Seite 40 von 42 ... 303839404142
151Gefällt mir
  1. #781
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.296
    Zitat Zitat von Wiinator Beitrag anzeigen
    Und soll Rian Johnson auch echt noch seine Trilogie bekommen? Mit The Last Jedi hat er sich schon jeglichen Kredit verspielt. Das ist doch von Anfang an dann schon verbrannte Erde.
    Ich mag Johnsons einzelne Filme aber mir hat er gezeigt, dass er nicht an bestehenden Franchises arbeiten kann.
    Er hat den besten Star Wars seit der Originaltrilogie gemacht, also her mit seiner Trilogie! Vorausgesetzt, man lässt ihm genug kreative Freiheit. Wir brauchen nicht noch mehr Filme wie Solo, die durch Studio-Mikromanagement ruiniert werden.
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

  2. #782
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.940
    Zitat Zitat von andypanther Beitrag anzeigen
    Er hat den besten Star Wars seit der Originaltrilogie gemacht, also her mit seiner Trilogie! Vorausgesetzt, man lässt ihm genug kreative Freiheit. Wir brauchen nicht noch mehr Filme wie Solo, die durch Studio-Mikromanagement ruiniert werden.
    Einerseits ist das ja alles Geschmack. Finde Episode 8 hat definitiv richtig viele geile Szenen. Aber für meinen Geschmack auch echt einige sehr sehr schlechte. Und ich glaube, so würde ich das was man so aufschnappt einschätzen, dass er bei den Fans sehr unbeliebt ist.

  3. #783
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.296
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Einerseits ist das ja alles Geschmack. Finde Episode 8 hat definitiv richtig viele geile Szenen. Aber für meinen Geschmack auch echt einige sehr sehr schlechte. Und ich glaube, so würde ich das was man so aufschnappt einschätzen, dass er bei den Fans sehr unbeliebt ist.
    Bei diesen Fans, die einfach eine Adaption ihrer bekannten Expanded Universe-Geschichten sehen wollten. Das hätte man machen können, aber kommerziell hätte es wenig Sinn ergeben, denn diese Leute sind eine kleine Minderheit von all jenen, die potentiell einen Star Wars-Film schauen gehen. Es geht wohl insbesondere auch um Leute, die mehr mit den Prequels als der Originaltrilogie aufgewachsen sind. Und die Sequels sind schon sehr anders als die Prequels, sie sind zwar besser gemacht, bieten aber weniger Worldbuilding und setzen stattdessen mehr auf Nostalgie für die Originaltrilogie. Ich bin via die Originale zu Star Wars gekommen und daher passt mir der Stil der Sequels gut. Und Episode 8 ist genau deshalb der beste der Trilogie, weil er über diese Nostalgieschiene hinausgeht.


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

  4. #784
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.804
    Zitat Zitat von andypanther Beitrag anzeigen
    Er hat den besten Star Wars seit der Originaltrilogie gemacht, also her mit seiner Trilogie! Vorausgesetzt, man lässt ihm genug kreative Freiheit. Wir brauchen nicht noch mehr Filme wie Solo, die durch Studio-Mikromanagement ruiniert werden.
    Also der Film hat für mich auch wirklich tolle Szenen und Entscheidungen (Die Weltraumschlacht am Anfang, Thronsaalszene und die Entscheidung, dass Kylo den blöden Helm weglässt damit man von der starken Mymik von Adam Driver profitieren kann) aber er bricht für mich zuviel ein.
    Johnson will umbedingt seine Geschichte erzählen und was davor passiert oder was am Ende übrig bleibt um im letzten Film damit zu arbeiten ist ihm egal.
    Am Ende hat er den großen Bösewicht gemetzelt und der Plot hat sich praktisch nicht von der Stelle bewegt.
    Dadurch zieht man dann schlussendlich wieder den Imperator aus der Mottenkiste.

    Kann gut sein, dass das alles besser funktionnieren kann wenn Johnson eine ganze Trilogie für sich planen kann aber so war das halt beknackt imo.

    Dass er aber für alles schlechte der neuen Trilogie steht wie es oft dargestellt wird finde ich auch übertrieben. Da gehören er, JJ und vor allem Disney mit Kathleen Kennedy dazu.
    Disney hatte nie von Anfang an einen großen Plan wie sich die Trilogie entwicklen sollte. Da nimmt man zwei Regisseure die abwechselnd die Filme machen und lässt sie jeweils ihr Ding machen. Dass die jeweils andere Ziele wohl haben scheint keinen zu interessieren.

    George Lucas wurden in den Prequels auch viele seiner Entscheidungen an den Kopf geworfen, aber er hatte seine klare Vision wie er die Geschichte über die 3 Filme hinweg erzählen wollte und ist dem gefolgt so dass das Ganze im Endeffekt aber halt organisch ist.
    Davon sind die Sequels meilenweit entfernt.

  5. #785
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.296
    Ich bin mir da nicht so sicher, wie durchgeplant die Prequels waren. Nur schon wie man Jar Jar entgegen des ursprünglichen Plans schnell zur Seite geschoben hat, zeigt dass dort nicht immer alles nach Plan lief. Von der Originaltrilogie müssen wir gar nicht erst sprechen, sie entstand aus einem Chaos. Was mich bei den Sequels enttäuscht hat, ist eigentlich nur der letzte Film, wie stark da zurückgerudert wurde, weil man einer lauten und toxischen Minderheit zu viel Bedeutung beigemessen hat. Den Imperator wollte ich nicht sehen, die hätten die Geschichte mit Kylo Ren durchziehen sollen.

    Kathleen Kennedy war von Anfang an dabei, bei all den Klassikern die wir so lieben. Aber man muss eben immer eine Frau finden, die angeblich an allem Schuld sein soll.


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

  6. #786
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.940
    Dass Du den Film am besten von den neuen findest, finde ich absolut okay. Aber ehrlich gesagt kenne ich niemanden, der diese Storyline mit dem Casino Planeten atemberaubend findet. Diese Verfolgungs"jagd" aufgrund des ausgehenden Treibstoffs kam in meinem Bekanntenkreis auch nur semi gut an und der Flug von Leia durchs All war die Krönung im negativen Sinn. Da hab ich tatsächlich noch nie gehört oder gelesen "Wow, klasse Idee!"..... Will jetzt auch hier nicht alle negativen Punkte (wieder) ausgraben.

    Die Prequels... Nunja, ich finde wirklich alle Filme gut, aber auch die Prequels haben auch ihre Schwächen. Diese Liebesgeschichte zwischen Anakin und Padme fand ich damals bei weitem nicht so schlimm wie heute. Aber je öfters ich es mir in Episode 2 reinziehen muss, desto schleimiger wird es

    Ich glaub es würde mehr Sinn machen, wenn Du nicht immer schreiben würdest "Episode 8 ist der beste Teil der Sequel Trilogie", sondern "Ich finde, dass..."

    Achja, und Solo fand ich eigentlich ganz cool und da bin ich nicht der einzige und auch nicht der einzige, der sich eine Fortsetzung wünschen würde. Du schließt da ab und zu ein bisschen zu sehr von Dir auf andere

  7. #787
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.296
    Nun gut, vielleicht beziehe ich mich manchmal etwas zu stark auf mich selbst. Es wird eben auch oft verallgemeinert beim Thema Star Wars dass eben "die Fans" Episode 8 schlecht fänden, daher ist dies ein wenig meine Reaktion darauf.

    Einem Sequel zu Solo wäre ich nicht abgeneigt, solange die Fehler nicht wiederholt werden. Bleibt bescheiden beim Budget, gebt das Projekt einer nicht allzu bekannten Person und lasst sie einfach mal machen, kein Grund zu übertriebenem Mikromanagement bei einem Spin-Off. Nach diesem Prinzip könnte man alle möglichen Spin-Offs bringen und es würde ohne Probleme genügend Geld einspielen, solange man nicht dieselben Zahlen wie bei einer vollen Episode erwartet.


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

  8. #788
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.940
    Also Du beziehst Dich bei Solo nur auf das mediale und wirtschaftliche, richtig? Klar, da wurden Fehler gemacht, dazu kam, dass Episode 8 halt viele verstört hat. Filmisch kann man Solo denk ich nicht so viel vorwerfen.

    Und zu den "Fans", ne, deswegen hab ich geschrieben "Und ich glaube, so würde ich das was man so aufschnappt einschätzen, dass er bei den Fans sehr unbeliebt ist".

    Vielleicht hätte ich noch EHER unbeliebt schreiben sollen.

    Ich find den Film schon geil, hat für mich genug interessante Story (ja, die letztendlich irgendwie belanglos zu sein scheint), gute Charaktere, übertrieben gute Szenen. Ja, was mir negativ aufgefallen ist, brauch ich nicht mehr erwähnen.

  9. #789
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.296
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Also Du beziehst Dich bei Solo nur auf das mediale und wirtschaftliche, richtig? Klar, da wurden Fehler gemacht, dazu kam, dass Episode 8 halt viele verstört hat. Filmisch kann man Solo denk ich nicht so viel vorwerfen.
    Das Wirtschaftliche, genau. Irgendwie hat man da völlig den Bezug zur Realität verloren und gemeint, dass alles die gleichen Zahlen schreibt wie Episode 7, nur weil Star Wars draufsteht. Eine Han Solo Origin-Story ist etwas für Nerds, das hat logischerweise nicht das gleiche Mainstreampotential. Ohne all die Reshoots und Personalwechsel wäre das ein echter Erfolg geworden. Aber nicht, wenn man dafür am Ende gleichviel Geld ausgibt wie für den letzten Hauptfilm, der zur Zeit der Premiere gerade einmal ein halbes Jahr alt ist.
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

  10. #790
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.443
    Blog-Einträge
    5
    der finale Trailer zur 2. Staffel von Mandalorian

    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.


  11. #791
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.745


    4000° PLASMA LIGHTSABER BUILD (RETRACTABLE BLADE!)



    Ich hab keine Ahnung von Technik und son Shit, aber die Typen scheinen genial zu sein.
    Geändert von Sc4rFace (22.10.2020 um 16:19 Uhr)

  12. #792
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.443
    Blog-Einträge
    5
    Staffel 2 von Mandalorian hat begonnen und ofenbart direkt in der ersten Folge das Schicksal einer ikonischen Figur der Original Trilogie

    Spoiler:
    Boba Fett lebt


    edit:

    was ne coole Folge, abgesehen vom Spoiler oben haben wir mit dem
    Spoiler:
    Marshall
    noch ne megacoole neue Figur, die mit der Sache oben sehr in Verbindung steht.
    Spoiler:
    Zudem dieser Kampf der Dörfler und Tusken-Räuber und Din und dem Marshall gegen den monströsen Krayt-Drachen
    Auch cool: Anakins alter Podracer hat ein neues leben als Swoop-Bike


    was ein Staffel-Auftakt
    Geändert von LOX-TT (01.11.2020 um 18:40 Uhr)


  13. #793
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.647
    Hat Bane gewünscht, dass sein Post gelöscht wird, oder wird hier inzwischen von "staatlicher Seite" zensiert?


    Jedenfalls:
    Heutzutage wird man echt gezwungen, von Anfang an mitzumachen. Eigentlich wollte ich in ein paar Wochen mit der zweiten Staffel anfangen, damit ich mir einen Monat DisneyPlus sparen kann. Aber einmal Youtube aufgemacht, und schon hat man dort zwei Videos mit Spoilern im Titel.

  14. #794
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.443
    Blog-Einträge
    5
    Es war Off-Topic


  15. #795
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.647
    Falls der Hinweis, dass man Spoiler in Spoiler-Tags packen soll Off-Topic ist, dann ist aber die vollkommen erwachsene Begründung für die Poständerung namens "mimimi" aber ebenfalls Off-Topic. (zumal jetzt der Kontext fehlt)

  16. #796
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.745
    Da muss ich dir hart auf die Finger klopfen, aber das geht gar nicht, Lox. Du kannst keine Kritik an deinem Post einfach löschen und als Off-Topic betiteln. Nimm es lieber einmal in deinem Leben an anstatt wie ein Kleinkind zu reagieren. Es gibt weitaus härtere Töne als "ignoranter Egoist".

  17. #797
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.755
    Berechtigte Kritik ist manches, aber gewiss kein "Off-Topic" oder, wie man es anscheinend als 38-jähriger ganz reif bezeichnet, "Mimimi".
    Andersherum wärst Du bestimmt der erste der seine Unzufriedenheit zum Besten geben würde, wenn jemand anderes etwas offen aus einer neuen Serie/Staffel, einem Film oder Spiel aus deinem Inreressensbereich verrät.
    Viel mehr ist deine Reaktion eine moderative Willkür, weil es dir nicht passt, dass ein Beitrag sich kritisch gegen dich richtet dauerhaft zu sehen ist.
    Zeugt nicht von Qualifikation.
    Ich bin woanders auf einem Forum seit Jahren als Administrator tätig und kann Derartiges schon gut einschätzen und das, was Du gemacht hast, würde dort auch nicht gelöscht werden.

    Es wäre ja etwas anderes, wenn es nun eine etliche Anzahl an Beiträgen ausgelöst hätte, bei dem das eigentliche Thema in Vergessenheit geraten wäre.

    Und es war einfach ein Unding, komplett offen Dinge auszuplaudern, ganz gleich ob nun relevant für die Handlung oder aus der Kategorie Fanservice. Zumal Du davor Spoiler-Tags gesetzt hattest und dann das auf einmal lässt. Das hat etwas mit Respekt und Anstand gegenüber anderen Leuten zu tun, was da bei dir gefehlt hat.

    ----------------------------

    Zur neuen Folge:
    Spoiler:
    Ich finde es richtig super, dass man nun Boba Fett gezeigt hat und ich hoffe, dass man mehr von ihm zu sehen bekommt. Insbesondere freut es mich, dass man Temuera Morrison als Boba Fett in der Serie hat. Wäre toll, wenn man ihn auch in seiner Rüstung in Aktion zeigt. Bleibt zu hoffen, dass sich die Wege von ihm und Din Djarin noch kreuzen werden.

    Der Marschall ist auf jeden Fall ein cooler Charakter. Wird bestimmt spätestens zum Ende der Staffel hin erneut auftauchen.
    Das mit den Easter Eggs ist auch ganz schick.

    Ebenso ist es auch sehr schön, dass man zeigt, dass die Tusken nicht einfach nur wilde Räuber sind, sondern auch eine gewisse Zivilisation besitzen.


    Ich freue mich auf den kommenden Freitag.
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  18. #798
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.849
    Funfact:

    Einer meiner Animal Crossing Bewohner sagt auch immer "mimimi"

  19. #799
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.443
    Blog-Einträge
    5
    Wie auch immer, ich sehe die anderen Sachen jetzt nicht so als Spoiler. Das Vehikel war ein Easteregg, die Kreatur okay, man sah sie im Kanon noch nicht, kann man als Spoiler sehen. Die Titelgebende Figur ist mit Ausnahme eines Auftritts in einem Roman ja eh noch unbekannt für die meisten gewesen.

    Spoiler:
    Das sich die Wege von Din und Boba kreuzen dürfte sicher sein, Fett beobachtet den Mando wohl schon länger. Am Ende der Tatooine Folge in Staffel 1, sah man eine Gestalt mit Mantel zu der vermeintlich toten Attentäterin laufen. Der Mantel ähnelte dem den Boba Fett hier anhatte. und die Schuhe ähnelten denen Bobas und diese hatte der Marshall nicht von den Jawas bekommen. Boba will ja sicher auch seine Rüstung wieder haben. Ob er wohl auch den Marshall schon länger beobachtet hat?


  20. #800
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.647
    Apropos unbekannt für die meisten: Weißt du überhaupt, welcher Schauspieler das ist, mit dem du dich schmückst, und bist Fan seiner Filme? Oder ist das wieder mal nur so ein kurzfristiger Hype, weil Star Wars draufsteht?

Ähnliche Themen

  1. Star Wars: Gerüchte rund um drei weitere Filme der Weltraum-Saga
    Von AndreasBertits im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2017, 09:42
  2. News - Youtube-Video zur Star Wars Saga auf Blu-ray zeigt Filmausschnitte
    Von FrankMoers im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 13:26
  3. News - Die komplette Star Wars-Saga als Blu-Ray-Box für 2011 angekündigt
    Von FrankMoers im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 19:25
  4. News - Star Wars: Lethal Alliance: Krieg der Sterne erobert den Handheld
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 20:07
  5. News - Lego Star Wars 2: Im September geht's weiter
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 20:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •