Seite 74 von 75 ... 246472737475
298Gefällt mir
  1. #1461
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.490
    Devil May Cry 3 HD.

    Ist mittlerweile eigentlich genug gesagt. Ich musste die letzten 2 Endbosse ein paar Items spammen, besonders Vergil war pervers. Im ersten Versuch hab ich ihn gerade mal so angekratzt bevor ich mit lauter Kapelle untergegangen bin. Die zweite Hälfte des vorletzten Bosses kann man übrigens zu zweit spielen. Das war (Achtung!) episch als ich das damals herausgefunden hatte. Fettes Spiel. Easy 9.5 von 10.

    Eventuell mache ich jetzt eine kleine DMC Pause bevor Devil May Cry 5 erscheint um nicht übersättigt zu sein. Zumindest konnte ich mich durch den Re-Run wieder an das R1 Lock-on gewöhnen und habe die DmC Steuerung aus meinem System gespült.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #1462
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.853
    Blog-Einträge
    5
    Mario Maker for 3DS

    endlich alle Bau-Elemente auch in der Version

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  3. #1463
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.490
    Devil May Cry 5 (PC).

    Es ist vollbracht und es war ein einziges Feuerwerk sobald man Dante am Controller hatte. Das Ende war etwas merkwürdig, es hinterlässt einen nicht so zufrieden und traurig zugleich wie in Devil May Cry 3. Vergil war dort einfach ein geiler Motherfucker und der Endkampf gegen ihn das Highlight der ganzen Serie. Die Eindrücke sind jetzt noch zu frisch, ich kann daher noch nicht sagen an welcher Stelle ich DMC 5 im Ranking ansiedeln werde (Platz 1 oder 2). Es ist bombastisch, man bekommt unzählige Werkzeuge und Möglichkeiten um Dämonen zu töten, die Story ist nichts besonderes, aber schön inszeniert und Nico...diese Frau hat mein Herz erobert. Die Sprüche sind teilweise echt dumm, aber wer mich zum Lachen bringt hat mich gewonnen.
    Trotzdem kann ich nicht sagen, ob es zum besten DMC reicht. Rein objektiv ganz sicher, es macht absolut gar nichts schlechter und bietet durch drei Charaktere viel Abwechslung, aber an DMC 3 hängen Erinnerungen und es hat dieses gewisse "etwas", das ich auch gespürt habe als ich es vor wenigen Wochen nochmal durchgespielt hatte. Nicht umsonst ist es in meinem Top 10 Ranking auf Platz 3 gelandet. Ganz sicher wird es aber mein Game of the Year. Ich kann mir zu diesem Zeitpunkt nicht mal vorstellen, dass Death Stranding das noch toppen kann.

    Nun denn. Auf einen weiteren Durchgang auf höherem Schwierigkeitsgrad.

    Edit: Achja, der Schwierigkeitsgrad ist nicht sehr hoch bei den regulären Gegnerhorden. Selbst wenn man ausversehen doch mal auf die Fresse bekommt gibt es viele grüne Orbs zu finden. Dafür sind die Bosskämpfe ab der zweiten Hälfte zunehmend schwerer und im vorletzten Bosskampf musste ich mich gleich 3 mal wiederbeleben lassen. Das hat meiner Eitelkeit sehr weh getan, aber ich wollte einfach weiter machen.
    Geändert von Sc4rFace (12.03.2019 um 00:42 Uhr)
    Underclass-Hero und Herr-Semmelknoedel haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #1464
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.525
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Devil May Cry 5 (PC).
    Dito

    Und ja, war echt ein Blast das Ganze, Ich persönlich mochte es mit V und Nero zu spielen, Ich würd sogar sagen dass ich mit den beiden es am meisten genossen habe, nichts gegen Dante, ich hab seine Upgrates sehr genossen, allerdings bin ich mit ihm am beschissensten Aber hey:
    Spoiler:
    durch die Tatsache dass man jetzt mit den Handschuhen und dem Schwert Dante endlich auch in der Luft mit ihm kämpfen kann (DANKE! Das hat viel zu lang gedauert ), und jetzt diesen, na, ich nenne ihn mal "Super Saiyajin Devil Trigger" hat welcher quasi alles in Schutt und Asche schnibbeln kann, einfach nur Monströs das ganze

    Die Story war... wieder nicht gut! V war die ganze Zeit ein Teil von Vergil, na meine Fresse, das hat jeder der den Namen zum ersten mal gehört hat, sofort vermutet , außerdem wie funktioniert es dass wenn Vergil seine Dämonische und Menschliche Seite trennt am ende ein Tätowierter Mann der kein Stück wie er selbst aussieht, ein Schatten Puma, ein Golem und ein Vogel mit der Persönlichkeit von Jago aus Disneys Aladdin dabei Raus kommen? Ok, die letzten 3 wurden kurz mit der Nero Angelo Sache erklärt, aber warum sieht V nicht wie Vergil aus? Wenn ich mich Teile ist dann meine Zweite hälfte auch Kylo Ren oder wie funktioniert das ? Und verschwendetes Potential: Dass Vergil der Vater von Nero ist wäre sicher ein netter twist gewesen, klischeehaft, aber nett... Problem: das war schon vorher bekannt Ja, es gab wohl einen DMC Roman in dem das bereits erklärt wurde, und jeder wusste davon, sodass in den Youtube comments vom ersten Trailer des Spiels bereits alle darüber geredet haben, und deswegen haben die sich leider ihren eigenen Twist kaputt gemacht, schade...
    Aber immerhin war das ganze wieder sehr Fanservicey und bombastisch! Die neuen Verwandlungen von Dante und Nero (gerade letzteres in dem er Fuck you schreit und den Mittelfinger erhebt, ich frage mich ob dass eine Notiz an DmC's Fuck you szene war ), der Kampf gegen den Königs Cerberus und wie er und Dante über den Cerberus aus DMC3 hacken wie schwach der doch im vergleich war, Lady, welche Nero davon abhalten wollte Vergil zu töten indem sie sich an den Mord ihres eigenen Vaters erinnert, und das Mädel dass Dante zu ihrem 18. Geburtstag angerufen hat, war das kleine Mädchen aus dem DMC Anime. Es sind einfach diese kleinen Dinge, welche Fans der alten Teile sicherlich auch mit einer großen Portion Nostalgie abholt, welche Zeigen dass DMC vielleicht nie ein Story technisches Meisterwerk war, aber seine Momente hatte, und an diese erinnert, und mit neuen großartigen Momenten erweitert. Und nach einem DmC, das zwar trotzdem ein gutes Spiel war, aber die Fans sauer aufgestoßen hat, war sowas auch dringend nötig!

    edit: achja, und noch ne kleinigkeit: ich finde es gut wie die Dantes Michael Jackson Tanz trotz den aktuellen Umstände dennoch drinnen gelassen haben, es gäbe firmen die hätten das Spiel nochmal verschoben oder die Szene schnell raus gepatcht um einen vermeintlichen Skandal zu verhindern, hier aber nicht und das lobe ich mir, obwohl die Szene trotzdem etwas albern war


    Also ja, war klasse, ich werde vermutlich auch noch in den schwereren Schwierigkeitsgrad mal reingucken, bis Sekiro kommt und ich meine Zeit darin verschwende!
    Geändert von Herr-Semmelknoedel (12.03.2019 um 20:55 Uhr)

  5. #1465
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.490
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Dito

    Und ja, war echt ein Blast das Ganze, Ich persönlich mochte es mit V und Nero zu spielen, Ich würd sogar sagen dass ich mit den beiden es am meisten genossen habe, nichts gegen Dante, ich hab seine Upgrates sehr genossen, allerdings bin ich mit ihm am beschissensten
    Ich mag es auch mit Nero zu spielen, fühlt sich im Vergleich mit Dante aber wie ein Downgrade an. Komme auch im zweiten Durchgang mit V nicht klar, aber freut mich für jeden, dem es Spaß macht.

  6. #1466
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.534
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Ach, komm... 31. März. Bin dabei.
    Eternal Darkness: Sanity‘s Requiem.
    Holt ihn euch, Jungs!


  7. #1467
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    10.11.2012
    Beiträge
    283
    Far Cry 4 endlich durch.

  8. #1468
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.490
    Shadow of the Tomb Raider.

    Hab zu dem Spiel insgesamt ja schon einiges gesagt. Besonders die Mimik der Charaktere wurden von mir hervorgehoben, allerdings muss ich sagen, dass es nach Devil May Cry 5 ganz schön alt wirkt. DMC 5 ist mit Abstand das Beste auf diesem Gebiet, das ich bisher gespielt habe. Nun ist es so, dass ich zwei Monate Pause hatte und mir während der letzten 2 Stunden wieder viele Dinge auf den Sack gegangen sind, die mich zuvor schon genervt haben. Die Story ist einfach dumm, aber schön, dass Lara auf ihren Killcount angesprochen wurde. Der ist in diesem Spiel gefühlt deutlich höher als zuvor. Der Zerstörungswahn wird dieses mal auch auf die Spitze getrieben. Hab es kaum ausgehalten wie dumm das stellenweise war. Wer baut eigentlich diese scheiß geheimen Katakomben nur um sie einstürzen zu lassen? Welchen Zweck soll das erfüllen? Sobald der "Auserwählte" an das Artifakt kommt, das die Welt in Gleichgewicht bringen soll möchte man ihn töten? Ich mein, hä?! Dann gibt es diese ultra geheime Stadt, für die Lara ihr Leben aufs Spiel setzen muss und jumped hier und da über suizidgefährdete Gerüste und Monumente nur um anschließend Missionen außerhalb der Stadt durchführen muss und fährt mit dem fucking Boot zurück in die Stadt. Warum sich davor überhaupt in Lebensgefahr bringen? WHAT?! Muss mal kurz mein Hirn ausschalten.

    Vielleicht bin ich einfach diese Spiele überdrüssig. So richtig zufrieden bin ich nicht es durchgespielt zu haben, dabei macht es durchaus seinen Spaß. Verglichen zum Reboot hat sich das Spiel aber zu wenig weiterentwickelt. Das hätte man aber mit einer guten Story auffangen können, die es leider nicht gibt. Mir gefällt die "neue" Lara immer noch ziemlich gut und es macht mir nichts aus, dass sich das Spiel ernster nimmt als es muss. Trotzdem bin ich jetzt an dem Punkt angekommen, an dem ich von einem Nachfolger einfach richtige Neuerungen erwarte oder eben verzichte.

    Meine Persönliche Wertung würde wohl bei 7 von 10 landen.

  9. #1469
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.987
    Blog-Einträge
    3
    Gerade eben habe ich Devil May Cry 5 (Xbox One) beendet. Muss allerdings vorab einschränken, dass ich das Spiel auf Human durchgespielt habe, da der Modus für Neulinge empfohlen wurde. Selbst dort bekommt man gegen Ende des Spiels eine gute Herausforderung und es ist ein sehr unterhaltsames Actionabenteuer. Finde die drei Helden allesamt gelungen, da jeder einen persönlichen Stil hat. Mit Dante war ich anfangs doch etwas überfordert, bin es selbst jetzt noch, da er einfach so viel Auswahl bietet. Zumal die Bossgegner gegen Ende noch knackiger werden. Finde es auch von Capcom sehr gut, dass der Endgegner leichter ist als der letzte Boss davor, da es sich in die Handlung einfügt.

    Dies ist ein gutes Stichwort, da ich vorher noch keinen Teil gespielt habe. Trotzdem bin ich dank dem Einführungsvideo und insbesondere durch eine Zusammenfassung auf YouTube sehr gut zurechtgekommen. Sicher kannte ich den Großteil des Casts nicht näher, aber das Spiel konzentriert sich sowieso auf Nero, V, Dante und nebenbei noch Nico. Man darf keine epische Handlung erwarten, aber es ist wirklich eine grundsolide Unterhaltung, die vor allem durch Situationskomik besticht. Allein die Sprüche Griffons lohnen sich. Dazu noch fantastische Sprecher, die dies erst ermöglichen. Weil kürzlich das Thema Lokalisation aufkam, muss ich anmerken, dass DMC 5 ein Spiel ist, das auf Deutsch nicht funktionieren würde. Dafür fehlen im Deutschen die passenden Wörter.

    Spoiler:


    Zuletzt bietet das Spiel auch noch den besten Tanz der letzten Jahre.


    Werde das Spiel irgendwann noch auf den höheren Stufen spielen, da ich den nächsthöheren Schwierigkeitsgrad bereits ausgetestet habe und dort komme ich viel besser in höhere Combos. Das ist wirklich ein sehr motivierendes und unterhaltsames Spiel, das bedingungslos empfohlen werden kann. Egal, ob man auf Herausforderungen steht oder nur eine lustigen Actiontitel erleben möchte, jeder wird gut unterhalten.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  10. #1470
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.490
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Gerade eben habe ich Devil May Cry 5 (Xbox One) beendet...
    Freut mich, dass es dir gefallen hat und du noch weiter spielen möchtest. Kann sich Skele nur ein Beispiel an dir nehmen. Für mich bisher ganz klar das Spiel des Jahres (bei zwei gespielten Titeln ) und eines der besten dieser Generation.

    Ich bin auf Dante Must Die (4. höchster Schwierigkeitsgrad) mittlerweile an meine Grenzen gekommen und hab schon einige Gold Orbs konsumiert. Spiele jetzt erstmal noch auf Human das Spiel durch um wieder etwas in den Flow zu kommen und noch die restlichen Devil Trigger und Vitalitätsfragmente einzusammeln. Einmal angefangen macht es einfach nur süchtig.

  11. #1471
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.534
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Freut mich, dass es dir gefallen hat und du noch weiter spielen möchtest. Kann sich Skele nur ein Beispiel an dir nehmen. [...]
    Nenene... was ich nicht alles noch spielen müsste. Der eine sitzt dir mit Sekiro im Nacken, ein anderer will Devil May Cry und ich hab nach wie vor einen fetten Batzen von Titeln, die endlich mal durchgespielt werden wollen.


    Immerhin hab ich's nach all den Jahren nun endlich geschafft, Link's Awakening DX auf dem 3DS durchzuziehen. Endlich Zelda-Fan.

    Hab ich mich hier schon mal dazu geäußert? Na, ich mach's mal kurz. Wie soll ich sagen? Einige Rätsel in diesem Spiel sind so dermaßen unlogisch und absurd, dass ich mich – mal wieder in einem 2D-Zelda – fragen muss, wie ein Mensch darauf kommen soll. Das funktioniert wohl nur, wenn man die Welt hundertfach abgelaufen ist, jeden Winkel und jede Person kennt und in den Dungeons wirklich mit allen Items auch mal alles probiert hat. Das waren wohl die 90er. Kein Internet und zu viel Zeit.
    Einen Krug gegen ne Tür werfen? Come on... das Bescheuerte daran ist ja auch, dass es bei manchen Türen klappt und bei anderen nicht. Woher soll ich das ahnen? Bomben irgendwo gegen ne Wand? Joa, wenn man das Glück hatte und vorher ne Karte gefunden hat, dann ahnt man vielleicht was.
    Über die ellenlangen Tauschgeschäftsketten an der Oberwelt will ich erst gar kein Wort verlieren.

    Es frustriert mich ehrlich gesagt, wenn ich das Gefühl hab, vor die Wahl gestellt zu werden, sowas mithilfe des Internets zu regeln oder stunden- und tagelang die gesamte Spielwelt rauf und runter zu latschen, bis ich es vielleicht doch mal gefunden hab. Zu viel Backtracking in solchen 2D-Spielchen wird für mich nach einer Weile unerträglich.

    Grundsätzlich ein gutes Spiel, aber diese Kritikpunkte ziehen es für mich doch ordentlich runter. Aktuell brauche ich das Remake für die Switch auch überhaupt nicht.


    Grüße von einem Zelda-Fanboy
    Holt ihn euch, Jungs!


  12. #1472
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.334
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Weil kürzlich das Thema Lokalisation aufkam, muss ich anmerken, dass DMC 5 ein Spiel ist, das auf Deutsch nicht funktionieren würde. Dafür fehlen im Deutschen die passenden Wörter.
    Bitte?? Wenn da ein Übersetzer dran sitzt, der sein Handwerk versteht, kann das durchaus funktionieren. Ich würde sogar so weit gehen, und behaupten: mit genug Aufwand und Mühe, kann sogar alles auf deutsch funktionieren.
    Außer vielleicht Inglourious Basterds ... aber wenn ich an den Ami-Akzent der Kruger denke, würde ich behaupten, dass der nicht mal im Original funktioniert hat.

    Davon abgesehen, wüsste ich jetzt nicht, was in DMC5 - super Spiel übrigens! - nicht ins deutsche übertragbar sein sollte. Da wäre ein klassisches GTA hingegen schon eher eine Herausforderung.
    Beefi, paul23 and Skeletulor64 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  13. #1473
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.853
    Blog-Einträge
    5
    Pokémon Let's Go Pikachu heute

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  14. #1474
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.727
    Dishonored 2

    Kommt nicht ganz an den ersten Teil ran, dennoch ein sehr gutes Spiel.



  15. #1475
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.525
    Blog-Einträge
    2
    Mal wieder (das alte) Doom, Ultra volence, kein Thy Flesh consumed. sollte jetzt das Spiel sein dass ich am meisten durchgespielt habe.

  16. #1476
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.642
    Far Cry New Dawn
    Life is Strange
    Bioshock Infinite auf der PS4

  17. #1477
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.853
    Blog-Einträge
    5
    Hitman: Season 1 (in den Legacy-Versionen aus dem Nachfolger)

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  18. #1478
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.525
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Mal wieder (das alte) Doom, Ultra volence, kein Thy Flesh consumed. sollte jetzt das Spiel sein dass ich am meisten durchgespielt habe.
    Jetzt wieder Doom 2016

    Muss ja sagen gegen ende wird das Spiel doch etwas Träge, Da hüpft man wirklich nur noch von Arena zu Arena ohne dass neue Monster oder Waffen auftauchen oder die Levelstruktur abwechslungsreicher wird. Kein wunder warum man dann alle Bosse dann auch in den letzten paar Leveln auftauchen, nämlich um zumindest so ein bisschen Abwechslung zu haben.
    Zudem muss ich sagen das Spiel ist doch etwas, wie sagt man am besten, unsauber? Wenn durch Todesanimationen Körperteile durch die Gegend fliegen, aber man selber oder ein Monster am Rand einer höhe steht dann bleiben die in der Luft schweben. Wenn man nach versagen tot umfällt dann fliegt man plötzlich in die Luft als wäre man wie ein Fussball getreten worden, einmal habe ich eine Arena geschafft, aber das Skript wurde nicht ausgeführt und ich musste den letzten Checkpoint laden (Uff), einmal ist ein Imp auf mich zu gerannt, und ist in mir verschwunden , sowas passiert nicht nur ein oder zweimal, sondern durchgehend im gesamten Spiel! Das ist zwar nichts schlimmes und in dem meisten fällen ganz lustig, aber es fällt auf.
    Dennoch für mich einer der besten Shooter dieser Generation in welchem ich nicht umsonst inzwischen bereits 60 Stunden gesteckt habe, aber nach erneutem durchspielen muss ich sagen dass da tatsächlich ein klein wenig Luft nach oben ist, Naja, Sequel ist ja schon in Arbeit
    Geändert von Herr-Semmelknoedel (22.05.2019 um 20:41 Uhr)

  19. #1479
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.853
    Blog-Einträge
    5
    So, die Patient Zero Kampagne ist auch durch, die letzte Mission mit dem blöden Virus hat aber übelst genervt. Über 80 Ziele suchen müssen

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #1480
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.727
    Ratchet & Clank

    Tolles Spiel, bin sehr positiv überrascht.
    paul23, T-Bow and gurken-paule haben "Gefällt mir" geklickt.



Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr zuletzt Durchgezockt?
    Von Herr-Semmelknoedel im Forum VIDEOGAMESZONE United! – Systemunabhängige Plaudereien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 19:31
  2. [Play³] Weltrekord - Thread | The 2nd Runner!
    Von spookyghostface im Forum Hall of Fame
    Antworten: 1173
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 16:59
  3. [Play³]DeR gRoße AuFkLäRuNgS - tHrEaD (by RhYmE)
    Von Rhyme im Forum Hall of Fame
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.09.2003, 16:59
  4. [Play³]Der Review-Thread =)
    Von crackout im Forum Hall of Fame
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.02.2003, 23:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •