[XBOX 360] Metro 2033

Morf-Senfbaer

Bekanntes Gesicht
Metro 2033

????? 2033

Einige ehemalige Entwickler der renommierten PC-Shooters Stalker haben sich noch während dessen Entwicklung unter dem Namen 4A Games neu formiert um an einem eigenen Titel zu arbeiten. Das Ergebnis: Metro 2033 - ein Actionspiel das nicht nur vom Szenario stark an Stalker erinnert.

Metro 2033 basiert auf dem gleichnamigen Roman des russischen Autors Dmitry Glukhovsky, der 2002 erschien. Dieser spielt im Jahr 2033. Überlebende einer globalen Katatrophe leben seit 20 Jahren in den Katakomben unter Moskau. Das Spiel greift das Szenario auf und versetzt euch in die Rolle des jungen Artyom, der im Auftrag der Überlebenden eine neue Menschenkolonie von »einer großen Gefahr« warnen soll.

Metro 2033 basiert auf einer eigens entwickelten Grafikengine und erscheint neben der Xbox 360 auch auf dem PC.


trailer:
metro 2033 - pre-alpha-trailer
deutscher trailer

preview:
metro 2033 - gamestar preview

screenshots [pc]:
43 screenshots von metro 2033


ich freu mich aufs erste quartal 2010 und hoffe "metro 2033" wird wirklich das neue half life :X
 
TE
TE
Morf-Senfbaer

Morf-Senfbaer

Bekanntes Gesicht
AW: Metro 2033

metro 2033: atmosphärischer trailer zum endzeit-shooter

Atmosphärischer Metro 2033-Trailer zeigt Spielszenen und Charaktere des Endzeit-Shooters.
Ein neuer Trailer zu Metro 2033 zeigt das atmosphärische Setting des Endzeit-Shooters. Die Videospiel-Umsetzung des gleichnamigen Romans von Dmitry Glukhovsky entführt euch in die Moskauer Metro. Nach einem verheerenden Atomkrieg flüchteten die Menschen in den lebensrettenden Untergrund und bauten in die Metro eine kleine Zivilisation auf. Der Protagonist Artjom erfährt von einer Bedrohung seiner Heimatstation "WDNCh". Sein Freund Hunter ist unterwegs, um Nachforschungen anzustellen. Als dieser aber nicht zurückkehrt, beginnt Artjoms Abenteuer. Der neue Trailer liefert neue Bilder aus dem Videospiel Metro 2033. Das Spiel erscheint in diesem Jahr für Xbox 360 und PC.


wieso bin ich eig. der einzige, der hier was postet :confused: :B
... das spiel hat es eig. nicht verdient, nicht beachtet zu werden %)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Metro 2033

Morf-Senfbaer am 08.01.2010 19:27 schrieb:
metro 2033: atmosphärischer trailer zum endzeit-shooter

Atmosphärischer Metro 2033-Trailer zeigt Spielszenen und Charaktere des Endzeit-Shooters.
Ein neuer Trailer zu Metro 2033 zeigt das atmosphärische Setting des Endzeit-Shooters. Die Videospiel-Umsetzung des gleichnamigen Romans von Dmitry Glukhovsky entführt euch in die Moskauer Metro. Nach einem verheerenden Atomkrieg flüchteten die Menschen in den lebensrettenden Untergrund und bauten in die Metro eine kleine Zivilisation auf. Der Protagonist Artjom erfährt von einer Bedrohung seiner Heimatstation "WDNCh". Sein Freund Hunter ist unterwegs, um Nachforschungen anzustellen. Als dieser aber nicht zurückkehrt, beginnt Artjoms Abenteuer. Der neue Trailer liefert neue Bilder aus dem Videospiel Metro 2033. Das Spiel erscheint in diesem Jahr für Xbox 360 und PC.


wieso bin ich eig. der einzige, der hier was postet :confused: :B
... das spiel hat es eig. nicht verdient, nicht beachtet zu werden %)
ne keine Sorge, ich freu mich auch sehr auf Metro 2033 :) hat für mich ein Bioshock ähnliches Flair
 
TE
TE
Morf-Senfbaer

Morf-Senfbaer

Bekanntes Gesicht
AW: Metro 2033

metro 2033 (uncut) inkl. wendecover

special edition:
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

die special edition beinhaltet das spiel mit wendecover, eine automatische shotgun als ingame-waffe sowie vier postkarten mit artwork-motiven aus dem entstehungsprozess des spiels, die vom russischen maler anton grechko entworfen wurden.


standard version:
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Metro 2033

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Grafik:
:top:
Lichteffekte
Charaktermodelle
ausmodelierte U-Bahn Schächte
Details wie Staub und Rauch
:hop:
Außenlevels etwas trist

9

Sound:
:top:
gruselige Effekte
sehr direktional
passende Musikuntermalung
Sprachausgabe prinzipiell ok
:hop:
russischer Akzent wirkt aufgesetzt

10

Bedienung:
:top:
simpel und eingängig
praktischer Kompass
komfortabler Waffenwechsel
:hop:
Sprünge etwas hakelig

9

Gamedesign:
:top:
Fahrzeugsequenzen
viele, ruhige Momente
Schusswechsel
diverse Aufgaben ...
:hop:
... sind nichts Besonderes
doofe KI
linear

8

Story/Spielwelt:
:top:
Atmosphäre
stimmige Tunnelabschnitte
heimelige Menschen-Stationen
glaubwürdiges Szenario
:hop:
Außenlevels fallen etwas ab

10

Umfang:
:top:
siebenstündige Kampagne
einige Waffen zu entdecken
:hop:
bis auf Erfolge keinerlei Wiederspielwert
kein Mehrspieler-Modus

7

Gesamtwertung: 86%

Fazit: Ein Endzeitszenario zum Liebhaben. Extrem atmosphärisch und sehr lineare Buchumsetzung mit toller Technik, jedoch niedrigem Umfang.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Metro 2033

vorhin im expert gekauft und dann beim öffnen festgestellt, es hat ein Wendecover ohne USK und Pegi :X
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
AW: Metro 2033

LOX-TT am 15.03.2010 16:11 schrieb:
vorhin im expert gekauft und dann beim öffnen festgestellt, es hat ein Wendecover ohne USK und Pegi :X

Spielste das auch länger als 5 min? :B

Mich interessiert das Spiel irgendwie net, sieht aus wie nen ganz gewöhnlicher Ego-Shooter ohne Besonderheiten.
 

Lakko

Gesperrt
AW: Metro 2033

Underclass-Hero am 15.03.2010 18:47 schrieb:
LOX-TT am 15.03.2010 16:11 schrieb:
vorhin im expert gekauft und dann beim öffnen festgestellt, es hat ein Wendecover ohne USK und Pegi :X

Spielste das auch länger als 5 min? :B

Mich interessiert das Spiel irgendwie net, sieht aus wie nen ganz gewöhnlicher Ego-Shooter ohne Besonderheiten.
Sehe das auch so. Habe schon mehrere Gameplay-Szenen vom Spiel gesehen und irgendwie lässt mich das Spiel auch kalt. Kann schon sein dass es eher das Setting ist (Dunkelheit, Munitionsknappheit und der Roman als Vorlage), welches die vielen Redakteure der Zeitschriften fasziniert. Mir sagt es aber gar nicht zu. Obwohl ich Bioshock eigentlich mochte (da ist es ja auch düster usw.).
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Metro 2033

Test der GamesAktuell:

:top:
Atmosphärische Scriptsequenzen
Abwechslungsreicher Spielverlauf
Äußerst anständige Grafik

:hop:
Stimmen überlagern sich teilweise
etwas mageres Waffenarsenal
Kein Mehrspielermodus

Grafik: 81%
Sound: 83%
Steuerung: 85%

Spielspass: 85%
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Metro 2033

DLC zu Metro 2033 ab 3. August
Zum Ego-Shooter Metro 2033 für Xbox 360 wurde mit dem Ranger Pack-DLC von THQ nun doch vor einiger Zeit der erste Download-Content enthüllt. Das Downloadpaket wird ab dem 3. August 2010 über Xbox LIVE (Xbox 360-Version) und Valves Online-Plattform Steam (PC-Version) erhältlich sein. Das Ranger Pack fügt dem Xbox 360-Shooter Metro 2033 neue Waffen, freischaltbare Erfolge und den komplett neuen "Ranger"-Spielmodus hinzu. Im normalen Ranger-Modus wurde die Munitionsmenge stark verringert, dafür verursachen Waffen einen deutlich größeren Schaden. Eure Gegner sind noch tödlicher als sonst - aber das gilt auch für euch. Im "Ranger Hardcore"-Modus werden außerdem die Bildschirmanzeige für den Waffen- und Munitionsstatus sowie das Zielkreuz komplett entfernt. Das Ranger Pack für Metro 2033 erscheint für PC kostenlos zum Download, Xbox 360-User müssen dafür 240 Microsoft-Points berappen..
Quelle: vgz
 
H

Herr-Semmelknoedel

Gast
AW: Metro 2033

Lese gerade das Buch was auf das Spiel basiert und bin jetzt schon begeistert.

Werde es mir auch holen, wenn ich das Buch aus habe :]
 

daumenschmerzen

Bekanntes Gesicht
Die Videos vom kommenden Metro: Last Night haben mich wuschig gemacht, also hab ich mir den Vorgänger für kleines Geld zugelegt. Vorhin ein paar Stündchen angezockt und sehr angetan gewesen. :) Am besten ist natürlich die Atmosphäre. Ich hab es zwar schon tausend mal gesagt, aber ich liebe düstere, post-apokalyptische/nukleare Welten als Setting und das bekomme ich hier in seiner Bestform. :X Sehr oft (eigentlich die ganze Zeit :B ) musste ich an Resistance 3 denken. Der Winter in der zerstörten Stadt, der Untergrund, in dem die Überlebenden leben und, wenn man gegen menschliche Gegner kämpft, das Gefängnis - hat sich Insomniac da etwa inspirieren lassen? %) Wie auch immer, mich stören diese Parallelen nicht. Im Gegenteil. :X

Angenehm überrascht war ich von den doch recht knackigen Schießereien. Die Mutanten sind in größeren Rudeln schon nicht von schlechten Eltern. Hat man aber mit feindlich gesinnten Menschen zu tun hat, muss man richtig aufpassen. :top: Das lässt die Pumpe ordentlich arbeiten. ;D Man kann auch stealthen, was jedoch nicht einfach ist. Sehr cool, dass man so gefordert wird, ohne dass es gleich nervt. :top:

Story ist noch nicht so der Brecher. Aber ich bin ja noch ziemlich am Anfang. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

daumenschmerzen

Bekanntes Gesicht
:hop:
Stimmen überlagern sich teilweise
Hat mich nicht sonderlich gestört, bis ich eben zum ersten Bibliothekar kam (was für ein Name :B). Einer meiner Partner fängt grade an, mir Tipps zum Umgang mit diesen Viechern zu geben, da krächzt es von der anderen Seite: "RAFF RAFF RAFF! HINTER DIR! MEIN ANUS BRENNT!" Toll, und ich versteh nix mehr. :B :hop: Endete damit, dass ich sauviel Muni verschwendet hab. :$ Hab dann im Internet nochmal nachgesehen und jetzt weiß ich, was man machen muss.

Also, das geht gar nicht. Das muss in Last Night besser werden.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Bin noch fast ganz am Anfang, laufe gerade mit nem komischen Typen durch den Untergrund. Finde die Atmosphäre zwar schon cool, aber so richtig im Spiel bin ich nicht. Ich weiß auch gar nicht was ich mit meinen Waffen anfangen soll, denn die Gegner halten anscheinend viel aus. Am Ende des letzten Abschnitts sind dann auch mal gleich vier oder fünf von den Viechern auf mich los und da hab ich aus Panik fast alles verschossen auf der Flucht zum nächsten Ladebildschirm. Von den drei Medpacks ist auch nichts mehr übrig geblieben. Vielleicht kann ich das Spiel ja auch einfach überhaupt nicht.

War eigentlich die Überlegung es als nächstes von meiner Liste anzugehen, aber jetzt bin ich dann doch skeptisch. Ich versuche mich mal durchzubeisen.
 
Oben