Seite 13 von 17 ... 31112131415 ...
59Gefällt mir
  1. #241
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.577
    Da müssen aber wohl auch die Fernseher entsprechend ausgestattet sein oder, selbst wenn die Technik cloudbasierend ist. Aber sonst sehe ich das genauso. Die Marktreife wird aber noch etwas dauern.

  2. #242
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.900
    ja das dauert natürlich noch alles ein paar jahre. hat es bei netflix zb auch. vor 10 jahren war das noch schwierig, aber heute hat jetzt ein gerät in der tasche, was netflix abspielen kann. so wirds einfach laufen und ich finde das enorm spannend.
    auf kurz über lang (spätestens zum flugsimultor) hole ich mir eine series s.

  3. #243
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.096
    Blog-Einträge
    5
    Der GamePass hat mit streaming nix zu tun, die Spiele werden dort runtergeladen. Das Streaming bei Gamern nach wie vor nicht sonderlich gefragt ist, zeigt das mehr schlecht als recht vor sich hin dümpelnde Stadia

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  4. #244
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.900
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Der GamePass hat mit streaming nix zu tun, die Spiele werden dort runtergeladen. Das Streaming bei Gamern nach wie vor nicht sonderlich gefragt ist, zeigt das mehr schlecht als recht vor sich hin dümpelnde Stadia
    ja aktuell. aber es wird in zukunft da einfach hin gehen. auch wenn es schwer ist einen engstirnigen nerd wie dir das zu erklären und es wahrscheinlich auch nicht verstehen willst.

  5. #245
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.730
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    es geht doch gar nicht darum, ob sich die xbox verkauft oder nicht. das ist doch alles nur zweitrangig. microsoft will den game pass komplett etablieren und damit das netflix fürs gaming sein. da sind die neuen xbox konsolen nur mittel zum zweck. wenn microsoft mit dem gamepass weiter so einen erfolg hat, wirst du irgendwann gar keine konsole mehr brauchen sondern alles nur über deinen smart tv zocken.
    ich glaube wir befinden uns da aktuell nur in einer übergangs"generation". zumindest auf xbox gesehen.

    das wird und ist die zukunft, völlig egal wie viele konsolen von welcher version grad verkauft werden. streaming bisher in den digitalen medien alles komplett abgelöst, außer im gaming bereich. auf kurz oder lang wird es einfach so kommen.
    Das mag ja alles richtig sein. Aber noch sind wir weit davon entfernt. Noch diskutieren wir über zwei stationäre Konsolen, die sich zudem stark unterscheiden. Es geht darum, die Unterschiede zu bewerten . Immerhin bekommt man auf beiden Switch Modellen dasselbe. Während bei den beiden Xbox Modellen große Unterschiede, nicht nur in der Ausstattung, sondern auch in der Darstellung von Spielen , bestehen. Der Mainstreamspieler wird hier extrem unterschätzt . Denn auch er will die Spiele in einer gewissen Qualität erleben. Ich kenne Casuals die bessere TV Geräte haben als ich.
    Geändert von paul23 (22.09.2020 um 15:17 Uhr)

  6. #246
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.900
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Das mag ja alles richtig sein. Aber noch sind wir weit davon entfernt. Noch diskutieren wir über zwei stationäre Konsolen, die sich zudem stark unterscheiden. Es geht darum, die Unterschiede zu bewerten . Immerhin bekommt man auf beiden Switch Modellen dasselbe. Während bei den beiden Xbox Modellen große Unterschiede, nicht nur in der Ausstattung, sondern auch in der Darstellung von Spielen , bestehen. Der Mainstreamspieler wird hier extrem unterschätzt . Denn auch er will die Spiele in einer gewissen Qualität erleben. Ich kenne Casuals die bessere TV Geräte haben als ich.
    wenn dem mainstream spieler das wichtig ist kann er sich ja auch die series x holen, hindert ihn ja keiner dran. wems nicht wichtig ist, holt sich die series s (oder so wie ich: als zweites bzw drittes standbein neben sony und nintendo).

  7. #247
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.577
    So ist es. Letzten Endes geht es darum, dass es eine Gamer Community gibt, die dann langfristig die Services wie Gamepass nutzen.

    Ich bin jedenfalls überzeugt, dass die Community schneller wächst, wenn es diese Series S gibt, weil nicht jeder wird eine X um 500 Euro kaufen. Es ist unerheblich ob sich die S schlechter als die X verkauft. Natürlich gibt es ein gewisses Verkaufsziel, aber eher zweit- oder drittrangig.

    Switch Lite wird auch nur von jenen gekauft, die nicht mehr Geld investieren wollen. Mit jedem zusätzlichen Modell kann man die Zielgruppe erweitern. Primär geht es doch eine große Community zu haben. Microsoft hat den Luxus, dass sie die Mittel haben eine entsprechende Infrastruktur auf die Beine zu stellen die das bewerkstelligt. Neben XBOX gibt es den PC und auch mit XBOX Game Streaming kann man auch am Handy/Tablet zocken.

  8. #248
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.140
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Es geht darum, die Unterschiede zu bewerten . Immerhin bekommt man auf beiden Switch Modellen dasselbe. Während bei den beiden Xbox Modellen große Unterschiede, nicht nur in der Ausstattung, sondern auch in der Darstellung von Spielen , bestehen.
    Die Situation ist mit der Switch sehr gut vergleichbar. Oder wenn, dann ist der Unterschied zwischen Switch und Switch Lite sogar größer.
    Schließlich gibt es Spiele die den Handheldmodus nicht unterstützen. Möchte man Mario Party auf der Lite zocken, muss man sich zwei separate Joycons kaufen.
    Gleiches gilt für sämtliche Spiele die man an einem Gerät zu zweit zocken möchte.
    Davon ab hat die Switch Lite natürlich auch eine niedrigere Auflösung als die Switch wenn diese am TV läuft. Auch die Framerate ist ja bei einigen Spielen via TV Modus verbessert.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  9. #249
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.725
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    das wird und ist die zukunft, völlig egal wie viele konsolen von welcher version grad verkauft werden. streaming bisher in den digitalen medien alles komplett abgelöst, außer im gaming bereich. auf kurz oder lang wird es einfach so kommen.
    Du bist also der festen Überzeugung, dass man zukünftig ausschließlich Games streamt? Glaube ich überhaupt nicht, schließlich braucht man bei den anderen Medien keine Reaktionzeit im Gegensatz zum Gaming oder muss sonst irgendwas eingeben während der Wiedergabe, Stichwort input-lag. Außerdem kann man heutzutage weiterhin CDs, Bücher und Filme im Laden kaufen, warum sollte es bei Spielen anders sein? Ich verstehe generell dieses schwarz-weiß denken nicht. Früher war es die ewige Diskussionen, ob es Spiele nur noch digital gibt, dabei kann doch alles parallel existieren. Es wurde nichts abgelöst, es hat den Markt lediglich erweitert.

    Edit: Was zockst du denn derzeit so über Stream?
    Geändert von T-Bow (22.09.2020 um 15:49 Uhr)
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #250
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.725
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Davon ab hat die Switch Lite natürlich auch eine niedrigere Auflösung als die Switch wenn diese am TV läuft. Auch die Framerate ist ja bei einigen Spielen via TV Modus verbessert.
    Tatsächlich? Wusste ich bisher nicht und ich würde mal behaupten, ich kenn mich ganz mit (existierenden) Konsolen aus. Habe das nie irgendwo mitbekommen oder gelesen, würde mich ja schon ärgern.

  11. #251
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.096
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Tatsächlich? Wusste ich bisher nicht und ich würde mal behaupten, ich kenn mich ganz mit (existierenden) Konsolen aus. Habe das nie irgendwo mitbekommen oder gelesen, würde mich ja schon ärgern.
    Als Handheld kann sie 720p, gedockt 1080p. Da man die Lite nicht docken kann, hat sie immer maximal 720p
    Mysterio_Madness_Man hat "Gefällt mir" geklickt.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  12. #252
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.725
    Blog-Einträge
    3
    Schon gut, hab es missverstanden. Mit der Switch Lite kann man ja nicht auf dem TV spielen.

  13. #253
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.900
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Du bist also der festen Überzeugung, dass man zukünftig ausschließlich Games streamt? Glaube ich überhaupt nicht, schließlich braucht man bei den anderen Medien keine Reaktionzeit im Gegensatz zum Gaming oder muss sonst irgendwas eingeben während der Wiedergabe, Stichwort input-lag. Außerdem kann man heutzutage weiterhin CDs, Bücher und Filme im Laden kaufen, warum sollte es bei Spielen anders sein? Ich verstehe generell dieses schwarz-weiß denken nicht. Früher war es die ewige Diskussionen, ob es Spiele nur noch digital gibt, dabei kann doch alles parallel existieren. Es wurde nichts abgelöst, es hat den Markt lediglich erweitert.

    Edit: Was zockst du denn derzeit so über Stream?
    wie grad schon geschrieben: ich rede nicht von jetzt, ich rede von der zukunft. irgendwann in 10 jahren oder so. wer weiß schon wie lange das ganze jetzt im endeffekt braucht. aber da sehe ich microsoft einfach, die wollen mit dem game pass eben genau das etablieren. microsoft hat erkannt, dass sie keine exclusivspiele haben und sonst halt auch wenig alleinstellungs merkmale. jetzt gehen sie den weg vom game pass und setzten da alles drauf. microsoft ist jetzt der erste der da einen fuß in die tür bekommt und sichern sich nach und nach dienste von den größten entwickler studios überhaupt, wie eben ea und bethesda um den game pass nach und nach attraktiver zu machen. wenn das so weiter ausgebaut wird, wird es enorm interessant!

  14. #254
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.577
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Es wurde nichts abgelöst, es hat den Markt lediglich erweitert.
    Naja erweitert würde bedeuten, dass der Retailmarkt mit den digitalen Verkäufen mitwächst. Das Gegenteil ist logischerweise der Fall. Wer digital kauft, kauft nicht auch noch Retail. Wäre ja völlig irrational. Natürlich gibt es da auch eine kleine Gruppe namens Sammler. Vor allem bei Indiegames kaufen die dann zB bei Limited Run die Retailfassung.

    Die Realität ist die, dass der Retailmarkt schrumpft. Der digitale Verkauf hat auch die Retailverkäufe überholt. Heißt aber nicht, dass Retail verschwindet. Das was FxGa und ich meinen liegt noch in der Zukunft.

    Edit: Was zockst du denn derzeit so über Stream?
    Vor 10 Jahren hat auch keiner die Frage gestellt "Nutzt du PS Now oder XBOX Gamepass?" Zeiten ändern sich rasant, aber wie gesagt, das ist trotzdem noch Zukunftsmusik.
    FxGa hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #255
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.900
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Außerdem kann man heutzutage weiterhin CDs, Bücher und Filme im Laden kaufen, warum sollte es bei Spielen anders sein? Ich verstehe generell dieses schwarz-weiß denken nicht. Früher war es die ewige Diskussionen, ob es Spiele nur noch digital gibt, dabei kann doch alles parallel existieren. Es wurde nichts abgelöst, es hat den Markt lediglich erweitert.
    nachtrag: klar kannst du heute noch cds, bücher usw noch retail kaufen. stirbt auch so schnell wahrscheinlich nicht aus, wird nur weniger.
    willst du grad n plattenladen eröffnen?

    Spoiler:
    zitat aus social network

  16. #256
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.725
    Blog-Einträge
    3
    Du hast von "komplett abgelöst" gesprochen. Klingt für mich so, als wäre alles außer Gaming eben "komplett abgelöst" durch Streaming, was nunmal nicht stimmt.

  17. #257
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.096
    Blog-Einträge
    5


    und wieder fehlt Youtube und Twitch in der Auswahl der sozialen Medien, oh Microsoft

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  18. #258
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.730
    Nur weil alles digital wird , heißt nicht dass Hardware verschwindet . Grade im Core Bereich oder E-Sport.

    @Topic
    In America war das Vorbestellen anscheinend ein Desaster. Nichts klappte, Server sind zusammengebrochen, man vermutet Bots. Und nicht alle Shops gingen gleichzeitig online.
    Viele fragen jetzt ob das klug war eine genauere Uhrzeit anzugeben.

    PS:Funfact. Die Verkaufszahlen der Xbox One X sind auf Amazon um 747% gestiegen.
    Geändert von paul23 (23.09.2020 um 06:43 Uhr)

  19. #259
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.096
    Blog-Einträge
    5
    Viele haben scheinbar versehentlich ne One X statt ne Series X bei Amazon bestellt

    Tja MS das kommt davon wenn man so nen scheiß Namen wählt der den Mainstream nur verwirrt

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  20. #260
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.730
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Viele haben scheinbar versehentlich ne One X statt ne Series X bei Amazon bestellt

    Tja MS das kommt davon wenn man so nen scheiß Namen wählt der den Mainstream nur verwirrt
    So sieht es aus.
    Anscheinend hat man die Namensgebung doch nicht verstanden. Einige haben die One S oder One X bestellt.
    https://www.ign.com/articles/xbox-se...?sf129100161=1

    PS: Es gibt Bilder auf Twitter, wo Leute stolz ihre Bestellung posten. Und da sieht man eindeutig die One S.
    Geändert von paul23 (23.09.2020 um 10:07 Uhr)
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

Ähnliche Themen

  1. Xbox Series X Scarlett: Phil Spencer verrät weitere Details zur Konsole
    Von AndreasBertits im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2019, 17:38
  2. Games Aktuell Podcast 592: Xbox Series X, Game Awards, Resident Evil 3, Transport Fever 2, DEP
    Von AndreasSzedlak im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2019, 17:08
  3. Xbox Series X: Microsoft zeigt erstmals neue Xbox - Details zu Design und Hardware
    Von DavidMartin im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2019, 17:08
  4. Senua's Saga: Hellblade 2 - Erster Trailer zeigt Next-Gen-Grafik auf Xbox Series X
    Von DavidMartin im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2019, 10:09
  5. Halo: 46 Millionen verkaufte Exemplare - Statistiken zur Xbox-Serie
    Von MaikKoch im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 00:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •