Seite 4 von 6 ... 23456
10Gefällt mir
  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.032
    Zitat Zitat von Gumbario Beitrag anzeigen
    Vor allem Prozessor und GPU sind schon brutal, alleine eine vergleichbare GPU kostet für den PC gerade ca. 750€ (!). Bin gespannt was die Kiste dann kosten wird und wie sich das im Preisgefüge im PC-Markt bis Release verändern wird.
    Die Konsole wird für Microsoft bestimmt ein Verlustgeschäft. Nichtsdestotrotz kann der Konzern das mit den anderen Bereichen Windows, Office, B2B Lizenzen problemlos schlucken. Microsoft verdient ja schon alleine dumm und dämlich mit dem B2B Geschäft. Was die Lizenzen verlangen ist ein Wahnsinn und auch Microsoft Office gibt es nur noch als Lizenz.

  2. #62
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.391
    Die Cyberpunkt Edition ist jetzt bei Amazon verfügbar, für 299. Was für ein geiler Preis. Und wenn ich das richtig verstehe, ist das Spiel als Download dabei. (Verfügbar ab Release)

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.833
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Die Cyberpunkt Edition ist jetzt bei Amazon verfügbar, für 299. Was für ein geiler Preis. Und wenn ich das richtig verstehe, ist das Spiel als Download dabei. (Verfügbar ab Release)
    Falscher Thread.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.391
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Falscher Thread.
    Oops. Ich habe nur X gesehen, und dachte ich wäre richtig. Da sieht man dass die Namensgebung nicht funktioniert.

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.314
    Blog-Einträge
    3
    Wusste nicht wohin genau mit der Frage, aber hier ist sie wahrscheinlich am besten aufgehoben.

    Habe mir in den letzten Tagen Gedanken gemacht und gefragt, warum hat sich die Marke Xbox in Europa nicht etabliert? Meine damit nicht bei den richtigen Vielzockern, wie wir es sind, sondern einfach beim normalen Mainstream. In den USA ist sie ganz gut dabei und auch beliebter.

    Sicherlich hat Microsoft einige Sachen falsch gemacht, aber bekommen das wirklich diese 08/15-Normalos mit? Die meisten Leute wollen doch nur ihr FIFA, Call of Duty und GTA zocken. Das sind für mich eher die Casuals und Normalos. Für Hardcore-Games interessieren die sich nicht.

    Ich bin davon überzeugt, dass dies schlicht und ergreifend an der Marke PlayStation liegt. Die hat Sony einfach etabliert quasi wie Apple das iPhone. Dazu kommt noch das agressive Marketing und die PR aus den 90ern, die die Marke PlayStation in Europa platziert haben, wodurch sie auch ein Lifestyleprodukt und Statussymbol wurde. Am besten sieht man es am Fußball. In der Champions League ist die PlayStation einfach ein Symbol geworden, dass fast schon immer auf den Banden und in TV-Spots gezeigt wird. Dazu noch die hunderte Millionen, die man der FIFA gegeben hat, um bei Weltmeisterschaften werben zu dürfen. Zudem geben Fußballstars immer wieder an, dass PlayStation ein Hobby von ihnen ist oder Toni Kroos, dem man werbewirksam eine PS4 geschenkt.

    Wobei Microsoft seit der katastrophalen Vorstellung und dem Release der Xbox One einiges richtig gemacht hat. Allen voran die Abwärtskompatibilität ist hierbei zu nennen. Ebenso hat man tolle Exklusivspiele, aber davon einfach zu wenig. Ich bin gespannt, ob und wann sich die ganzen Einkäufe von Studios rentieren. Trotzdem sehe einfach nicht, wie man mit der Xbox dagegen ankommen möchte oder wie man das Image verbessern möchte.

    Denke deshalb, dass auch die Series X untergehen wird. Wobei ich mich gerne irren würde.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.833
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Habe mir in den letzten Tagen Gedanken gemacht und gefragt, warum hat sich die Marke Xbox in Europa nicht etabliert? Meine damit nicht bei den richtigen Vielzockern, wie wir es sind, sondern einfach beim normalen Mainstream. In den USA ist sie ganz gut dabei und auch beliebter.

    Sicherlich hat Microsoft einige Sachen falsch gemacht, aber bekommen das wirklich diese 08/15-Normalos mit? Die meisten Leute wollen doch nur ihr FIFA, Call of Duty und GTA zocken. Das sind für mich eher die Casuals und Normalos. Für Hardcore-Games interessieren die sich nicht.
    Sie waren zu X-Box 360-Zeiten auf einem guten Weg, ein ebenbürtiger Gegner für Sony in Europa zu werden.
    Allerdings war damals schon Microsoft als Konzern an sich nicht sonderlich hochgestellt in Europa, weil meiner Meinung nach Großkonzerne in Europa nicht so akzeptiert sind wie in den USA. Andere Mentalität.

    Dann haben sie 2013 alles verkackt, was man verkacken kann. Haben die Konsole vollständig auf den amerikanischen Markt ausgerichtet, mit ihrer TV-Receiver-Strategie. Und die Hardcore-Gamer dann auch noch auf den Kopf gekackt mit ihrer Online-Only-Strategie und Kamera-Pflicht.
    Hinterher den Piepmatz einzuziehen, hat dann auch nicht mehr geholfen. Gamer sind nachtragend. Ich bin es jedenfalls.

    And ja, dieser Shitstorm hat sich extrem schnell ausgebreitet und hat dann natürlich auch die Casuals erreicht.
    Darum ist die kleine Hardcore-Gamer-Meute auch nicht zu unterschätzen, denn sie sind das Sprachrohr für alle Gamer.

    Denke deshalb, dass auch die Series X untergehen wird. Wobei ich mich gerne irren würde.
    Untergehen? Nein.
    Sie versuchen alles, um sich einzuschleimen.
    Abwärtskompatibilität, High-End-Konsolen-Versionen, Elite-Controller, vermeintlich sogar der Game Pass (der aber in meinen Augen auch einfach nur ein 2. Versuch ist, sich mit einer flächendeckenden Online-Pflicht auszubreiten) sind alles Gründe für die Konsole.
    Die Online-Pflicht-Problematik wird einfach ausgehebelt, da die meisten Spiele das ohnehin mittlerweile vorraussetzen.

    Sie werden wohl in absehbarer Zeit in Europa nicht an Sony rankommen, aber untergehen werden sie auch nicht.
    Ich werd bei X-Box bleiben allein aus dem Grund der Abwärtskompatibilität.
    Und dem Controller.

    Abschließend ist zu sagen: Sony ist scheiße!
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  7. #67
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.786
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Dann haben sie 2013 alles verkackt, was man verkacken kann. Haben die Konsole vollständig auf den amerikanischen Markt ausgerichtet, mit ihrer TV-Receiver-Strategie. Und die Hardcore-Gamer dann auch noch auf den Kopf gekackt mit ihrer Online-Only-Strategie und Kamera-Pflicht.
    Hinterher den Piepmatz einzuziehen, hat dann auch nicht mehr geholfen. Gamer sind nachtragend. Ich bin es jedenfalls.
    Deshalb war die 360 auch meine letzte Konsole von denen. Bisher hab ich das nachtragende jedenfalls durchgehalten. Auch den MS-Store benutze ich nicht. Man könnte sagen, das einzige was ich mit MS noch zu tun habe, ich benutze Windows. Aber auch nur weil Linux für mich immer noch ein unbekanntes Mysterium ist und ich einfach an windows gewöhnt bin.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.642
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  9. #69
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.833
    Cool, hört sich ja alles richtig schnieke an.
    Und hier wurde nochmal betont, dass ALLE X-Box One-Spiele spielbar sein werden, geil.

    Wenn sie hinterher das Abwärtskompatibilitätsprogramm wieder aufnehmen, so wie sie es versprochen haben, wirds noch besser, denn ein paar X-Box- und X-Box 360-Spiele fehlen noch in der Liste der Spiele.
    Nicht viele, aber ein paar schon noch.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.314
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Untergehen? Nein.
    Sie versuchen alles, um sich einzuschleimen.
    Abwärtskompatibilität, High-End-Konsolen-Versionen, Elite-Controller, vermeintlich sogar der Game Pass (der aber in meinen Augen auch einfach nur ein 2. Versuch ist, sich mit einer flächendeckenden Online-Pflicht auszubreiten) sind alles Gründe für die Konsole.
    Die Online-Pflicht-Problematik wird einfach ausgehebelt, da die meisten Spiele das ohnehin mittlerweile vorraussetzen.
    Untergehen war das falsche Wort. Meinte damit an den Erfolg von Sony anknüpfen.

    Der Game Pass ist schon einmal ein Anfang, obwohl ich ihn persönlich mittlerweile ablehne. Habe ihn kostengünstig genutzt, aber danach nicht mehr verlängert. Ich kaufe mir meine Spiele lieber nach wie vor selbst. Sicherlich brauche ich nur 10 € zahlen, um Ori and the Will of the Wisps zu spielen, trotzdem kaufe ich mir lieber die Sonderedition für 40 €. Damit kann ich Microsoft vielleicht zeigen, dass ich wirklich Interesse an dem Spiel habe, auch wenn es sie wahrscheinlich nicht interessiert.

    Am meisten bin ich aber gespannt, ob sich die ganzen Studioeinkäufe positiv auswirken und wann man mit ersten Spielen rechnen kann. Kann man zwar kritisieren, aber der Einkauf ist leichter, als der mühevolle Aufbau eines neuen Studios. Paar Genres, u.a. ein gutes Rollenspiel und klassisches Action-Adventure, fehlen mir bislang im Portfolio der Xbox.

    Sie werden wohl in absehbarer Zeit in Europa nicht an Sony rankommen, aber untergehen werden sie auch nicht.
    Ich werd bei X-Box bleiben allein aus dem Grund der Abwärtskompatibilität.
    Und dem Controller.
    Spiele auch deutlich lieber Xbox als PlayStation. Unter anderem wegen dem Controller und mir bedeutet auch die Marke Xbox mehr. Muss man aber nicht verstehen.

    Abschließend ist zu sagen: Sony ist scheiße!
    Genau! Fuck Sony!

    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Cool, hört sich ja alles richtig schnieke an.
    Und hier wurde nochmal betont, dass ALLE X-Box One-Spiele spielbar sein werden, geil.

    Wenn sie hinterher das Abwärtskompatibilitätsprogramm wieder aufnehmen, so wie sie es versprochen haben, wirds noch besser, denn ein paar X-Box- und X-Box 360-Spiele fehlen noch in der Liste der Spiele.
    Nicht viele, aber ein paar schon noch.
    Hört sich wirklich gut an. Wenn man tatsächlich nach und nach die fehlenden Spiele für Xbox und 360 nachliefert, bin ich mehr als zufrieden. Die meisten Spiele hat man schon umgesetzt.


    Mich wundert es übrigens, dass Microsoft noch keine Series X ohne Laufwerk angekündigt hat. Vielleicht verzichten sie sogar zum Start komplett darauf. Dachte man wartet zunächst ab was Sony macht, bevor man damit an die Öffentlichkeit geht.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  11. #71
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.032
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Mich wundert es übrigens, dass Microsoft noch keine Series X ohne Laufwerk angekündigt hat. Vielleicht verzichten sie sogar zum Start komplett darauf. Dachte man wartet zunächst ab was Sony macht, bevor man damit an die Öffentlichkeit geht.
    Ich erwarte eigentlich schon eine ohne Laufwerk, schon alleine wegen der One S Digital Edition.

  12. #72
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.424
    Blog-Einträge
    5


    Optimized for Xbox Series X: Die bestätigten Titel in der Übersicht

    • Assassin’s Creed Valhalla
    • Bright Memory Infinite
    • Call of the Sea
    • Chivalry 2
    • Chorus
    • Cyberpunk 2077
    • Destiny 2
    • DiRT 5
    • FIFA 21
    • Gears 5
    • Halo Infinite
    • Hitman 3
    • Madden NFL 21
    • Marvel’s Avengers
    • Outriders
    • Scarlet Nexus
    • Scorn
    • Second Extinction
    • The Ascent
    • The Medium
    • Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2
    • Yakuza: Like a Dragon

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  13. #73
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.424
    Blog-Einträge
    5
    Am 23. Juli um 18 Uhr ist das Xbox Series

    https://pbs.twimg.com/media/EcPz_rkU...jpg&name=large

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  14. #74
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.424
    Blog-Einträge
    5
    Paar neue Infos und Gerüchte:

    Info: Microsoft will sämtliche Spiele der nächsten Jahre(!) nicht nur für Series X rausbringen sondern auch noch für One (X)

    Finde ich deshalb gut, weil ich ehrlich gesagt noch gar nicht weiß ob ich die Series holen will neben der PS5, aber wenn die Spiele auch für die One noch kommen, werde ich sicher das ein oder andere Game weiterhin holen.

    Gerücht: Xbox Live Gold wird eventuell abgeschafft, aber ....

    Fände ich cool, denn dann kan ich auch kostenlos mal Xbox Online zocken, wobei ....

    .... dafür wohl den Game Pass zur Pflicht machen.

    .... DAS wieder Scheiße wäre, keine Lust auf den Scheiß Game-Pass Streamingdienst, nur um mal Online zocken zu können.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  15. #75
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.032
    Denke nicht, dass der Gamepass Pflicht wird, sondern, dass man statt Gold Live den Gamepass kaufen muss um Online spielen zu können. Damit hat man dann noch zusätzliche Services wie den Streamingdienst.

    Auf den Preis wäre ich gespannt. Aber XBOX wäre für mich ohnehin eine Singleplayer-Erfahrung. Ich will auf der Konsole nichts Online machen.

    Es gibt übrigens erste Bilder zu den Retail- Verpackungen.

    Screenshot_20200717_104318_com.android.chrome.jpg

    Würde sich übrigens mit dem Gerücht decken.

  16. #76
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.424
    Blog-Einträge
    5
    Jo die Verpackungen dürften dann in etwa gleich bleiben und nur der Aufdruck anders, macht ja dann auch Sinn (im Gegensatz zu den blauen statt weißen/schwarzen Hüllen der Mitbewerber, die nicht zum neuen Look passen )

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  17. #77
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.424
    Blog-Einträge
    5
    Spencer macht die Rolle rückwärts: First-Party Games müssen nicht zwangsläufig auf Xbox One und Xbox Series X laufen

    Zitat Zitat von playm.de
    Microsoft betonte in den vergangenen Monaten mehrfach, dass Spiele der Xbox Game Studios in den kommenden Jahren sowohl für die Xbox One als auch für die Xbox Series X veröffentlicht werden. Kein Spieler soll zu einem Umstieg auf die Next-Gen-Konsole gezwungen werden. In einem aktuellen Interview sorgte Microsofts Phil Spencer für einen kleinen Rückzieher.

    Microsoft möchte die Entwickler nicht zwingen

    Laut der Angabe des Xbox-Oberhauptes können die Xbox Games Studios sehr wohl ausschließlich Spiele für die Xbox Series X entwickeln, wenn sie es denn wollen. Microsoft möchte die Entwickler nicht dazu zwingen, sich weiterhin mit der Xbox One zu beschäftigen. Letztendlich hängt es also von den Studios ab.

    Spencer im Wortlaut: „Wenn ein Schöpfer zu uns kommt und sagt: ‚Nein, ich will mich wirklich auf die nächste Generation konzentrieren‘, dann sind wir dafür völlig offen. Wir unterstützen das sehr. Und wenn ein Schöpfer zu uns kommt und sagt: ‚Ich habe diese Vision, diese Kunden über verschiedene Plattformen und verschiedene Generationen hinweg zu erreichen.‘ Das unterstützen wir voll und ganz.“

    „Es geht wirklich darum, dass unsere Entwickler die Wahl haben und sie die Möglichkeit erhalten, die Spiele zu entwickeln, die sie erschaffen wollen, um das Publikum zu erreichen, nach dem sie suchen. Es geht nicht um Dinge, die wir unseren Entwicklern in Bezug auf das, was sie bauen müssen, vorschreiben“, so Spencer abschließend.

    Es scheint, dass sich Microsoft ein Hintertürchen lassen möchte. Denn im Laufe der Woche hieß es ein weiteres Mal: „Jeder Spieler auf Xbox soll in den Genuss der neuen Titel der Xbox Game Studios kommen. Daher erscheinen alle Spiele der Xbox Game Studios der nächsten Jahre – so auch Halo Infinite – sowohl auf Xbox Series X als auch Xbox One. Du bist also nicht gezwungen, zum Launch zu upgraden.“
    Ja was interessiert auch schon das Geschwätz von gestern so kommts einen vor

    Geändert von LOX-TT (17.07.2020 um 19:33 Uhr)

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  18. #78
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.424
    Blog-Einträge
    5
    Stream für heute Abend


    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  19. #79
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.032
    Oha das habe ich fast vergessen.

  20. #80
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.424
    Blog-Einträge
    5
    Bin wirklich auf die Präsi gespannt, MS scheint aus dem Fail-Debakel von der One (TV,TV,TV, Versuch den Gebrauchtmarkt trockenzulegen und Kinect-Peripherie die kein Mensch wollte Anfangs zur Pflicht zu machen) einiges gelernt zu haben und solche völlig dämlichen Aktionen nicht zu wiederholen bei der Series X Enthüllung

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


Ähnliche Themen

  1. Games Aktuell Podcast 592: Xbox Series X, Game Awards, Resident Evil 3, Transport Fever 2, DEP
    Von AndreasSzedlak im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2019, 17:08
  2. Xbox Series X: Microsoft zeigt erstmals neue Xbox - Details zu Design und Hardware
    Von DavidMartin im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2019, 17:08
  3. Senua's Saga: Hellblade 2 - Erster Trailer zeigt Next-Gen-Grafik auf Xbox Series X
    Von DavidMartin im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2019, 10:09
  4. [XBSX] Senua’s Saga: Hellblade II
    Von LOX-TT im Forum Xbox 360 | One | Series X
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2019, 03:19
  5. Halo: 46 Millionen verkaufte Exemplare - Statistiken zur Xbox-Serie
    Von MaikKoch im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 00:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •