften noch da sein.
    IG-88s Vernichtung weiß ich nicht ob Kanon ist oder nur Legends. Man könnte hier dann ja das Modell von IG-11 wieder verwenden, sind ja baugleich
    Bosssk war auf der Barke, aber das war Bib Fortuna auch, daher könnte auch die Echse die Barke rechtzeitig vewrlassen haben, vielleicht ist er ja sogar mit Bib auf einem Skiff abgehauen (oder zu Fuß, keine Ahnung ob es noch ein intaktes Skiff gab)

  9. #869
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.853
    Die Vernichtung von IG-88 auf Bespin ist kanonisch, aber er wurde danach wieder zusammengebaut und war auch noch im Jahr 34 NSY aktiv. Bei Bossk ist das Schicksal bislang unklar. Weder sein Tod noch Überleben wurden bestätigt.
    4-LOM und Zuckuss sollten hingegen noch am Leben sein und bei Dengar weiß man, dass er auch noch nach dem Ende des Galaktischen Bürgerkrieges durch die Galaxis streifte.

    Es ist daher gut möglich, aber ich denke mal, dass man auch gänzlich andere Kopfgeldjäger und Söldner zu sehen bekommt, also auch komplett neue Gesichter.
    Ansonsten wäre es auch ganz schick, wenn man den Weltraum-Revolverheld Cad Bane wiedersehen könnte.
    "Das ist der Weg!"
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  10. #870
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.152
    Blog-Einträge
    5
    Cad Bane wäre cool ja, es gab zwar ein Shoot Out zwischen ihm und Boba aus dem wohl auch die Delle am Helm stammen soll, aber da die TCW-Folge ja nie fertiggestellt wurde, dürfte auch Banes Schicksal noch offen sein. In der Folge hätte er ja imo sterben sollen bei dem Duell.

  11. #871
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.853
    Da diese Folgen aber nie richtig produziert worden sind, geschweige denn ausgestrahlt, gilt das Ganze aber soweit erstmal als nie passiert. Außer man geht in einem kanonischen Werk darauf ein, dass dieses Ereignis mal stattgefunden hat. Zum Beispiel wenn Boba Fett sich in einem Gespräch daran erinnert und die Geschehnisse entsprechend wiedergibt.
    Allerdings ist auch nie gesagt worden, dass Cad Bane bei diesem Duell am Ende tatsächlich gestorben ist. Sowohl er als auch der junge Boba Fett lagen am Ende am Boden und mehr hat man dazu nicht erfahren. Habe mir auch extra das entsprechende Panel mit Dave Filoni nochmal angesehen, bei dem das zusammengeschusterte Video gezeigt wurde.

    Möglicherweise wird man dazu nie etwas erfahren, so dass auch das Schicksal von Cad Bane unklar bleibt. Außer man verwirklicht die Skripte dazu in einem anderen Medium, das zum Kanon gehört, wie man es auch mit anderen nie in The Clone Wars umgesetzten Skripte gemacht hat, also zum Beispiel in einem Comic oder Roman.

    Wie auch immer.
    Eigentlich könnte man Star Wars: The Book of Boba Fett auch dazu nutzen, dass man erfährt, wieso kein anderer Hutt Anspruch auf das von Jabba hinterlassene Machtvakuum erhoben hat und/oder was eigentlich aus Jabbas Sohn Rotta the Hutt geworden ist. Das braucht keine großartige Ausarbeitung. Da würde es auch genügen, das in einem kurzen Dialog zu erwähnen.
    Geändert von Darth-Bane (23.12.2020 um 01:44 Uhr)
    "Das ist der Weg!"
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  12. #872
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.152
    Blog-Einträge
    5
    Lucasfilm Games strikes Back


  13. #873
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.372
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Lucasfilm Games strikes Back
    Was war das?Da wurde jetzt zwar was angeteasert was scheinbar 2021 erscheint, aber gesehen hat man nichts.

  14. #874
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.152
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Was war das?Da wurde jetzt zwar was angeteasert was scheinbar 2021 erscheint, aber gesehen hat man nichts.
    Alle Star Wars Games (und wahrscheinlich auch Indy, wenn da mal was kommt) erscheinen halt jetzt so wie früher unter dem Label Lucasfilm Games.
    Das war in den 80ern/90ern auch so mit dem alten Lucasfilm Games aka wurde dann später umbenannt dann in LucasArts

    Geändert von LOX-TT (11.01.2021 um 21:22 Uhr)

  15. #875
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.372
    Also ist EA nicht mehr Publisher?

  16. #876
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.997
    Heute wurde laut VGZ ein neues Buch zur Skywalker Familie, eine Art Biografie, angekündigt.
    Im Artikel steht dann folgendes: "Von Shmi Skywalker bis hin zu Ben Solo und Rey, die in der neuen Trilogie ihren Beitrag zur Familiengeschichte geleistet haben."
    Mein erster Gedanke war "Rey hat doch an sich nix mit der Skywalker Familie am Hut" oder?

    Muss mittlerweile immer kurz überlegen, ob und wenn ja wer mit wem und warum und wie das nochmal zustande kam etc.

    Aber dort würde mir jetzt nun wirklich nicht einfallen, warum sie mit irgendwem der Skywalkers verwandt sein sollte.
    Ihre Eltern waren doch filmisch gesehen Unbekannte und unbedeutende Leute.
    Und Palpatine war Ihr Opa. Aber Palpatine ist doch jetzt auch nicht offiziell mit den Skywalkers verwandt oder?
    Hab schon viele Videos gesehen, die thematisieren, dass Palpatine mit Shmi einen kleinen Zwerg gemacht haben soll, der Sand nicht mag, aber offiziell wird das so nirgends bestätigt oder?

    Also zurück zum Thema - Rey hat familientechnisch offiziell nix mit den Skywalkers zu tun, richtig?

  17. #877
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.715
    Natürlich nicht, aber du hast den Film doch bis zum Ende gesehen!? Sie hat sich halt einfach den Namen von ihrem Mentor genommen, weil sie Luke cool findet und "Palpatine" ein eher unbeliebter Nachname ist.
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.

  18. #878
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.152
    Blog-Einträge
    5
    Jup, allerletzte Szene bei der Lars Farm wird sie von einer Tatooine-Bewohnerin gefragt wie sie heiß, worauf sieh sagt Rey, als sie dann nach dem Nachnamen noch gefragt wird sagt sie, nachdem sie auch die Machtgeister von Luke und Leia sah, Rey Skywalker.
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #879
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.997
    Ja das ist klar. Aber schlussendlich ist es mir trotzdem schleierhaft, wie man drauf kommen kann, dass sie mit den Skywalkers verwandt ist. Versteht mich nicht falsch, ich hab das alles gesehen, verstanden und überblickt. War gerade tatsächlich nur etwas verunsichert und dachte vielleicht dass ich neueste Erkenntnisse verpasst haben könnte.
    Und nur weil sie sagt, sie würde Skywalker heißen, heißt sie nicht Skywalker das ist Euch doch auch klar. Das Ende mit dem "gelben" Lichtschwert, was aus den beiden im Sand versunkenen Schwertern von Luke und Leia passiert, ist natürlich etwas unbefriedigend. Was soll das? Was macht es? Was kann es? Und warum ist es überhaupt (so) entstanden? Kommt da noch was?

    Naja, jedenfalls hat Rey, auch wenn ich sie mag, nichts in einer Biographie der Familie der Skywalkers zu suchen

  20. #880
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.152
    Blog-Einträge
    5
    Die Clone Wars Nachfolgeserie rund um die Schaden-Charge oder eben Bad Batch startet am Star Wars Tag (4. Mai) auf Disney+

    Geändert von LOX-TT (24.02.2021 um 20:09 Uhr)
    DdoubleM hat "Gefällt mir" geklickt.

Ähnliche Themen

  1. Star Wars: Gerüchte rund um drei weitere Filme der Weltraum-Saga
    Von AndreasBertits im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2017, 09:42
  2. News - Youtube-Video zur Star Wars Saga auf Blu-ray zeigt Filmausschnitte
    Von FrankMoers im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 13:26
  3. News - Die komplette Star Wars-Saga als Blu-Ray-Box für 2011 angekündigt
    Von FrankMoers im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 19:25
  4. News - Star Wars: Lethal Alliance: Krieg der Sterne erobert den Handheld
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 20:07
  5. News - Lego Star Wars 2: Im September geht's weiter
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 20:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •