Seite 39 von 39 ... 29373839
228Gefällt mir
  1. #761
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.491
    Macht es wirklich so einen Unterschied ob jemand am Samstag oder am Sonntag im Garten laut arbeitet?

    Ich bin aber generell kein Freund des Sonntag.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #762
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.031
    Ausser, dass es Gesetz ist leise sein zu müssen?

    Weil man eben sonst nichts tun kann, tut man vielleicht sowas wie in Ruhe was lesen, 'nen Film schauen, ein Spiel spielen oder... Zeit mit der Familie verbringen... Und dann nervt es selbstverständlich wenn ein Hanswurst den Rasen mäht oder mit der Kettensäge, etc. rumspielt.
    LOX-TT und Beefi haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #763
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.491
    Weil jeder Mensch alle Gesetze schön brav verfolgt....

    Für mich ist das mehr eine Frage der Kommunikation. Weil das sind wirklich Kleinigkeiten.

    Alles eine Frage von Empathie. Wenn man freundlich um Erlaubnis fragt, werden sich auch die Nachbarn nicht aufregen.

    Und dann sehe ich keinen Grund (auch nicht wegen eines Gesetzes), warum man auch sonntags nicht laut sein sollte.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Nachbar 52 Wochen lang jeden Sonntag mit der Kettensäge rumspielt oder den Rasen mäht.

    Und falls doch? Warum wurde nicht eher die Polizei gerufen? Rumjammern aber nichts tun (man will ja keine Probleme haben) sollte auch nicht die Lösung sein. Es wäre für diesen Nachbarn zumindest jetzt kein Grund mit der lauten Gartenarbeit aufzuhören.

    Der braucht scheinbar mal die Polizei die in verwarnt und damit hat es sich.

    Bei mir hat sich zB noch kein Nachbar aufgeregt, dass ich sonntags Vormittag oder Nachmittag laut Metal höre. Wenn mich jemand freundlich bittet leiser zu schalten, dann schalte ich leiser.

    Für mich ist das eine reine Frage der Kommunikation und nicht eines (A)BGB-Paragraphen.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #764
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.510
    Sonntag ist ein Ruhetag. Also Ruhe geben und nichts tun. Sollte auch so bleiben, gerade wenn man wie ich in einer Siedlung wohnt.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.



  5. #765
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.330
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Nachbar 52 Wochen lang jeden Sonntag mit der Kettensäge rumspielt oder den Rasen mäht.
    Nee, so ist es auch nicht.
    Ich hätte ja verstanden, wenn er unter der Woche nie Zuhause ist und am Samstag keine Lust dazu hat, aber so ist es eben nicht.

    Bei mir hat sich zB noch kein Nachbar aufgeregt, dass ich sonntags Vormittag oder Nachmittag laut Metal höre. Wenn mich jemand freundlich bittet leiser zu schalten, dann schalte ich leiser.
    Ich glaube, daran kräht auch kein Hahn, solange es nicht irgendwo laut hin schallt.

  6. #766
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.401
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen

    Bei mir hat sich zB noch kein Nachbar aufgeregt, dass ich sonntags Vormittag oder Nachmittag laut Metal höre. Wenn mich jemand freundlich bittet leiser zu schalten, dann schalte ich leiser.
    Es geht ja auch primär ums arbeiten. Bei Musik (wenn das nicht grad ne 'Open-Air Dorfdisco' zu unrühmlichen Zeiten ist ) finde ich es nicht so schlimm

    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Ich hätte ja verstanden, ... am Samstag keine Lust dazu hat,
    Für Faulheit hätte ich da kein Verständnis


  7. #767
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.749
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Es geht ja auch primär ums arbeiten. Bei Musik (wenn das nicht grad ne 'Open-Air Dorfdisco' zu unrühmlichen Zeiten ist ) finde ich es nicht so schlimm


    Für Faulheit hätte ich da kein Verständnis
    Naja. Wenn er am Samstag die ganze Zeit hart gearbeitet hat.

    Wenn jetzt jemand jede woche von montags bis samstags hart arbeitet, dann hat dieser jemand keine Chance außer Sonntag noch was im Garten zu machen
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  8. #768
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.749
    Blog-Einträge
    18
    Kennt ihr das? Ihr seid betrunken nach einer Feier und wenn ihr zu Hause seid habt ihr keine Lust zu schlafen?
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  9. #769
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.330
    Blog-Einträge
    1
    Kenn ihr das, wenn ihr am Smartphone auf Instagram eine Private Nachricht schreiben wollt, aber nicht sehen könnt, was ihr bis jetzt geschrieben habt? Hier ein beispiel:

    46514350_1937579253023431_4390811325161275392_n.png


    Ich muss immer mal kurz unterbrechen um nachzuschauen, was ich bis jetzt geschrieben habe.... das fuckt mich immer total ab!

  10. #770
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.914
    Blog-Einträge
    3
    Kann man nicht scrollen, während die Tastatur geöffnet ist? Benutze SwiftKey und da funktioniert es. Weiß nicht ob das bei Instagram automatisch so bedingt ist, was schon mist wäre.

    Abgesehen davon: Benutzt hier im Forum überhaupt jemand Instagram? Bei dir als Fotograf macht es Sinn aber sonst.. Für Twitter dasselbe, glaub nur Semmel nutzt es

  11. #771
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.330
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Kann man nicht scrollen, während die Tastatur geöffnet ist? Benutze SwiftKey und da funktioniert es. Weiß nicht ob das bei Instagram automatisch so bedingt ist, was schon mist wäre.
    Leider nein.
    Das selbe ist auch, wenn jemand eine Story macht und ich darüber eine Nachricht schreiben möchte, weiss ich nicht wie weit ich schon geschrieben habe und ich kann es nicht kurz unterbrechen, weil die Nachricht dann auf Display verschwindet/unsichtbar ist.

    Also ich kenne einige User hier, die einen Instagram haben und auch benutzen. Dark-Demon13 und Foley nur als beispiel zu nennen.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #772
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.040
    Warum nutzt auf einmal jeder Instagram? Meine Klassenkameraden nutzen es, meine Schwester nutzt es, jetzt auf einmal auch die Leute hier? Ist das nicht einfach nur "ich lade Bilder hoch und pack nen kitschigen Filter drauf"? Reicht für sowas nicht Facebook und twitter? Was ist der reiz oder der nutzen? mir war ja schon Snapchat zu doof

  13. #773
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.642
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Benutzt hier im Forum überhaupt jemand Instagram? Bei dir als Fotograf macht es Sinn aber sonst.. Für Twitter dasselbe, glaub nur Semmel nutzt es
    Selbstverständlich benutze ich Instagram, da es einfach eine tolle App ist. Poste regelmäßig (gut in letzter Zeit nicht mehr) meine Bücher die ich gerade lese #Leseratte, sogar mit Kaffee, dazu noch ein paar Fotos von Ausflügen und #foodporn #dickgewordennixbewegt. Will irgendwann noch meine Sneakersammlung #sneakerhead auf Instagram bringen.

    Auf Twitter wurde ich jetzt entbannt. Warum ich gebannt wurde, weiß ich gar nicht, aber ich denke, dass mich Gurken-Paule gemeldet hat

    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Ist das nicht einfach nur "ich lade Bilder hoch und pack nen kitschigen Filter drauf"? Reicht für sowas nicht Facebook und twitter?
    Bei Instagram bekomme ich viele tolle Fotos mit relativ geringen Aufwand geliefert. Freue mich auch jeden Sonntag das Cheat Meal von Dwanye Johnson zu sehen. Es gibt auch tolle Clips zu Spielen. Leider bin ich da nicht so intelligent wie Lakko, der regelmäßig tolle Sachen raushaut. Vor allem ist es noch immer relativ anonym und man achtet mehr auf den Inhalt als bei Facebook. Beispielsweise wurden in der Vergangenheit konsequent Bilder bezüglich der Verherrlichung von Magersucht entfernt.

    Dazu haben sich da auch ein paar Communities gebildet. Durch meine Posts mit Büchern, bin ich mit zahlreichen anderen Menschen in Kontakt bekommen. Dann diskutiert man in den Kommentaren über den Autor, die Charaktere oder die Parallelen zu anderen Werken. Beispielsweise habe ich eine Frau kennengelernt, die Murakami so sehr liebt, wie ich es tue. Da bekomme ich auch regelmäßig Buchempfehlungen.
    Deshalb bin ich auch ein Fan von Pinterest. Dort kann man richtige Bilderkollektionen und virtuelle Pinwände erstellen. Da hole ich mir haufenweise Ideen für Plätzchenbacken oder Rezepte, die ich einfach ausprobieren möchte.
    gurken-paule hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  14. #774
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.330
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Warum nutzt auf einmal jeder Instagram? Meine Klassenkameraden nutzen es, meine Schwester nutzt es, jetzt auf einmal auch die Leute hier? Ist das nicht einfach nur "ich lade Bilder hoch und pack nen kitschigen Filter drauf"? Reicht für sowas nicht Facebook und twitter? Was ist der reiz oder der nutzen? mir war ja schon Snapchat zu doof

    Weil man eben nicht nur "Ich lade Bilder hoch und pack nen kitschigen Filler drauf" machen, sondern auch Videos hochladen kann und das nicht immer Extra. Außerdem kann man Dank der "Insta-Story" genau so nutzen wie in Snapchat.
    gurken-paule hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #775
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.749
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Warum nutzt auf einmal jeder Instagram? Meine Klassenkameraden nutzen es, meine Schwester nutzt es, jetzt auf einmal auch die Leute hier? Ist das nicht einfach nur "ich lade Bilder hoch und pack nen kitschigen Filter drauf"? Reicht für sowas nicht Facebook und twitter? Was ist der reiz oder der nutzen? mir war ja schon Snapchat zu doof
    Ich nutze es hauptsächlich um mitzukriegen was meine Freunde in Spanien machen. So bin ich immer auf dem laufenden von deren Turnieren und so. Außerdem halte ich sie auch öfters auf dem laufenden. Bin oft zu faul um hochzuladen.

    @Squirrel: Danke fürdie empfehlung von Instagram
    sQuIrReL hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  16. #776
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.178
    Kennt ihr das, wenn man etwas machen möchte (Sport, Hausarbeit, kacken), Musik hört und sich so denkt "noch ein Lied, dann geht's los"? 1 Stunde später geht die Playlist gerade in ihre erste Wiederholung.

    Ist ja nichtmal so, dass ich meine Musik auch ohne Kopfhörer hören und dabei meine Übungen machen könnte, aber man möchte halt doch zur Musik wippen und mitsingen/-rappen.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #777
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.914
    Blog-Einträge
    3
    Aber während dem Sport, der Hausarbeit und eventuell während des Kackens kannst du doch mitträllern bzw. motiviert sogar.

  18. #778
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.178
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Aber während dem Sport, der Hausarbeit und eventuell während des Kackens kannst du doch mitträllern bzw. motiviert sogar.
    Aber man kann sich dazu nicht behindert mitbewegen oder den Klingel hier und Klingel da-Tanz einstudieren.
    sQuIrReL hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #779
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.642
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Kennt ihr das, wenn man etwas machen möchte (Sport, Hausarbeit, kacken), Musik hört und sich so denkt "noch ein Lied, dann geht's los"? 1 Stunde später geht die Playlist gerade in ihre erste Wiederholung.
    Ich putze jeden Tag fast zehn Minuten Zähne, da ich in der Regel Musik dazu höre und mir dann immer denke "Ein Lied geht noch.". Ist nur blöd, weil zu langes Zähneputzen schädlich ist.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  20. #780
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.749
    Blog-Einträge
    18
    Ich höre oft musik wenn ich pferde in der halle laufen lasse oder longiere
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •