1. #1
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.481
    Blog-Einträge
    5

    Halo: Infinite



    Genre:
    Ego-Shooter
    Hersteller: Microsoft
    Entwickler: 343 Industries


    Halo bekommt im nächsten Teil wieder einen Splitscreen verpasst

    Zitat Zitat von playm.de
    Die kommenden "Halo"-Ableger werden wieder mit einem Splitscreen-Modus aufwarten. Des Weiteren ging Ross auf die bisherigen Arbeiten von 343 Industries an der "Halo"-Reihe ein und räumte ein, dass intern der eine oder andere kreative Stolperstein beiseite geschafft werden musste.

    Trotz allem werde das Studio auch weiterhin kreative Risiken eingehen, um die Spieler zu überraschen. Allzu weit möchte man hinsichtlich der Neuerungen allerdings nicht gehen, da die Kernerfahrung von "Halo" stets erhalten bleiben soll. Gleichzeitig entschuldigte sich Ross noch einmal für den technisch wie spielerisch durchwachsenen Start der "Halo: The Master Chief Collection" und versicherte, dass sich Szenarien dieser Art nicht wiederholen sollen.
    Wann mit der offiziellen Enthüllung von "Halo 6" zu rechnen ist, verriet Ross zwar nicht, wir gehen jedoch davon aus, dass es auf der E3 im Juni so weit sein wird.
    Geändert von LOX-TT (19.06.2018 um 15:43 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.566
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Halo bekommt im nächsten Teil wieder einen Splitscreen verpasst
    Toll, eins von... gefühlt 1000 Problemen das Teil 5 hatte wurde gelöst

    Ja, also um mich wieder zu Erfreuen muss da aber aber echt was passieren, Halo 5 war so der Tiefpunkt der Reihe.
    Mal sehen, was haben wir da, ah ja:
    - Microtransactions im Multiplayer und den damit verbundenen Warzone pay 2 Win Modus
    - Lächerliche Kampagne welche:
    --Furchtbar kurz ist
    --den selben Endboss immer und immer wieder recyclet
    --selbst wenn man alleine spielt man von 3 weiteren KI Soldaten verfolgt wird, welche bei ableben immer einen wieder beleben, was das Ganze viel zu leicht macht
    --Missionen in denen einfach mal gar nichts passiert und man nur der Exposition zuhört (früher hatte man für sowas Cutscenes)
    --Die bereits angesprochene Splitscreen Misere

    Das einzig gute an dem Spiel war ja dass außerhalb von Warzone das Spiel sich wieder im Multiplayer traditioneller ging, also keine Custum Loadouts und Killstreaks mehr, habe den aber wirklich nur kurz angespielt.

    Und wegen aussagen seitens Microsoft wird es ja wohl auch einen PC Port bekommen, gut, aber sorgt dafür dass dieser auch gut wird. Halo 5 Forge (also diesen Mapeditor welchen die auch für den PC veröffentlicht haben) hat nicht mal einen FoV Slider, und Halo Wars 2 macht aus simplen Keyrebinding moderne Kunst , außerdem ist da noch dieser blöde Windows Store, und der Zwang zu Windows 10, aber ich fürchte daran wird sich auch nichts mehr ändern

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.566
    Blog-Einträge
    2

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.654
    "we're very excited..."

    Mehr als ein Jahrzehnt hatten sie Zeit Halo weiter für PC zu entwickeln. Haben sie aber nicht getan und jetzt "freuen" sie sich schon drauf Halo 6 für PC zu bringen?

    Zumal es schon länger bekannt ist, dass Windows10-Spiele sowohl für XBOX als auch PC erscheinen.

  5. #5
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.481
    Blog-Einträge
    5

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.654
    Microsoft: Halo Infinite ist Halo 6

    Zitat Zitat von videogameszone.de
    Halo: Infinite kommt. Microsoft hat den neuen Teil der populären Ego-Shooter-Reihe um Master Chief im Rahmen der E3 2018 vorgestellt. Die Zahl 6 ist im Spieletitel nicht enthalten. Dabei hatten die Entwickler bereits 2014 mitgeteilt, künftig auf konkrete Zahlen im Spielenamen verzichten zu wollen. Dass es sich bei Halo: Infinite im Grunde um Halo 6 handelt, sagt Jeff Easterling von 343 Industries in einem aktuellen Broadcast auf Mixer. Man solle es einfach als Halo 6 betrachten. Um ein Prequel oder Spin-Off zur Halo-Reihe handelt es sich daher definitiv nicht. Vielmehr sei es die nächste Geschichte, das nächste Kapitel der Serie.

    Dass es sich bei Halo: Infinite um ein direktes Sequel zu Halo 5: Guardian handelt, bestätigte Studio-Chef Chriss Lee bereits. Bestätigt ist außerdem, dass der Fokus der neuen Story mehr auf Master Chief liegt - in Guardians stand außerdem Agent Locke im Mittelpunkt des Geschehens. Details zur Story liegen bisher nicht vor. Bislang existiert ein Trailer zu Halo: Infinite, der anlässlich der E3 2018 im Juni veröffentlicht wurde.

    Zu welchem Zeitpunkt mit einem Release des neuen Ego-Shooters zu rechnen ist, steht bislang nicht fest. Im Juni sagten die Entwickler, dass der Release von Halo: Infinite noch in weiter Ferne liegt. Die E3-Demo sei nur ein erster Ausblick auf das gewesen, was die Fans erwarten können. Allerdings werde sich bis zur Veröffentlichung des Spiels sicherlich noch einiges verändern. In unserem News-Bereich zu Halo: Infinite halten wir euch auf dem Laufenden.
    Quelle

  7. #7
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.481
    Blog-Einträge
    5
    Das Spiel kommt für die neue Xbox


  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.561
    Der Trailer war super, hat mich richtig gefesselt.
    Hab jetzt auch richtig Lust auf Halo.
    Vielleicht nochmal TMCC oder Teil 5 angehen, mal sehen.

    Aber schon ein wenig seltsam, dass jetzt plötzlich nichtmehr die Rede von einem Release auf der X-Box One ist.
    Und hoffentlich ist es kein Destiny-Klon...bitte, bitte.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.654
    @Hero
    Weil du in einem anderen Thread (und hier) bereits Zweifel hattest, ob das Spiel noch für die CurrentGen erscheint:

    Der Director O'Connor hat letzten Monat in einem Interview mit IGN verlauten lassen, dass man die XBOX One im Vergleich zu Scarlett nicht als "zweitklassig" betrachte, sondern versichert, dass Halo Infinite auch auf der CurrentGen "fantastisch" aussehen werde. Auch von den Ressourcen wird es keine Lücken geben.

    Quelle

    Somit wurde hier eigentlich nochmal bestätigt, dass eine XBOX One-Version erscheint.

Ähnliche Themen

  1. halo 3
    Von kameos im Forum Xbox 360
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 10:18
  2. Halo-Online
    Von Taku im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 12:26
  3. Halo 2
    Von westside im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 17:20
  4. V: Halo 2 (dt) LIMITIERTE SAMMLEREDITION *Mint*
    Von TheBronco im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 23:08
  5. V: Halo 2 (dt.) LIMITIERTE SAMMLEREDITION *Mint*
    Von TheBronco im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 14:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •