Seite 9 von 118 ... 78910111959109 ...
634Gefällt mir
  1. #161
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.293
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Taila Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp
    Hierzu empfehle ich meine Ausführungen an dieser, dieser und dieser Stelle.

    Ich habe noch jene Stelle vergessen, in der ich es als skandinavisches Journey bezeichne.
    Geändert von Ankylo (15.02.2014 um 19:47 Uhr)


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  2. #162
    Erfahrene Benutzte
    Avatar von Taila
    Mitglied seit
    19.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.480
    Blog-Einträge
    11
    Ach das lese ich doch alles nie Jedenfalls werd ichs spielen.
    Madness begins
    where the cat stares and grins.

  3. #163
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.461
    Blog-Einträge
    3
    Jo, alle Zero Escape*-Fans mal bitte unterstützen, da es um ZE3 derzeit recht schlecht steht: https://www.facebook.com/operationbluebirdze3

    *
    Zero Escape Vol. 1: 999 - Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
    Zero Escape Vol. 2: Virtue's Last Reward

    Der Entwickler hat die Seite auch geteilt.
    Geändert von T-Bow (18.02.2014 um 10:01 Uhr)
    MryOsHi und Taila haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #164
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.293
    Blog-Einträge
    3
    SEGA verliert Rechte an Shenmue-Marke

    Scheinbar besteht Hoffnung auf ein Shenmue 3. Wobei mich schon wundert, dass SEGA die Rechte einfach auslaufen lässt, anstatt sie zu verkaufen. Ein Interesse von seiten der Spieler besteht auch, jedoch wie groß ist die Frage. Notfalls soll sich wirklich Sony die Rechte holen und Yu Suzuki daran ansetzen, denn dann würde die Reihe erfolgreich weitergeführt werden.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  5. #165
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096
    Zum "Aus" von Irrational Games:

    Zitat Zitat von ndz Beitrag anzeigen
    Es gibt einen interessanten Artikel von Golem.de zum Thema:

    King kommt, Irrational geht: Spielentwickler im Ausverkauf - Golem.de

    Traurig, aber wahr...
    Lesenswert!
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  6. #166
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.059
    Blog-Einträge
    5
    So, meine beiden neuen Analogsticks für das N64 sind angekommen und den ersten hab ich bereits verbaut, was leider länger gedauert hat als erwartet, da es einen kleinen Design-Fehler am Kontakt-Stecker gab, da waren 2 kleine Plastikschienen links und rechts die da nichts verloren haben und darum zu groß für den Anschluss waren, aber mit einer Schere war das Problem dann doch rasch gelöst, nun sitzt er perfekt und fühlt sich ebenso perfekt an. Kein klappern mehr, kein lappriges ausgeleihertes Rumgeeier, die Sticks sind ähnlich dem eines GameCube Controllers, aber mit dem kleinen Loch oben, den auch der Original N64 Stick hat. Erstes offline antesten zeigt einen echten Handschmeichler, da liegen Welten dazwischen. Kann ich nur empfehlen, allerdings solltet ihr vorher die Schrauben des N64 Controllers mal lösen, im speziellen die beiden kleinen im Schacht, ich musste nämlich entsetzt feststellen, dass davon eine oder teils auch beide Schrauben extrem fest sitzen und sich nicht lösen lassen, von meinen 4 N64-Controllern konnte ich bisher nur einen öffnen und somit umrüsten, bei einem löst sich nur eine der kleinen Schrauben, bei den beiden anderen gar keine, blöd. Die 7 Standartschrauben unten sind aber kein Problem und lassen sich sehr leicht wegschrauben, nur leider nützt das nichts, denn mit Gewalt kann man den Controller nicht öffnen, dafür ist das Innenleben zu zart und empfindlich. Jedenfalls fühlt sich der neue Stick außerhalb des Spielbetriebs fantastisch an und wertet den Controller ungemein auf. Im Laufe des Tages/Abends werde ich den Controller auch mal mit Spielen ausprobieren, von Perfect Dark, über Mario Kart und Mario 64, um ihm schließlich zuletzt noch seiner harten Prüfung zu unterziehen, Mario Party 1, mit den Minispielen "Bowser Tauziehen" und dem Lichtfahrrad-Spiel mit dem Buu-Huu wenn er auch das besteht, hat er die Prüfung bestanden und ist (bislang) "der Auserwählte" bei N64 Singleplayer-Setions. Möge der Grip stark in ihm sein.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von LOX-TT (22.02.2014 um 14:03 Uhr)
    ndz hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #167
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.293
    Blog-Einträge
    3
    Pokémon sind Maskottchen der japanischen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM




    Pokémon wird während der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft in Brasilien als offizieller Sponsor die japanische Nationalmannschaft unterstützen. Inzwischen finden sich bereits einige Illustrationen und Fotos mit Pikachu im National-Dress im Netz.

    Nintendo gibt auf der offiziellen japanischen Internetseite bekannt, dass die hauseigene Marke Pokémon in Zusammenarbeit mit Adidas als Sponsor für das japanische Team fungieren wird.



    Wie diese Werbeaktionen und die Kooperation der beiden Unternehmen genau aussehen werden, ist bisher noch nicht bekannt. Naheliegend wäre jedoch die Veröffentlichung von zur WM passenden Pokémon-Produkten.

    Kürzlich hat Nintendo bereits darauf verwiesen, dass sie ihre Maskottchen in Zukunft häufiger für Werbeaktionen lizenzieren möchten. Dies stellt wohl eine Reaktion auf die durchwachsenen Geschäftszahlen des Unternehmens dar.
    Super Idee von Nintendo und Adidas! Ich freue mich jetzt schon auf zahlreiche Pokémonprodukte zur WM!
    Herr-Semmelknoedel hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  8. #168
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Proble
    Mitglied seit
    05.11.2013
    Beiträge
    1.576
    Zwölf Jahre zu spät...
    Herr-Semmelknoedel hat "Gefällt mir" geklickt.
    „Musik ist die Sprache einer höheren Macht, also eine Metasprache. Ihre Aufgabe ist es, Lösungen für Probleme zu bieten, die von anderen, weniger fortschrittlichen Sprachformen aufgeworfen wurden.“
    - Robert Fripp ☛ ♩ ♫ ♪ ♬

  9. #169
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.293
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Proble Beitrag anzeigen
    Zwölf Jahre zu spät...
    Bei der Heim-WM wäre dies niemals möglich gewesen, weil die FIFA immer die Rechte an den offiziellen WM-Maskottchen hält. Zudem glaube ich nicht, dass Südkorea damit einverstanden gewesen wäre.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  10. #170
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.569
    Insomniac wird 20 Jahre alt

    https://www.youtube.com/watch?v=AHVjKXMlr6M

  11. #171
    Erfahrene Benutzte
    Avatar von Taila
    Mitglied seit
    19.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.480
    Blog-Einträge
    11
    Uh Happy Birthday Insomniac
    Damals hat mich Spyro: Year of the Dragon erst so richtig zum Zocken gebracht und ich erinnere mich immer wieder gerne daran zurück, wie ich in den Ferien stundenlang total gedankenverloren durchgezockt hab. Auch heute noch liegen die ersten drei Spyro-Teile gerne in der PS und werden gesuchtet. Ohne Spyro hätte die PSone mich wahrscheinlich irgendwann angefangen zu langweilen, und ich hätte niemals Grandia gespielt und meine Liebe zu JRPGs entdeckt, ich hätte niemals angefangen ernsthaft zu spielen und die große, weite Welt der Videospiele entdeckt, ich hätte mich niemals hier angemeldet und einen Haufen geiler Leute kennen gelernt, im Studium hätte ich wahrscheinlich schnell gemerkt, dass die Ethno gar nicht zu mir passt und das Fach zu sowas wie BWL gewechselt, und in 10 Jahren würde ich mich wahrscheinlich aus lauter Langeweile und Frustration erhängen
    Also danke Insomniac, fettes Danke
    ndz hat "Gefällt mir" geklickt.
    Madness begins
    where the cat stares and grins.

  12. #172
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.497
    Quelle: gamefront.de

    Entwicklungsstopp: Video zeigt Darth Maul Spiel

    09.04.14 - Das amerikanische Entwicklungsstudio Red Fly arbeitete ab Ende 2010 im Auftrag von LucasArts an einem Darth Maul-Spiel, das aber nach rund acht Monaten gestoppt wurde. Das meldet GameInformer.

    Das Spiel soll ursprünglich auf der Wii erscheinen, später aber auch auf PS3, Xbox 360 und Wii U. Ob das Darth Maul-Spiel jemals fertiggestellt und doch noch erscheinen wird, ist unwahrscheinlich.
    https://www.youtube.com/watch?v=Q0SKu3s3Pxw

    Game... of... the... Century.... cancelled!



    Wär mit Sicherheit geil geworden, sicher besser als Force Unleashed 2

  13. #173
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.411
    Gestern vor 15 Jahren ist das beste PC Spiel aller Zeiten erschienen



    Happy Birthday
    ndz und Reggiamoto haben "Gefällt mir" geklickt.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  14. #174
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Gestern vor 15 Jahren ist das beste PC Spiel aller Zeiten erschienen

    Spoiler:


    Happy Birthday
    Ich liebe es auch. Vor allem ist es dank der ISO-Perspektive und der Grafik verdammt gut gealtert und daher ein absolut zeitloses Game Spiel ich immer wieder mal gerne und hab's im Original schon stundenlang gezockt. Die Komplexität aber das dennoch einfach zugängliche Spielprinzip machen das Spiel imho besonders interessant.
    meisternintendo hat "Gefällt mir" geklickt.
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  15. #175
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.293
    Blog-Einträge
    3
    Shenmue 3: Rückt die Ankündigung näher?

    Seit vielen Jahren keimen immer wieder verschiedene Gerüchte um einen dritten Teil von Shenmue auf, doch leider ist daraus noch nichts entstanden. Phil Spence, meinte zuletzt aber, dass sich die Xbox-Spieler am häufigsten Shenmue 3 wünschen würden. Der Serien-Schöpfer Yu Suzuki betont ebenfalls immer wieder, wie gerne er den dritten Teil umsetzen würde.

    Werden wir also in absehbarer Zeit eine Enthüllung erleben? Ein Eurogamer-Redakteur konnte vor einiger Zeit mit Yu Suzuki sprechen. Dieser schrieb in seinem Artikel: "Es war eine seltsame Erfahrung, aus den Kommentaren von Yu Suzuki zu erfahren, dass Shenmue 3 mehr als nur ein Traum ist. Er sagte mir mehr, als ich preisgeben kann. Aber es wurde klar, dass Shenmue 3 näher an der Ankündigung ist, als jemals zuvor in den letzten zehn Jahren."
    Bitte bringt Shenmue 3! Im Idealfall noch einmal I + II, damit alle Spieler die Möglichkeit haben die Geschichte von Ryo Hazuku zu erleben. Momentan bin ich sogar dazu bereit mir einen Dreamcast zu holen, nur damit ich Shenmue I erleben kann, denn Teil II für die Xbox enthält "nur" eine sehr gute DVD, die den Vorgänger in 90 Minuten zusammenfast.

    Wobei ich momentan die Befürchtung habe es könnte exklusiv für die Xbox One erscheinen. Immerhin lieber so als gar nicht.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  16. #176
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.293
    Blog-Einträge
    3
    Mülldeponie in der Wüste - "E.T."-Fans finden alte Atari-Spiele

    Man munkelte schon lange, dass man sie auf einer Wüstendeponie finden würde: Tausende Kopien von "E.T."-Spielen für den Atari. Sie waren 1983 auf den Markt gekommen, aber nicht halb so erfolgreich wie der Film. Nun haben Fans den Schatz geborgen.

    Auf einer Müllhalde im US-Staat New Mexico sind "E.T."-Fans endlich fündig geworden. Lange hatten sie danach gesucht, nun sind sie auf die über 30 Jahre alten "E.T"-Spiele gestoßen, die Atari 1983 für die Konsole "2600" in Anlehnung an Steven Spielbergs Kinohit auf den Markt gebracht hatte. Auf einer alten Deponie bei Alamogordo gruben sie sie aus. Medienberichten zufolge waren Filmemacher und Hunderte Schaulustige in dem Wüstengebiet vor Ort.

    Atari hatte damals auf die Schnelle das Spiel zum Blockbuster "E.T. - Der Außerirdische" (1982) in rauen Mengen hergestellt. Es floppte aber wegen seiner schlechten Qualität. Der Hersteller blieb auf dem größten Teil der Auflage sitzen. Über Jahre hinweg hieß es in Branchenkreisen, tausende Kopien seien in einer Wüstendeponie verbuddelt worden.

    14 Lkw-Ladungen mit Modulen

    Regisseur und Drehbuchautor Zak Penn ("Fantastic Four", "Der unglaubliche Hulk") dreht nun eine Dokumentation über die Suche nach den vergrabenen Modulen. Xbox Entertainment Studios ist einer der Produzenten des Films.

    Die Ausgrabungen brachten "Xboxwire" zufolge viele Fundsachen zutage, von alten Modulen über Gebrauchsanweisungen bis zu verstaubten Atari-Konsolenteilen. Die Suche soll mehrere Tage lang fortgesetzt werden. Die "New York Times" hatte im September 1983 berichtet, dass der Spielehersteller 14 Lastwagenladungen mit Modulen und anderem Computerzubehör in einer Müllgrube bei Alamogordo abgeladen habe. Die genaue Stelle war öffentlich aber nicht bekannt. Über Jahrzehnte hinweg rätselten Spiele-Fans über den Verbleib der vielen Kopien. 2013 gab die Stadtverwaltung in Alamogordo den Filmunternehmen schließlich grünes Licht für die "E.T."-Suche.
    Das Geheimnis ist gelüftet!
    Geändert von Ankylo (28.04.2014 um 09:22 Uhr)
    Beefi hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  17. #177
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ThreeSix187
    Mitglied seit
    06.11.2006
    Ort
    Bayern Unterfranken
    Beiträge
    2.579
    Ich habs ja schon immer gesagt, das die die E. T. Spiele in der Wüste verbuddelt haben

  18. #178
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.768
    Blog-Einträge
    3
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  19. #179
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.187
    Alte CD-Sammlungen werden langsam unbrauchbar

    Wer eine Musiksammlung mit zahlreichen älteren CDs aus der Anfangszeit des Datenträgers besitzt, muss damit rechnen, dass viele seiner Silberlinge in nächster Zeit unbrauchbar werden – oder es bereits sind. Wie Archivare der größten US- amerikanischen Bibliothek berichten, werden diese alten Datenträger derzeit massenhaft unlesbar. Das Problem: Die CD wurde nicht für die Archivierung über lange Zeiträume, sondern vor allem für die Massenproduktion entwickelt.

    Wer seit der Anfangszeit der CD Musik sammelt, könnte in nächster Zeit einen großen Teil seiner mühsam aufgebauten Sammlung verlieren. Wie das Online- Magazin "The Atlantic" berichtet, sterben jahrelang aufgebaute CD- Sammlungen derzeit einen langsamen Tod. "Alle modernen Formate wurden nicht wirklich entwickelt, um lange Zeitspannen zu überdauern", erklärt Fenella France von der US- Bücherei Library of Congress. "Sie wurden für die Massenproduktion entwickelt."
    CD stößt heute an ihre Haltbarkeitsgrenzen

    Die Folge: Rund 30 Jahre, nachdem die CD ihren Siegeszug antrat, stößt die Silberscheibe an ihre Haltbarkeitsgrenzen. Selbstgebrannte CDs, die in den Neunzigern bei der breiten Konsumentenmasse ankamen, dürften in vielen Fällen längst nicht mehr lesbar sein. Und nun trifft es selbst industriell hergestellte Musikalben aus der Anfangszeit des Datenträgers.
    Bei der Library of Congress denkt man deshalb bereits darüber nach, wie man auf CD gesicherte Daten am besten retten kann – und welche CDs besonders gefährdet sind. Um diese Frage zu klären, werden Experimente mit verschiedenen CDs durchgeführt und die Datenträger in Gruppen sortiert. Die Hersteller der Silberlinge haben im Laufe der Jahre nämlich mehrfach Zusammensetzung und Produktionsprozesse von CDs verändert, weshalb heute viele verschiedene Arten von Compact Discs in Umlauf sind.
    Unterschiede zwischen CDs vom gleichen Hersteller

    Selbst CDs, die vom gleichen Unternehmen stammen, können Unterschiede aufweisen. Um diese zu entdecken und systematisch mit dem Retten der auf CD gesicherten Daten anfangen zu können, bittet die US- Bibliothek nun sogar die Bevölkerung um Hilfe. Bürger können ihre alten CDs zu Forschungszwecken einsenden. Mit den umfangreichen Experimenten, bei denen die CDs systematisch zerstört werden, sollen Erkenntnisse darüber gewonnen werden, wie die Alterung der Datenträger funktioniert.


    Unklar ist unterdessen aber auch noch, worauf die derzeit auf CD verwahrten Daten künftig archiviert werden sollen. DVDs und Blu- rays sind eng mit der CD verwandt und funktionieren nach dem gleichen Prinzip, bei ihnen dürfte in wenigen Jahrzehnten also das gleiche Problem wie nun bei der CD auftreten. Magnetische Speichermedien wie Festplatten sind ebenfalls nichts für die Ewigkeit. Gut möglich, dass erst neue Speichertechnologien Daten für wirklich lange Zeit halten können, etwa eine kürzlich von deutschen und holländischen Forschern vorgestellte Technologie, die auf Wolfram und Silizium- Nitrid basiert (siehe Infobox).
    Alte CD-Sammlungen werden langsam unbrauchbar - Archivare warnen: - Digital - krone.at

    Vor allem der letzte Absatz ist interessant für alle Sammler...



  20. #180
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Alte CD-Sammlungen werden langsam unbrauchbar - Archivare warnen: - Digital - krone.at

    Vor allem der letzte Absatz ist interessant für alle Sammler...
    Das Thema ist ja recht bekannt und eigentlich kein großes Problem - Musik-CDs kann man einfach wieder erneut brennen, um die Daten quasi zu "erneuern". Eine digital verwaltete Sammlung auf einer Festplatte (wo öfter Kopiervorgänge stattfinden) bringt hier auf längere Sicht schon Vorteile. Dies betrifft ja vor allem optische Medien oder Magnetspeicher, die jahrelang nur gelagert und nicht in Betrieb genommen werden.

    Medien zur Langzeitarchivierung gibt es ebenfalls schon seit jeher, schließlich gibt es zahlreiche Daten, wo es ein öffentliches Interesse gibt, digitale Daten über längere Zeit zu Archivieren. Mehr dazu (wie immer) auf Wikipedia nachzulesen: Langzeitarchivierung – Wikipedia

    Für den Privatbereich gestalten sich natürlich viele Langzeitarchivierungsgmöglichkeiten etwas schwierig, gerade bei CD-Sammlungen sollte man aber früher oder später mal ein Backup auf eine Festplatte machen. Und wer diese vorbildlich immer wieder mal auf einer weitere externe Festplatte sichert, sollte auch keine Angst vor Datenverlust aufgrund Älterschwäche eines Mediums haben
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •