Seite 12 von 13 ... 210111213
24Gefällt mir
  1. #221
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TrinityBlade
    Mitglied seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.134
    Viel habe ich dieses Jahr nicht gespielt, aber mein Highlight ist definitiv Subnautica. Durch die lange Early-Access-Phase ist es wahrscheinlich für viele unter dem Radar geflogen, aber Unknown Worlds hat hier ein wirklich exzellentes Survival-Spiel mit subtilen Horror-Elementen abgeliefert. Seit Minecraft hat mich kein Spiel in diesem Genre so an den Bildschirm gefesselt. Die PC-Version kann man sich übrigens zurzeit kostenlos im Epic Store herunterladen.

    "Das sind Japaner. Versuche nicht zu verstehen, warum die das tun."
    - Viktor Eippert

  2. #222
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gumbario
    Mitglied seit
    05.01.2012
    Ort
    Gumbafurt
    Beiträge
    2.851
    Spiele die ich aus diesem Jahr gespielt habe sind diese:

    Octopath Traveler
    Thronebreaker - The Witcher Tales
    Super Smash Bros Ultimate
    Xenoblade Chronicles 2 - Torna ~ The Golden Country

    Eins davon ist eigentlich ein DLC (und zwar ein verdammt guter), eins ist Smash, was ich ungerne mit anderen Spielen vergleiche, und ab da lohnt sich eine Reihenfolge schon nicht mehr. Thronebreaker war jedenfalls nett und Octopath ein richtig starkes Retro-RPG.



    Desweiteren stehen noch auf der Interessenliste ...

    noch nicht gespielt:
    Pokémon Let's Go Evee

    auch Vorgänger noch nicht gespielt:
    Pillars of Eternity II Deadfire
    Red Dead Redemption II

    keine PS4:
    God of War



    War jetzt kein weltbewegendes Jahr, aber das ist kein Problem für mich, der Pile of Shame ist noch gigantisch und einige Spiele mussten mal wieder durchgespielt werden.

  3. #223
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.139
    Blog-Einträge
    18
    2017-BotW


    2018
    Hyrule Warriors Definite Edition


    SSB Ultimate
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  4. #224
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.150
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Hab ordentlich Kohle zum Fenster rausgeworfen.
    Far Cry 5, The Crew 2, die Erweiterungen zu Destiny 2 und vielleicht auch Forza Horizon 4 hätte ich mir auch eigentlich sparen können.
    Das überrascht mich grad etwas, zumal die Vorgänger doch zu deinen Lieblings-Rennspielen zählten damals, soweit ich mich erinnere

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  5. #225
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.951
    2018 war bei mir ziemlich wenig. Hab nur zwei Spiele gekauft/gespielt, die 2018 released wurden. Das beste davon ist Cities Skylines Switch Edition.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  6. #226
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.499
    Blog-Einträge
    1
    Bei mir wenig überraschend RDRII. Ich glaube nicht, dass es in Sachen Innovation ganz so frisch wie ein Breath of the Wild ist, geht aber zumindest technisch weiter, weil das Spiel für stärkere Hardware zugeschnitten ist. Inhaltlich ist es aber ein typisches Prequel. Zeigt mir die charakterliche Wandlung von Figuren, die mir egal sind (Dutch), und endet damit, die Gleise für den Vorgänger zu stellen, aber natürlich nicht ohne ein paar Kontinuitätsfehler. Na ja ...
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  7. #227
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.760
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Das überrascht mich grad etwas, zumal die Vorgänger doch zu deinen Lieblings-Rennspielen zählten damals, soweit ich mich erinnere
    Ich hab doch geschrieben, wieso!?
    LIEST DU ETWA NICHT MEINE TEXTE IM GANZEN, HÄ?

    Und nein, die Forza Horizon-Serie gehörte nie zu meinen Lieblingsserien.
    Ist nichtmal in den Top 20.

  8. #228
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JulianPK
    Mitglied seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.895
    Ich habe an 2018 erschienenen Spielen tatsächlich nur Madden 19 gekauft, nach der Rechnung wäre das also mein "Spiel des Jahres".

    Nichtsdestotrotz habe ich im Kalenderjahr 2018 über 100 Stunden mit Xenoblade Chronicles 2 verbracht und es ist deshalb nicht nur das beste Spiel für mich 2018, sondern seit dem Release von Xenoblade 1 Außerdem habe ich in der ersten Jahreshälfte extrem viel Dead by Daylight gespielt, das hat sich in letzter Zeit zwar gelegt, macht aber nach wie vor viel Spaß.

  9. #229
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.150
    Blog-Einträge
    5
    schwanke zwischen Mario Maker 2 (bauen) dem neuen Modern Warfare und Jedi Fallen Order, wobei ich letzteres erst noch durchspielen muss

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  10. #230
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.351
    Für mich wird’s denke ich Death Stranding.

  11. #231
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von n-zoneAffe
    Mitglied seit
    01.07.2006
    Ort
    In der Hölle!!!!einseinself
    Beiträge
    2.336
    Ich bin derweil 23h in Pokemon Schild und bin süchtig
    Die einzig richtige Einstellung der heutigen Welt ist die eines gepflegten Galgenhumors.

    Georg Kreisler

  12. #232
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.822
    da der dezember so ziemlich jetzt der vermeintlich stärkste monat für mich wird (hab im november kaum zeit zu zocken, daher wird alles auf dezember verschoben..) werd ich pünktlich zu silvester meine best of liste posten.

    spoiler: wow classic wird weit oben stehen.

  13. #233
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.816
    Bei mir wirds Super Mario Maker 2. Alleine in dem halben Jahr ca 140 Stunden gespielt. Trotz vieler Nebenbeschäftigungen wie sowas bescheuertes wie Arbeit und anderen Titeln und neue Konsole.

    Enttäuschung war definitiv Days Gone was zwar spielerisch echt gut ist, aber technisch für ein Firstpartyspiel eine Frecheit.

    Mein richtig persönliches Highlight ist aber der Kauf der XBOX One X. Eine geile Maschine und mit Forza 7 und Horizon 4 gibts zwei atemberaubende Rennspiele.

  14. #234
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.351
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen

    Enttäuschung war definitiv Days Gone was zwar spielerisch echt gut ist, aber technisch für ein Firstpartyspiel eine Frecheit.
    .
    Für viele ist es Spiel des Jahres. Ich hab’s jedoch immernoch nicht gespielt.

    Ich hab mich festgelegt. Die besten Games des Jahres waren für mich :
    1.Death Stranding
    2. A Plague Tale : Innocene
    3. Concrete Genie

    Alle drei Spiele sind etwas besonderes. Sie haben mir nicht nur Spaß gemacht, sondern auch teils emotional gepackt.
    Ich habe natürlich auch viele andere Spiele gezockt, die ich geil fand. Wie zb. Boderlands 3 . Ich fand andere Games “ok“, für GotY fehlte mir aber das gewisse Etwas.
    Geändert von paul23 (30.12.2019 um 17:38 Uhr)

  15. #235
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.511
    Resident Evil 2 Remake

    So muss ein Remake aussehen!
    So muss ein Resident Evil aussehen!

  16. #236
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.150
    Blog-Einträge
    5
    stimmt Plague Tale kam ja auch noch, das war auf jeden Fall der Geheimtipp des Jahres
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  17. #237
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.822
    das sind einfach mal die spiele mitr denen ich 2019 am meisten spaß hatten, ganz unabhänig davon, wann sie erschienen sind. ohne bestimmte reihenfolge:

    links awakening
    marvels spiderman
    wow classic
    rocket league
    shadow of the tomb raider
    pokemon schild
    mario maker 2
    super smash bros ultimate
    Geändert von FxGa (31.12.2019 um 16:42 Uhr)

  18. #238
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.203
    Hab heuer wieder mal kein einziges Spiel gespielt was 2019 rauskam.



  19. #239
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Walti
    Mitglied seit
    12.11.2002
    Ort
    Awesometown
    Beiträge
    5.454
    Meine Top 3 sieht (aktuell) wie folgt aus:

    1. Resident Evil 2 Remake:
    Ist ganz klar mein Spiel des Jahres, da mich das Spiel von Anfang bis Ende super unterhalten hat und die Kritikpunkte die mir während des Spielens aufgefallen sind den Spielspaß in keinsterweise eingeschränkt haben.

    2. Mortal Kombat 11:
    Mit MK11 habe ich dieses Jahr mit Abstand am meisten Zeit verbracht und mir gefällt es auch besser als der Vorgänger. Wenn es nicht so ein paar Punkte gäbe die mich teilweise auch heute noch auf die Palme bringen, wäre es definitiv das Spiel des Jahres geworden. Dazu zählen beim Release der unspielbare Türme der Zeit-Modus (Was zum Glück nach ein paar Tagen behoben werden konnte), aber da frage ich mich immer noch welchen Praktikanten man damals beauftragt hat diese zu designen und auch ob man bei der Entwicklung keine Qualitätstest durchgeführt hat, da sowas auffallen muss. Aber es gibt auch negative Sachen die immer noch nicht gelöst worden sind. ZB. Verbindungsabrüche zum Server oder Bugs die einen aus dem Spiel werfen. Besonders ärgerlich bei den Türmen der Zeit, da diese zeitlich begrenzt sind. Das bedeutet, dass man im schlimmsten Fall viel Zeit in eine Turmgruppe gesteckt hat und man diese dann nicht beenden kann, weil ein Fehler auftritt.

    3. A Plague Tale
    Die Geschichte hat mich voll in seinen Bann gezogen und auch das Stealth-Gameplay hat mir richtig Spaß gemacht. Leider gab es zum Ende hin ein paar Gameplay-Entscheidungen die mir nicht so gefallen haben, daher fande ich die letzten Level teilweise eher mühselig als spaßig.

    Ich habe bei mir noch Control rumliegen und bin bisher noch nicht dazu gekommen es zu spielen, daher habe ich im ersten Satz den Zusatz "aktuell" dazu geschrieben. Für den Fall, das sich Control noch in die Top 3 mogelt.


  20. #240
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von n-zoneAffe
    Mitglied seit
    01.07.2006
    Ort
    In der Hölle!!!!einseinself
    Beiträge
    2.336
    Für mich kommen nur Mario Maker 2 oder Pokémon Sw/Sh in Frage.

    Mag tonnenweise bessere Games gegeben haben, aber ich habe eher nachgeholt als neues gekauft und in den beiden habe ich, ähnlich eines Rausches, super viel Zeit versenkt.

    Das Remake von Links Awakening wäre auch noch nennenswert, wahnsinnig tolles Spiel, welches es nach über 20 Jahren geschafft hat, mein Interesse am Zelda Franchise zu wecken.
    Die einzig richtige Einstellung der heutigen Welt ist die eines gepflegten Galgenhumors.

    Georg Kreisler

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •