Seite 3 von 5 12345
12Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    8.952
    Zitat Zitat von ndz Beitrag anzeigen
    lol Sei(d) froh, dass ihr euch hier in den Nintendo-Foren über Games mit zu großer Langzeitmotivation freuen könnt! Bei den Konkurrenz-Systemen wäre ich mal wieder froh über einen Dauerbrenner, das einzige was mich da aber bei der Stange halten kann sind RPG(-ähnliche) Games.
    Du solltest langsam wissen, dass wir Nintendo-Fans nie zufrieden sind.
    Niemals!

    Am besten schaust du dir auch mal die 3DS-Demo an, die fand ich recht knorke.
    ndz hat "Gefällt mir" geklickt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.379
    Blog-Einträge
    3
    Habe die Demo auf dem 3DS ausführlich gespielt und es macht auch Spaß, allerdings finde ich, dass das Spiel auf einer Heimkonsole noch besser wirken würde. Es macht zwar Spaß, wird aber mit den Limitierungen, die Handhelds einfach haben leider ein Stück weit zurückgehalten. Insbesondere die Steuerung wäre mit Analogsticks doch besser.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EiLafSePleisteischen
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Beiträge
    4.669
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von ndz Beitrag anzeigen
    ... deeeeeshalb meine Frage: Mit was kann ich Monster Hunter am ehesten vergleichen? Vom Gameplay her? Gibt es irgendwie ein höheres Ziel (storymäßig), was sich über die ganzen Teile zieht? Alles was ich bisher über die Serie weiß, ist, dass es Pokémon-mäßig darum geht, möglichst viele Monster zu erlegen und seinen Charakter auszubauen. Besteht die Langzeitmotivation als "nur" aus dem süchtig machenden Gameplay oder gibt's da noch mehr Elemente, die die Serie auszeichnen?

    Hab auf der Wii U kürzlich die MH3 Demo gezockt und hab sie nach wenigen Minuten wieder entäsucht beendet... Grafisch hat's mich überhaupt nicht angesprochen, es gab keinerlei Einführung oder Tutorial, die Steuerung war erst ziemlich gewöhnungsbedürftig und die massiven Clippingfehler und Probleme in der Kollisionsabfrage haben mir den Rest gegeben. Ein typisch japanisches Spiel eben Auf einem Handheld würde ich dem Spiel aber mehr Chancen zusprechen, da es sich imho gerade zum Zeitvertreib super eignet.

    Bin dankbar über jegliche informative Antwort

    Viele Leute vergleichen MonsterHunter mit DarkSouls. Auch wenn der Vergleich meiner Meinung nach nicht wirklich passt, fällt mir kein anderes Game ein, mit dem man es eher vergleichen kann. Das Kampfsystem ist genial, man ist hier niemand, der ne Rüstung aus Federn trägt. Wenn man mit dem Großschwert zuschlägt, braucht man auch erstmal wieder ne Sekunde bis mans ausm Boden gezogen hat. Selbstverständlich gibts dann noch andere Waffentypen wie die Doppelklinge, die schneller sind (glaube in diesem Teil sinds 14 Waffentypen).


    DarkSouls hat nen Anfang und ein Ende. Es gibt eine Story, der man folgt. Bei MonsterHunter ist die Story lediglich "Da draußen sind Monster, die unser Dorf bedrohen - töte sie.". Allerdings habe ich gelesen, dass die "Story" diesmal motivierender sein soll. Man soll anscheinend merken, dass man gerade ein richtig dickes Vieh umgelegt hat. Wenn ich das richtig verstanden habe, verändert sich das Dorf von Zeit zu Zeit dadurch. Aber eine wirklich Story gibt es nicht - dennoch gibts viel (überspringbaren) unterhaltsamen aber auch lehrreichen Dialog mit lustigen Charakteren.


    Was MonsterHunter ausmacht ist das Gefühl, etwas erreicht zu haben. Damals, als Demon'sSouls rauskam haben die Leute gesagt, dass es endlich mal wieder ein Spiel ist, indem man sich verdammt geil fühlt, wenn man einen Boss umgelegt hat. Das ist in MonsterHunter Dauerprogramm plus das Looten und Craften von neuen Gegenständen. Man levelt nicht auf, bessere Gegenstände machen es einem nur leichter noch größere Monster zu töten. Aber theoretisch kannst du jedes Monster mit deiner Startwaffe umlegen - es dauert zwar, aber es ist komplett skillbasiert.


    Ich könnte noch ewig darüber labern wie geil ich die Serie finde, aber ich fasse es schnell zusammen:
    - Geniales Kampfsystem
    - Super großer Umfang mit hunderten von Waffen, Rüstungen, Items,...
    - Man fühlt sich wie der King im Ring nach jedem gewonnenen Fight
    - Endlich gibts eingebauten Online-Multiplayer
    - Tiefgründiges Craftingsystem


    Süchtig macht der Kreislauf: Dickes Monster töten (nachdem man 5 mal versagt hat) > sich geil fühlen und das Ding looten > bessere Rüstung und Waffen sowie Items craften > dickere Monster töten > noch besseren Shizzle craften > noch dickere Monster töten


    Das klingt erstmal alles total langweilig, aber wer sich unsicher ist, kann ja die Demo mal ausprobieren.

    Edit: Als ich es das erste Mal probiert habe, dachte ich auch was das denn für ein dämlicher Scheiß sei. Aber sobald man das Spiel versteht, das Kampfsystem durchblickt und den "Sinn" sieht, lässt es einen nicht mehr los.
    Geändert von EiLafSePleisteischen (13.02.2015 um 12:29 Uhr)
    ndz und Skeletulor64 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Die Leute sagen "Man ist was man isst.". Seltsamerweise kann ich mich nicht daran erinnern je eine Legende gegessen zu haben.

    https://teebagged.wordpress.com/

  4. #44
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.098
    Zitat Zitat von EiLafSePleisteischen Beitrag anzeigen
    Das klingt erstmal alles total langweilig, aber wer sich unsicher ist, kann ja die Demo mal ausprobieren.

    Edit: Als ich es das erste Mal probiert habe, dachte ich auch was das denn für ein dämlicher Scheiß sei. Aber sobald man das Spiel versteht, das Kampfsystem durchblickt und den "Sinn" sieht, lässt es einen nicht mehr los.
    Glaub ich dir. Ich glaub auch nicht, dass ich viel am Gameplay bemängeln würde Aber leider sind so ur-japanische Games meistens technisch einfach absolut nicht mehr zeitgemäß. Die Grafikfehler und die allgemeine Optik der MH3-Demo sind halt echt übel. Aber gut, über sowas kann ich dann bei gutem Gameplay auch hinwegsehen, es hat eben deshalb generell auf mich auf den ersten Blick nicht so den besten Eindruck gemacht
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SchwertKomplex
    Mitglied seit
    06.09.2009
    Beiträge
    1.154
    Ich bin jetzt erst ein paar Stunden im Spiel, also lehne ich mich hier etwas aus dem Fenster wenn ich sage, dass das Spiel seinen Vorgänger bei weiten in den Schatten stellt.
    Es macht einfach so viel Spaß.
    Das Monster jagen z.B ist nun um einiges dynamischer und action reicher als in den Vorgängern dank dem neuen "Parkour"-System (wenn man es so nennen möchte). Wirklich, nichts ist befriedigender, als einen anbahnenden Monster direkt ins Gesicht zu springen und mit einen heftigen Schlag aus der Luft zum Fall zu bringen!

    Tausend mal besser als die letztere "Bereicherung" der Serie, Unterwasserkämpfe. * schauder* Die sind übrigens nicht mehr vorhanden, was für mich schon allein ein riesen Pluspunkt ist, obwohl man dadurch wohl unter anderem den Lagiacrus nicht mehr zu Gesicht bekommen wird.

    Auch dass es nun auf den Handheld spielt, stört, nach etwas Eingewöhnungszeit, keinen mehr, der davor auf der Konsole gespielt hat. Ganz ehrlich, wer MH3:U mochte, wird dieses Spiel lieben.
    ndz und paul23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Wusstet ihr, dass VGZ einen Chat hat?
    Hier ist der Link, aber nicht weiter sagen, computec mach sich nicht ohne Grund so viel "Mühe", dass kein Schwein ihn findet. . .

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    8.952
    Gibt es immer eine Zeitbegrenzung, die Quest/das Monster zu erledigen, oder waren diese 25 Minuten Zeitbegrenzung nur für die Demo?

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SchwertKomplex
    Mitglied seit
    06.09.2009
    Beiträge
    1.154
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Gibt es immer eine Zeitbegrenzung, die Quest/das Monster zu erledigen, oder waren diese 25 Minuten Zeitbegrenzung nur für die Demo?
    Ja, es gibt immer eine.
    Aber die beträgt meistens nicht 25 Minuten, sondern 50, was normalerweise mehr als genug Zeit ist, um ein Monster zur Strecke zu bringen (oder was auch immer du sonst zu tun hast). Außer vielleicht wenn du mit Steinen und Stöcken dagegen antrittst.
    Geändert von SchwertKomplex (14.02.2015 um 11:34 Uhr)
    Wusstet ihr, dass VGZ einen Chat hat?
    Hier ist der Link, aber nicht weiter sagen, computec mach sich nicht ohne Grund so viel "Mühe", dass kein Schwein ihn findet. . .

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    8.952
    Zitat Zitat von SchwertKomplex Beitrag anzeigen
    Ja, es gibt immer eine.
    Aber die beträgt meistens nicht 25 Minuten, sondern 50, was normalerweise mehr als genug Zeit ist, um ein Monster zur Strecke zu bringen (oder was auch immer du sonst zu tun hast). Außer vielleicht wenn du mit Steinen und Stöcken dagegen antrittst.
    Letzte Frage: Kann man auch außerhalb einer Quest rumrennen und kleinere Gegner töten und Materialien sammeln, ohne Zeitbegrenzung?

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    10.859
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Letzte Frage: Kann man auch außerhalb einer Quest rumrennen und kleinere Gegner töten und Materialien sammeln, ohne Zeitbegrenzung?
    Konnte man es nicht schon immer?

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    8.952
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Konnte man es nicht schon immer?
    Kenne Monster Hunter ausschließlich durch die aktuelle Demo und weiß dementsprechend wenig bis gar nichts über diese Serie.
    Aber das Monster-Schnetzeln ist episch!

  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SchwertKomplex
    Mitglied seit
    06.09.2009
    Beiträge
    1.154
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Letzte Frage: Kann man auch außerhalb einer Quest rumrennen und kleinere Gegner töten und Materialien sammeln, ohne Zeitbegrenzung?
    Quasi.
    Es gibt Quests die fürs Sammeln in diversen Gebieten angeboten werden, wo es keine große Monster gibt, aber das Zeitlimit bleibt glaub ich dennoch bestehen. In 50 Minuten hast du jedoch so ziemlich jede Abbaustelle und kleines Monster erledigt im Areal, also ist das auch kein Ding.
    In MoHu 3 konnte man den Starter-Bereich frei betreten, ohne eine Quest annehmen zu müssen oder dem dazugehörigen Zeitlimit, aber es waren dann meist trotzdem große Monster unterwegs, die dich empfindlich beim Sammeln gestört haben. In MoHu4 scheint es dafür jetzt Expeditionen zu geben, aber damit konnte ich mich bisher noch nicht so wirklich beschäftigen. Bisher scheinen sie aber mehr wie "Dungeons" aufgebaut zu sein, mit einem Anfang und einen Ende wo dazwischen Monster, Abbaustellen und Schätze zu finden sind.

    Mal sehen ob da nicht noch so was ähnliches wie MoHu3 dazu kommt.
    Wusstet ihr, dass VGZ einen Chat hat?
    Hier ist der Link, aber nicht weiter sagen, computec mach sich nicht ohne Grund so viel "Mühe", dass kein Schwein ihn findet. . .

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Ort
    Stadt in BaWü
    Beiträge
    4.068
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Letzte Frage: Kann man auch außerhalb einer Quest rumrennen und kleinere Gegner töten und Materialien sammeln, ohne Zeitbegrenzung?
    Letzte Frage vor dem Kauf.

    Wozu braucht man diese Zeitbegrenzung, wenn man ohnehin 50 Minuten bekommt? Schreckt mich ja geradezu ab.
    Holt ihn euch, Jungs!


  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    8.952
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Letzte Frage vor dem Kauf.
    Ich geh jetzt tatsächlich los
    Danke SchwertKomplex, für die Infos.

    Wozu braucht man diese Zeitbegrenzung, wenn man ohnehin 50 Minuten bekommt? Schreckt mich ja geradezu ab.
    Vermutlich, damit du bei den Kämpfen nicht einfach immer nur auf save spielen kannst, das wäre wohl zu einfach.

    EDIT: Uuuuuuuuuund gekauft
    Bei 37 Euro kann man sicher nicht meckern.

    Das wars dann aber auch für dieses Halbjahr mit Spielen, schätz ich.
    Geändert von Underclass-Hero (14.02.2015 um 14:21 Uhr)
    paul23 und Skeletulor64 haben "Gefällt mir" geklickt.

  14. #54
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.098
    Danke auch von mir! Klingt, als wäre MH4 nochmal eine klare Steigerung gegenüber den Vorgängern. Denke auch, dass ich mir das Spiel früher oder später für den 3DS zulegen werden Dank der "New"-Version dürfte auch die Steuerung auf dem Handheld dank des C-Sticks keinerlei Probleme bereiten
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  15. #55
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    46.640
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Das wars dann aber auch für dieses Halbjahr mit Spielen, schätz ich.
    Im Februar schon?


  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    8.952
    Zitat Zitat von ndz Beitrag anzeigen
    Dank der "New"-Version dürfte auch die Steuerung auf dem Handheld dank des C-Sticks keinerlei Probleme bereiten
    Jup, funktioniert mit C-Stick WESENTLICH besser als ohne.
    Ist zwar immernoch nicht ganz so smooth wie mit ner normalen Pad-Twin Stick-Steuerung, aber es kommt nahe ran.

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Im Februar schon?
    Jup, wieso nicht?
    Kommen doch nur Ports und uninteressanter Scheiß wie Resident Evil.

    Auf Project C.A.R.S. verzichte ich, da mich im Herbst Forza Motorsport 6 erwartet.

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Ort
    Stadt in BaWü
    Beiträge
    4.068
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Ich geh jetzt tatsächlich los
    Satz des Tages.

    Vermutlich, damit du bei den Kämpfen nicht einfach immer nur auf save spielen kannst, das wäre wohl zu einfach.
    Okay, da hast du wiederum recht. Aber stört die Anzeige da nicht auf dem Display, während man spielt?

    Bei Majora's Mask 3D hab ich mich gestern gefragt, ob man die Uhr nicht hätte auf den unteren Bildschirm verlagern können. Gut, das sind im Endeffekt Kleinigkeiten, finde ich. Aber ich fühle mich durch ein Zeitanzeige immer schnell unter Druck gesetzt. Und unter Druck kann ich nicht arbeiten.

    EDIT: Uuuuuuuuuund gekauft
    Bei 37 Euro kann man sicher nicht meckern.
    Hast du nicht gestern von 45€ gesprochen? Wo hast du denn zugeschlagen, wenn ich fragen darf? Mitarbeiter-Rabatt?

    Das wars dann aber auch für dieses Halbjahr mit Spielen, schätz ich.
    Könnte bei mir auch prinzipiell ähnlich ablaufen, wenn ich nicht noch was von 2014 nachholen müsste, was ich vermutlich noch im ersten Halbjahr angehe.

    Aber ich denke auch nicht, dass Hero da langweilig wird.
    Holt ihn euch, Jungs!


  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von KiDFlaSh
    Mitglied seit
    15.01.2008
    Beiträge
    720
    Also ich hab jetzt die Demo ein paar mal schon durchgespielt und ich muss sagen dass ich damit mehr spass hatte als mit so mancher Vollversion.. denke das Spiel wird früher oder später gekauft.
    "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum." - Friedrich Nietzsche

  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    8.952
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Satz des Tages.


    Okay, da hast du wiederum recht. Aber stört die Anzeige da nicht auf dem Display, während man spielt?
    Die Zeitanzeige muss man im Menü abrufen, da tickt keine Uhr aufm Bildschirm runter.
    Und bisher kam ich nur 1 Mal den 50 Minuten bis auf 13 Minuten ran, weil mir so scheiß Rieseneier auf dem Weg zum Lager dauernd zerbrochen sind
    Frag nicht, hört sich komisch an, ist es auch...

    Bei Majora's Mask 3D hab ich mich gestern gefragt, ob man die Uhr nicht hätte auf den unteren Bildschirm verlagern können. Gut, das sind im Endeffekt Kleinigkeiten, finde ich. Aber ich fühle mich durch ein Zeitanzeige immer schnell unter Druck gesetzt. Und unter Druck kann ich nicht arbeiten.
    Das ist in dem Fall aber Teil des Konzeptes.
    Du sollst ständig vor Augen haben, dass die Welt bald untergeht.

    Hast du nicht gestern von 45€ gesprochen? Wo hast du denn zugeschlagen, wenn ich fragen darf? Mitarbeiter-Rabatt?
    Die 45€ waren bei Saturn, gekauft hab ich es letztendlich bei Media Markt, weil ich da eh meine Horror Kid-Figur abholen musste.

    Aber ich denke auch nicht, dass Hero da langweilig wird.
    Das sowieso nicht

  20. #60
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.098
    Mahlzeit liebe Freunde des gepflegten Schnäppchens,

    MH4 gibt es derzeit bei SMDV mit dem Gutschein G2X15SY (-6,66€) für 33,23€ inkl. Versand

    Dürfte aktuell ein unschlagbarer Preis sind, weshalb ich es mir gleich mal gegönnt hab Bestellung ist auch ohne Anmeldung als Gast möglich
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

    Underclass-Hero hat "Gefällt mir" geklickt.
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •