[XBO] Alan Wake 2 (Newspostverbot für LOX)

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Alan Wake 2: Kündigt Remedy das Spiel in diesem Jahr für Xbox 720 an? - neue Gerüchte

Kommt Alan Wake 2 für Xbox 720? Dieses Gerücht geistert nach dem aktuellen Facebook-Post von Alan Wake-Entwickler Remedy durch das Internet. Demnach plane Remedy Entertainment eine Ankündigung für das aktuelle Jahr 2013. Wir sind gespannt, on Alan Wake 2 wirklich für eine mögliche Xbox 720 erscheinen könnte.

Erscheint Alan Wake 2 für die neue Xbox 720? Momentan köchelt die Gerüchteküche bezüglich des Alan Wake 2-Gerüchtes für den Xbox 360-Nachfolger über. Grund dafür ist ein aktuelle Facebook-Post des Alan Wake-Studios Remedy Entertainment. Dort heißt es lediglich, dass es "2013 noch viel großartigere Remedy-News geben wird" -großartiger als der aktuelle Alan Wake-Steam-Verkauf mit bis zu 75 Prozent Preisnachlass auf das Alan Wake-Franchise. Vorstellbar ist durchaus, dass Alan Wake 2 in diesem Jahr für Xbox 720 angekündigt wird.Noch hat sich Microsoft allerdings noch nicht zu einer Xbox 720 geäußert. Spekulationen drehen sich um eine Xbox 720-Ankündigung für dieses Jahr - möglicherweise auf der E3 2013.
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Sorry aber, mit dem Ding hier hast du dir ein Eigentor geschossen.
Wieso könnt ihr euch nicht mit LOX absprechen, wer was wo postet?
Ich hab LOX z.B. auch schon gesagt, wenn er mir den nächsten Forza-Thread wieder klaut, wird er von mir gelyncht :)

@Topic:

Mit keinem Wort erwähnt er Alan Wake.
Es gab mal eine Zeit, da war das Posten solcher Threads erst bei offizieller Ankündigung erlaubt, aber nun gut.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich mach jetzt trotzdem mal ne "News", sorry %) macht ja sonst keiner hier :B

Remedy hat nun "bessere Ideen"

play3.de schrieb:
Immer wieder wird eine Entwicklung von “Alan Wake 2″ in Aussicht gestellt und obwohl die Mannen von Remedy immer wieder betont haben, dass man das Interesse an einer Entwicklung hätte, so wird man in naher Zukunft nicht mit dem Spiel rechnen dürfen. Denn in einem aktuellen Interview hat Creative Director Sam Lake einmal mehr betont, dass man versucht habe “Alan Wake 2″ zu entwickeln. Jedoch bräuchte man einen richtigen Partner, die passende Finanzierung und ein erfolgsversprechendes Konzept.


Remedy schätzt die Marke jedoch sehr, zumal man selbst die Rechte an ihr besitzt. “Es ist unsere IP. Wir besitzen Alan Wake. Daher gibt es wohl ein wenig mehr Sorgfalt dabei, sicherzustellen, dass alle Elemente für den Erfolg eines Sequels passen. Und es wirkte bisher einfach noch nicht, dass wir es in der richtigen Art und Weise starten können.”


Allerdings habe man bereits Prototypen und Demos erschaffen. Zudem hat man einige Experimente versucht. In den daraus resultierenden Diskussionen kam man auch erneut auf Microsoft zu sprechen. Denn die Redmonder hatten den ersten “Alan Wake”-Teil unterstützt. Die erwähnten Experimente haben zudem zu dem Xbox One-Exklusivtitel “Quantum Break” geführt, dessen Entwicklung wiederum laut Lake “bessere Ideen” für “Alan Wake 2″ ans Tageslicht gebracht hatte.


Dementsprechend kann man hoffen, dass diese gut genug sind, um einen passenden Partner zu finden.

edit: ich hab den Thread auch mal in den One-Bereich verschoben, denn wenn es kommt, dann tausendprozentig nicht mehr auf der 360 :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Wird Alan Wake 2 in Kooperation mit Epic Games entwickelt und wird's ein Multiplattformer?

play3.de schrieb:
Nachdem Remedy Entertainment 2020 auch dank „Control“ ein Rekordjahr feierte, wurde vor ein paar Wochen noch einmal bestätigt, dass das finnische Studio derzeit an gleich fünf neuen Projekten arbeitet.

Wie wir wissen, befinden sich unter den kommenden Projekten von Remedy Entertainment die Kampagne zum Shooter „CrossfireX“ sowie ein nicht näher konkretisierter Multiplayer-Titel. Doch was hat es mit den anderen drei Spielen auf sich? Für frische Spekulationen sorgt aktuell der als verlässliche Quelle geltende Insider und Gamesbeat-Redakteur James Grubb, der in einem aktuellen Livestream die Gerüchte um ein Comeback der „Alan Wake“-Marke befeuerte.
Nachfolger mit Multiplattform-Release?

Wie Grubb erfahren haben möchte, sollen sich Remedy Entertainment und Epic Games zusammengeschlossen haben, um „Alan Wake 2“ zu realisieren und den Nachfolger in Form eines Multiplattform-Titels für die Konsolen und den PC zu veröffentlichen. Weitere Details konnte oder wollte Grubb allerdings nicht nennen, so dass nur spekuliert werden kann, welche Systeme im Detail versorgt werden könnten.


Da sich die Macher von Remedy Entertainment kürzlich klar gegen Cross-Generation-Produktionen aussprachen, liegt der Gedankengang nah, dass ein mögliches „Alan Wake 2“ für den PC, die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S veröffentlicht wird. Natürlich immer vorausgesetzt, dass die entsprechenden Gerüchte den Tatsachen entsprechen. Bisher waren nämlich weder Remedy Entertainment noch Epic Games für eine Stellungnahme zu diesem Thema zu haben.

Gänzlich unwahrscheinlich muten die Gerüchte um ein „Alan Wake 2“ allerdings nicht an, da Remedy in der Vergangenheit immer wieder sein Interesse an einem Nachfolger bekundete. Darüber hinaus wurde Ende des vergangenen Jahres bestätigt, dass das nächste große Projekt der Finnen im sogenannten „Remedy Connected Universe“ angesiedelt sein wird. In diesem spielen sowohl „Alan Wake“ als auch „Control“.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Also ich habe da so meine Bedenken... nicht nur wegen dem Spiel, sondern auch, ob der Missachtung des Newspostverbotes wegen, dass Ankylo das weiterhin so durchgehen lässt lieber Lox. ;D
 
Oben