Seite 114 von 118 ... 1464104112113114115116 ...
634Gefällt mir
  1. #2261
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.190
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    ja, so mag ichs
    Lange nicht mehr so gelacht hier



  2. #2262
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.773
    Blog-Einträge
    3
    Hab das Ding nun bestellt. Für 484€. immer noch teurer als normal, aber wenigstens keine 600 mehr.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  3. #2263
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.463
    Blog-Einträge
    3
    Was ist denn die UVP des Bundles? Find da unterschiedliche Angaben zu. Laut den Müller & Otto-Shops wohl 379€? Krass, dass man derzeit nur Angebote zwischen 600 und 900€ findet. Bei Ring Fit Adventure übrigens genau dasselbe Spiel bis vor kurzem gewesen (zumal es das Spiel nicht digital gibt), scheint sich aber langsam wieder etwas zu normalisieren.

  4. #2264
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Hab das Ding nun bestellt. Für 484€. immer noch teurer als normal, aber wenigstens keine 600 mehr.
    Ich finde das wirklich krass. Ich wäre nichtmal dazu bereit die UVP zu zahlen. Die Switch kam schon nicht super günstig auf den Markt (mir war sie es aber wert) und seitdem sind mehr als drei Jahre vergangen. In der Vergangenheit wurden Konsolen mit der Zeit (zum Teil deutlich) günstiger.
    Unabhängig von der Situation um Corona und Lieferengpässe: ich würde jetzt maximal 200€ für die Konsole bezahlen.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  5. #2265
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.751
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Hab das Ding nun bestellt. Für 484€. immer noch teurer als normal, aber wenigstens keine 600 mehr.
    na hoffentlich hast du dann auch einen funktionierenden Downloadcode dabei. Gerade wenn man bei Dritten kauft ist sowas aus meiner Sicht immer ein Risiko.

    Eine Switch Lite um 229 Euro hätte dich nicht gereizt?

  6. #2266
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.083
    Blog-Einträge
    5
    Switch Lite ist halt nur für Mobile-Only Zocker ne Option.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  7. #2267
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.343
    Ich find LEs generell zu teuer. Egal ob MS, Sony , oder Nintendo. 100 Euro mehr wegen einer anderen Farbe oder Aufdrucks? Zumindest gibts bei der Xbox richtig coole LEs, bei Sony und Nintendo eher weniger.

  8. #2268
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.083
    Blog-Einträge
    5
    Bin allgemein kein Fan von an Spielen angelehnte Konsolen-Designs, vor allem nicht mit nem fetten Logo drauf. Mag es lieber neutral
    Mysterio_Madness_Man und FxGa haben "Gefällt mir" geklickt.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  9. #2269
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Bin allgemein kein Fan von an Spielen angelehnte Konsolen-Designs, vor allem nicht mit nem fetten Logo drauf. Mag es lieber neutral
    Seh ich auch so. Die LEs dienen irgendwie ehr zum Sammeln und wieder verkaufen. Quasi als Wertanlage. Da braucht man sich dann auch nicht wundern, wenn Leute sowas kaufen, nur um mit einem sofortigen Wiederverkauf Gewinn zu erzielen.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  10. #2270
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.343
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Seh ich auch so. Die LEs dienen irgendwie ehr zum Sammeln und wieder verkaufen. Quasi als Wertanlage. Da braucht man sich dann auch nicht wundern, wenn Leute sowas kaufen, nur um mit einem sofortigen Wiederverkauf Gewinn zu erzielen.
    Dann muss es aber ne richtig coole und seltene LE sein. Denn sobald eine Gen vorbei ist, kriegt man in der Regel nicht mehr viel dafür. Die Preise liegen dann zwar immernoch über den normalen Gebrauchten, aber reich werden kann man damit nicht.

  11. #2271
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.343
    Phil Spencer hat mal wieder ein Interview gegeben. In dem er vom Ende der Konsole philosophiert, und es als den richtigen Weg beschreibt. Für ihm sei es ok, wenn die Leute die XSX nicht kaufen , man will Services wie Gamepass pushen. Weiter sagt er , die Zukunft der Xbox lege nicht in der Konsole.

    Warum redet man bei MS immer so viel? Und warum redet man so vor dem Start einer neuen Gen? Egal wie die Zukunft aussehen mag, aber das ist jetzt keine gute PR. Natürlich hat er noch mehr gesagt.
    Geändert von paul23 (09.06.2020 um 08:02 Uhr)

  12. #2272
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.944
    Ich finde solche Aussagen immer etwas seltsam. Okay, die sehen für sich vielleicht ein lukratives Geschäftsmodell, aber sowas lässt sich ja nicht einfach auf den Markt drücken. Die Nachfrage bestimmt das Angebot.
    Und die Nachfrage nach Konsolen steigt mit jeder Generation.

    Solche Dienste wie Stadia werden erst dann gut laufen, wenn sie mindestens gleichgut funktionieren wie die klassischen Angebote. Und ich für meinen Teil nutze es erst dann, wenn ich dabei dann auch noch deutlich günstiger bei weg komme.
    Also bitte Phil Spencer, stell so einen Dienst auf. Ich zahl dir 20€ im Monat und will dafür alle Triple A Games zocken, die auch auf der XSX rauskommen.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  13. #2273
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.083
    Blog-Einträge
    5
    Mich juckt weder Spiele-Streaming ala Stadia noch Spiele-Abo ala Game Pass, die Spiele die ich haben will kauf ich Retail oder Digital oder nutze die Gratis-Games von PS+

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  14. #2274
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.343
    Wenn ich ein Produkt auf den Markt bringe , will ich doch so erfolgreich sein wie nur möglich. Und Spencer sagt, dass ihre Strategie nicht auf maximale VZ ausgelegt wäre.
    Er bestätigt eh nur das was viele schon lange denken. Sie wollen mit aller Kraft Richtung Services.
    Nur weißt man noch gar nicht wie sich das Ganze entwickelt, oder wann der Durchbruch stattfindet.
    Geändert von paul23 (09.06.2020 um 16:58 Uhr)

  15. #2275
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.751
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    lFür ihm sei es ok, wenn die Leute die XSX nicht kaufen
    Microsofts Strategie zielt darauf ab, dass die Spieler ihre Spiele bzw Spiele generell zocken. Auf welcher Plattform das passiert ist Microsoft bis zu einem gewissen Grad egal. Natürlich will auch Microsoft Konsolen verkaufen, ist aber wirtschaftlich nicht so darauf angewiesen wie Sony oder Nintendo. Microsft geht es auch wirtschaftlich besser. Und Microsoft pusht das Servicemodell, weil sie hier auch ein gewisses Know-How haben und das vermarkten wollen. Viele Microsoft Produkte sind mittlerweile Service Modelle.

    Das sind halt verschiedene Herangehensweisen. Nintendo differenziert sich von der Konkurrenz, Microsoft geht den Weg der Digitalisierung und Sony bleibt vorerst beim klassischen Konsolenmodell.

  16. #2276
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    10.11.2012
    Beiträge
    322
    Ich bin mal gespannt ob ein neues Metal Gear Solid wieder produziert,und raus kommt für alle Konsolen und PC.
    Habe irgendwas gelesen,das Hideo Kojima an einen weiteren Teil dran ist.
    Naja mal abwarten.

  17. #2277
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.083
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Tuni Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt ob ein neues Metal Gear Solid wieder produziert,und raus kommt für alle Konsolen und PC.
    Habe irgendwas gelesen,das Hideo Kojima an einen weiteren Teil dran ist.
    Naja mal abwarten.
    Unwahrscheinlich, da Konami nach wie vor im Besitz der Markrnrechte ist (das gleiche gilt bei Silent Hill, wo es ja ähnliche Gerüchte gibt/gab)

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  18. #2278
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.083
    Blog-Einträge
    5
    Das nächste Call of Duty wird laut Leak wohl auch wieder ein Reboot und einfach nur "Call of Duty: Black Ops" heißen, ohne Zahl, ohne Titelanhang.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  19. #2279
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.343
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Microsofts Strategie zielt darauf ab, dass die Spieler ihre Spiele bzw Spiele generell zocken. Auf welcher Plattform das passiert ist Microsoft bis zu einem gewissen Grad egal. Natürlich will auch Microsoft Konsolen verkaufen, ist aber wirtschaftlich nicht so darauf angewiesen wie Sony oder Nintendo. Microsft geht es auch wirtschaftlich besser. Und Microsoft pusht das Servicemodell, weil sie hier auch ein gewisses Know-How haben und das vermarkten wollen. Viele Microsoft Produkte sind mittlerweile Service Modelle.

    Das sind halt verschiedene Herangehensweisen. Nintendo differenziert sich von der Konkurrenz, Microsoft geht den Weg der Digitalisierung und Sony bleibt vorerst beim klassischen Konsolenmodell.
    MS sind Konsolen schlicht nicht wichtig. Und das merkt man eben. Mir als Konsolen Fan fehlt der Verständnis für ihr Vorgehen . Das ist weder Fisch noch Fleisch.
    Manche glauben, MS wäre auf dem Konsolenmarkt, um dort bloß vertreten zu sein. Um Sony nicht das Feld zu überlassen.
    Underclass-Hero hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #2280
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.751
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    MS sind Konsolen schlicht nicht wichtig. Und das merkt man eben. Mir als Konsolen Fan fehlt der Verständnis für ihr Vorgehen.
    Das Vorgehen von Microsoft ist doch nicht unlogisch.

    Wie gesagt Microsoft ist wirtschaftlich weniger abhängig vom Konsolengeschäft als Sony. Nichtsdestotrotz hängen da auch Mitarbeiter und Projekte dran, deshalb wird ja auch das Konsolengeschäft weitergeführt.

    Warum es als Konsolenfan nicht nachvollziehbar ist musst du mir erklären, weil wenn ich Konsolenspieler bin, kann ich ja die XBOX kaufen. Bin ich PC Gamer kann ich die XBOX Spiele am PC zocken. Will ich Streaming, kann ich streamen, am Laptop, am Handy und irgendwann wahrscheinlich auch an der Kaffeemaschine.

    Was kümmert es mich als Konsolenspieler, wenn man die XBOX Spiele auch auf PC zocken kann. Ich kanns ja trotzdem auf der XBOX spielen. Außerdem erscheint der Großteil der PS5-Titel auch für XBOX und PC.

    Das heißt im Endeffekt entscheiden nur die Exklusivtitel. Wenns einmal keine XBOX mehr gibt, dann kauft man halt eine Playstation.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •